Schule abbrechen?!

Benutzer68775  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Off-Topic:
kurzer Einwurf, eine Österreichische Hauptschule is was komplett andres als ne deutsche Hauptschule ;-) in Ö ist das ne stinknormale Mittelschule, auf die eigentlich alle gehen, danach wird auf die höheren Schulen bzw in die Ausbildungen sortiert.
Das Schulsystem is hier anders ausgeteilt. Lieber Ts, das solltest du erklären, in D is ne Hauptschule nämlich sowas wie das unterste Niveau was einem passieren kann ... soweit ich weiß gibts was vergleichbares gar net in Ö - da kommen quasi nur die hin, die entweder nix können oder stinkfaul sind - zumindest is das die in D gängige Meinung... Vorsicht mit den Begriffen!!
 

Benutzer83196 

Verbringt hier viel Zeit
es ist noch ein semester bis schulschluss...

das ist "nur" das halbjahrzeugnis.

naja ich würde es mir auch zutrauen, dass ich es schaffe, aber ich hab tierische angst vor französisch.
da ist nichts mit faul usw. diese sprache werde ich nie beherrschen.

im moment läuft sowieso alles den bach runter.

ich weiß nicht mehr weiter, und diesmal ist auch kein optimismus mehr da.
ich muss entweder um mein (schul)leben kämpfen oder ich geb auf und lass mich zum wehrdienst verdonnern :angryfire
 

Benutzer58449  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
naja ich würde es mir auch zutrauen, dass ich es schaffe, aber ich hab tierische angst vor französisch.
da ist nichts mit faul usw. diese sprache werde ich nie beherrschen.

im moment läuft sowieso alles den bach runter.

Das ist doch nicht dein ernst oder ?
Wenn du jetzt so weiter machst dann kannst du auch ganz aufhören.
Ich verstehe die demotivation nicht. Du solltest bei den Aussichten dir den Arsch aufreissen und nicht noch mehr resignieren.

Du brauchst vor einem Fach keine Angst haben was du lernst.
Fächer mit Sprachen sind wie ich er erlebt habe reine Lernfächer und ohne lernen geht es nunmal nicht.
Anderen springt der Abschluss auch nicht in den Schoß.

Wenn du nur noch ein Semester hast würde ich an deiner Stelle jetzt mal endlich alle Hebel in Bewegung setzen und aufhören zu jammern.
Und bevor du dich jetzt falsch beandelt fühlst und sagst ich wüsste nicht wie das ist :
Ich hatte auchmal drei 5er und ich weiß das es ohne lernen nicht geht. So faul kann man einfach nicht sein wenn man weiß worum es geht.

ich muss entweder um mein (schul)leben kämpfen oder ich geb auf und lass mich zum wehrdienst verdonnern
Ich bin kein Fan vom Bund aber das ist warscheinlich eine ganz gute Sache fü dich um mal zu lernen was es bedeutet seinen Schweinehund zu überwinden und sich nicht hängen zu lassen.
Abgesehn davon ist das besser als mit leeren Händen dazustehen und nichts zu machen.

Was hast du die ganze Zeit gemacht damit es immernoch so aussieht ?
 

Benutzer62713 

Verbringt hier viel Zeit
In Deutschland müssen nicht unbedingt die in die Hauptschule hin, die nichts können oder die faul sind! Sondern vielleicht auch einfach, weil sie aus einer unteren Schicht kommen und deren Eltern noch nie auf einem Gymnasium waren, oder weil die Kinder irgendeine (körperliche) Behinderung haben oder weil die Kinder ausm Dorf kommen und es dort üblich ist/war die Kinder in eine Hauptschule zu schicken. Vor 15 Jahren war es jedenfalls noch üblich, die Kinder in die Hauptschule zu schicken, heute wird man eher in die Realschule oder aufs Gymnasium geschickt. Es gibt noch so viele andere Gründe!! :kopfschue

Ich war z.B. auf einer Hauptschule und studiere jetzt. Bin ich also dumm und asozial? Also bitte geh du auch mit den Begriffen vorsichtig um, liebe caotica.

@TS:
Wenn ich es richtig verstanden habe, ist in einem halben Jahr deine Schulzeit an der österreichischen Hauptschule beendet und du hättest danach die Wahl entweder eine Ausbildung anzufangen, zum Wehrdienst zu gehen oder aber auf eine höhere Schule?

Ich würd mal behaupten, dass JEDER einen inneren Schweinehund hat. Und deine 5-en (die ja sowas wie die dt. 6-en sind) kann ich jetzt nicht wirklich so nachvollziehen, wenn du behauptest, dass du dennoch nicht dumm bist! Wenn man nicht dumm ist, dann schafft man doch glaub ich trotzdem einen besser Notendurchschnitt.

Wenn du eine Arbeit willst, dann hättest du dich vielleicht einfach dadurch besser motivieren können, in dem du dir selbst sagst, dass du mit einem besserem Notendurchschnitt auch bessere Chancen hast, die Ausbildungsstelle deiner Wahl zu bekommen!

Also setze dir einen Ziel und denk immer wieder daran, wenn du einen Tief hast bzgl. des Schweinehundes. Und dann setzt du dich an den Tisch und lernst. Finito!!
 

Benutzer83196 

Verbringt hier viel Zeit
@TS:
Wenn ich es richtig verstanden habe, ist in einem halben Jahr deine Schulzeit an der österreichischen Hauptschule beendet und du hättest danach die Wahl entweder eine Ausbildung anzufangen, zum Wehrdienst zu gehen oder aber auf eine höhere Schule?

Ich würd mal behaupten, dass JEDER einen inneren Schweinehund hat. Und deine 5-en (die ja sowas wie die dt. 6-en sind) kann ich jetzt nicht wirklich so nachvollziehen, wenn du behauptest, dass du dennoch nicht dumm bist! Wenn man nicht dumm ist, dann schafft man doch glaub ich trotzdem einen besser Notendurchschnitt.

Wenn du eine Arbeit willst, dann hättest du dich vielleicht einfach dadurch besser motivieren können, in dem du dir selbst sagst, dass du mit einem besserem Notendurchschnitt auch bessere Chancen hast, die Ausbildungsstelle deiner Wahl zu bekommen!

Also setze dir einen Ziel und denk immer wieder daran, wenn du einen Tief hast bzgl. des Schweinehundes. Und dann setzt du dich an den Tisch und lernst. Finito!!

ne sorry, da hast du was falsch verstanden.
hauptschule hab ich schon seit 4 jahren hinter mir.
geh zur zeit in ne HAK (is ne höhere schule mit matura/abi)
das problem ist eher, dass man mit zunehmenden alter wohl schwerer ne lehrstelle kriegt, weil ja die jüngeren auch ran wollen...

naja ich machs mal nach dem ausschlussverfahren: ich schick über die ferien ein paar bewerbungen für lehrberufe, die mich auch interessieren würden und falls ich genommen werde heißts ciao und ansonsten kämpf ich weiter.

@pink bunny: joa das ist ja das problem. eig hab ich gar keine lust auf schule. hab mich mehr oder weniger als ich 15 war dazu überreden lassen.
ich hab mir selbst immer eingeredet, dass es das beste sei und ich einfach durch muss, aber es ist alles so sinnlos...
ich hätte am besten vor 4 jahren gesagt, dass ich in die lehre gehen sollte und nicht jetzt.

ich mach mir einfach tierische sorgen um meine zukunft.

naja man könnte auch ne abendmatura machen, was aber teurer und anstrengender ist als ne normale.
 

Benutzer58449  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
ansonsten kämpf ich weiter.
Weiter ? erstmal anfangen.
ich hab mir selbst immer eingeredet, dass es das beste sei und ich einfach durch muss, aber es ist alles so sinnlos...
ich hätte am besten vor 4 jahren gesagt, dass ich in die lehre gehen sollte und nicht jetzt.

ich mach mir einfach tierische sorgen um meine zukunft.
Die Sorgen kommen ein wenig spät findest du nicht ?
Du hast schon am Anfang deines Threads gewusst das du kämpfen musst aber das sehe ich nicht.
Das es nicht geht und keinen Sinn macht ist eine schlechte Ausrede für Faulheit.

naja man könnte auch ne abendmatura machen, was aber teurer und anstrengender ist als ne normale.
Das Leben ist kein Ponyhof. Es ist scheiße hart, anstrengend und wer nicht arbeitet und wer nicht zumindest versucht was draus zu machen der wird einfach hängen bleiben.

Ich verstehe nicht wie du 5 vor 12 jetzt sagst du musst was ändern.
Ich sag mal ganz ehrlich das es bei deiner Motivation ein Ding der Unmöglichkeit ist.
Aber verdammt nochmal reisse dich am Riemen !
Die drohende Arbeitslosigkeit sollte Motivation genug sein für dich.

Klar ist ein Abendmatura teuer und anstrengend aber das müsstest du nicht in Anspruch nehmen wenn du dich mehr angestrengt hättest.
Ich meine du wusstest wie es steht aber du hast offensichtlich nichts draus gelernt.

Jetzt musst du mit den Konsequenzen leben.
Und dein Vater ist damit noch sehr nett ! ich kenne Leute die hätten ihre Kinder bei so viel Faulheit rausgeworfen.
 

Benutzer68775  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Off-Topic:
@drachengirlie: ich hab extra dazugeschrieben ist die GÄNGIGE MEINUNG in Deutschland, das heißt weder dass es stimmt noch dass es meine ist^^ Klar stimmen deine Gründe auch alle, ich wollte nur dem TS bildlich machen, was viele Deutsche unter Hauptschule verstehen - warum sonst sagt man hier, wenn er mit 18 und em hauoschulabschluss ne Lehre sucht will ihn eh keiner?!? Das ist einfach in Österreich ne andre Schule, als in Deutschland, nicht mehr und nicht weniger.
 

Benutzer83196 

Verbringt hier viel Zeit
Weiter ? erstmal anfangen.

Die Sorgen kommen ein wenig spät findest du nicht ?
Du hast schon am Anfang deines Threads gewusst das du kämpfen musst aber das sehe ich nicht.
Das es nicht geht und keinen Sinn macht ist eine schlechte Ausrede für Faulheit.


Das Leben ist kein Ponyhof. Es ist scheiße hart, anstrengend und wer nicht arbeitet und wer nicht zumindest versucht was draus zu machen der wird einfach hängen bleiben.

Ich verstehe nicht wie du 5 vor 12 jetzt sagst du musst was ändern.
Ich sag mal ganz ehrlich das es bei deiner Motivation ein Ding der Unmöglichkeit ist.
Aber verdammt nochmal reisse dich am Riemen !
Die drohende Arbeitslosigkeit sollte Motivation genug sein für dich.

Klar ist ein Abendmatura teuer und anstrengend aber das müsstest du nicht in Anspruch nehmen wenn du dich mehr angestrengt hättest.
Ich meine du wusstest wie es steht aber du hast offensichtlich nichts draus gelernt.

Jetzt musst du mit den Konsequenzen leben.
Und dein Vater ist damit noch sehr nett ! ich kenne Leute die hätten ihre Kinder bei so viel Faulheit rausgeworfen.

hmm sorry ich will jetzt deine (zugegeben guten) ratschläge nicht schlecht machen, aber im gegensatz zu D kann man in Ö auch ohne Abi sein leben (normal) meistern

und ja du hast recht. das hab ich mir alles selbst zu verdanken...
btw habe ich auf die fächer wo ich auf 5 steh echt viel gelernt, aber trozdem versagt.
meine nerven haben das wohl nicht verkraftet, dass alles von einer note abhängt :mad:
 

Benutzer58449  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
hmm sorry ich will jetzt deine (zugegeben guten) ratschläge nicht schlecht machen, aber im gegensatz zu D kann man in Ö auch ohne Abi sein leben (normal) meistern

Das kannst du in Deutschland genauso gut aber egal ob deutschland oder Österreich : Kein Arbeitnehmer nimmt einen wenn man weder das passende Zeugnis, noch die passenden Arbeitsvorraussetzungen mitbringt.
Denk mal drüber nach.
Auch wird man fragen wie es dazu gekommen ist. Dann musst du das Fiasko auch noch so erklären das dein Arbeitgeber es nachvollziehen kann. Und das wird schwer werden.

meine nerven haben das wohl nicht verkraftet, dass alles von einer note abhängt :mad:
Dazu kommt es eben wenn man alles auf eine Karte setzt.
Logisch interessiert einen in der Schulzeit selten mal die Schule aber es muss dir wohl erst noch bewusst werden das es hier um dein Leben geht.
Man muss sich eben etwas eher dahinter klemmen als kurz vor dem Zeugnis.
Bleibt zu hoffen das du es das nächste Mal beherzigst.
 
D

Benutzer

Gast
Benutzer gelöscht
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer76877 

Meistens hier zu finden
Hey!

Also aufhören würde ich an deiner Stelle nicht. Ich war auf einer Hauptschule. Wurde dort 5 jahre lang gemobbt. Erst (war dumm aba habe mich nicht getraut etwas zu sagen) im letzten Halbjahr der 9. Klasse habe ich etwas gesagt und es wurde besser. Ich hatte so verdammt schlechte Noten. Dann habe ich mich rangeklotzt und habe mich im jeden Fach auser Mathe :geknickt: um 2 Noten verbessert.

Ok du sagst du bist zu faul aber ich weiß nicht irgendwas muss dich doch motivieren können oder nicht? Irgendein bestimmtes Ziel? Ich mache jetzt Realschulabschluss per Fernschule und das ist sehr schwer für mich weil das eigentlich kein Realschulniveau ist. Aber danach will ich Abi machen. Das spornt mich an. Such dir irgendeine Motivation.

Zu deinem Dad: Du bist 18 und er sagt dir was du zu tun hast? Also an deiner Stelle würde ich die Schule fertig machen und dann ne Lehre beginnen egal ob du sofort etwas findest oder nicht. Tut mir leid aber an deiner Stelle würde ich mir nichts von meinem Vater sagen lassen es geht schliesslich um DEINE Zukunft und nicht um seine.

Ich wünsche dir alles Gute!!
 

Benutzer83196 

Verbringt hier viel Zeit
Hey!

Also aufhören würde ich an deiner Stelle nicht. Ich war auf einer Hauptschule. Wurde dort 5 jahre lang gemobbt. Erst (war dumm aba habe mich nicht getraut etwas zu sagen) im letzten Halbjahr der 9. Klasse habe ich etwas gesagt und es wurde besser. Ich hatte so verdammt schlechte Noten. Dann habe ich mich rangeklotzt und habe mich im jeden Fach auser Mathe :geknickt: um 2 Noten verbessert.

Ok du sagst du bist zu faul aber ich weiß nicht irgendwas muss dich doch motivieren können oder nicht? Irgendein bestimmtes Ziel? Ich mache jetzt Realschulabschluss per Fernschule und das ist sehr schwer für mich weil das eigentlich kein Realschulniveau ist. Aber danach will ich Abi machen. Das spornt mich an. Such dir irgendeine Motivation.

Zu deinem Dad: Du bist 18 und er sagt dir was du zu tun hast? Also an deiner Stelle würde ich die Schule fertig machen und dann ne Lehre beginnen egal ob du sofort etwas findest oder nicht. Tut mir leid aber an deiner Stelle würde ich mir nichts von meinem Vater sagen lassen es geht schliesslich um DEINE Zukunft und nicht um seine.

Ich wünsche dir alles Gute!!

nach der schule bräuchte ich keine lehre mehr, sondern wäre bereit für nen richtigen job (evtl sogar manager, ein eigener laden, usw)

bei der momentanen wirtschaftslage wirds eh nichts helfen. (arbeitslosenzuwachs um 26% :eek: )

ich werde mit meiner mutter nen deal abschließen, dass sie meine eintrittskarten für metallica verbrennen soll, falls ich bis zum mai ne schularbeit verhau :zwinker:

naja ich werd wohl in den sauren apfel beissen müssen und den harten weg nehmen (und nicht davor davon laufen)

Gruß
Ps.: Wo genau gehst du in die HAK? Aber nicht Hamerlingplatz oder?

nein, im salzburger land
 

Benutzer76877 

Meistens hier zu finden
Hmm ist das nicht ein bisschen ZU viel Druck wenn sie deine Eintrittskarten verbrennt sobald du ne schlechte Note schreibst? Ich meine wenns für dich ok ist und du so motivation und ansporn bekommst dann wünsche ich dir viel Glück :smile:.
 

Benutzer83196 

Verbringt hier viel Zeit
Hmm ist das nicht ein bisschen ZU viel Druck wenn sie deine Eintrittskarten verbrennt sobald du ne schlechte Note schreibst? Ich meine wenns für dich ok ist und du so motivation und ansporn bekommst dann wünsche ich dir viel Glück :smile:.

joa das fürchte ich auch, aber ieine motivation brauche ich.
und mit geschenken falls ich besser werde, brauch ich ihnen sowieso nicht mehr kommen :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren