Benutzer182543

Ist noch neu hier
Guten Morgen😊
Ich habe eine Lehrerin bzw Ergotherapeutin.
Hatte bis vor kurzem einzel Stunden bei ihr.
An einem Tag ist sie komplett in unserer Klasse.
Immer wenn ich sie sehe, kribbelt mein Körper.
Wir haben viel gutes und schlechtes erlebt.
Aber ich kann ihr nie wirklich böse sein.
Wenn ich daheim bin, denke ich oft an sie und höre in dauerschleife ein Lied, was mich an sie erinnert und denke dabei an sie.
Ich denke immer richtig oft und lange an sie und träume ab und zu auch von ihr.
Könnte mir aber nd vorstellen sie zu küssen oder so.
Bin W/17 und glücklich vergeben.
Was is da los?
Ich komm nicht mehr weiter.
Freue mich über Antworten🥰

Kurzes Update:
Gerade bin ich aufgewacht. Ich hab nur von ihr geträumt. Die ganze Zeit🥺
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Verknalltheiten kommen vor und sind was ganz normales.

Du solltest dir aber auch vor Augen führen, dass da ganz höchstwahrscheinlich nichts draus wird, und das vermutlich besser so ist.
 

Benutzer176228 

Öfters im Forum
Zu meiner Schulzeit hatten wir eine Hauptlehrerin, in welche fast alle Jungs, auch um die 17 Jahre alt damals, verknallt waren. Hübsch, intelligent, eloquent, sexy.

Schwärmerei. 😉
Hormone 😁

Geniesse es. Es geht vorbei. Und hat eher zu bedeuten, dass sie vieles so macht, wie Du es Dir wünschst. So ein Vorbild quasi.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren