Schuhe - kaputte Sohle

Benutzer71558 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab vorhin gemerkt, dass die Sohle meiner tollen (deichmann- :ratlos:) Schuhe kaputt ist...
Da ist ein Riss drin, der 1-2cm groß ist.
Kann man das irgendwie heil machen??? Ich hab kein Geld für neue Schuhe und so kann ich sie jetzt nur noch anziehen, wenn's trocken ist :frown:
Mich ärgert das so. Die waren zwar nicht teuer, aber ich liebe diese Schuhe!!!

Irgendwer ne Idee oder Erfahrung damit?
 

Benutzer48619  (36)

Verbringt hier viel Zeit
so altmodisch es klingen mag :zwinker:

geh zu einem schuh macher :smile:

ist zwar nicht sooo günstig, aber für teure lieblings schuhe alle mal wert!!!
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
ist zwar nicht sooo günstig, aber für teure lieblings schuhe alle mal wert!!!
Naja, Deichmann steht nun nicht unbedingt für teures respektives hochwertiges Schuhwerk... ob sich da eine entsprechende Investition lohnt, weiß ich nicht. Vielleicht einfach mal beim Schuhmacher nachfragen, ob eine Reparatur der Sohle möglich ist und wieviel das kostet.

Aus welchem Material ist denn die Sohle? Je nach Material könntest Du auch versuchen, den Riss zu kleben.
 

Benutzer48619  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
weiss ich nicht, hier gibts keinen deichmann, sorry :zwinker: aber allgemein meinte ich einfach für teurere, oder eben lieblings schuhe, lohnt sich das eigentlich...
 

Benutzer71558 

Verbringt hier viel Zeit
Das sind Chucks, also ist die Sohle aus Gummi.
Hab auch schon gedacht damit zu nem Schuster zu gehen, aber ich glaube nicht dass es sich so lohnt.. Die haben nur 20€ gekostet, aber ich mag die trotzdem so gerne!
 

Benutzer54698 

Verbringt hier viel Zeit
Fragen kostet ja nix! Würde da einfachmal hingehen :smile: Bei uns die Schuster sind immer super lieb :grin: Und machen mir immer tolle Angebote :tongue: Bin da öfters mal wegen diverser Absätze.
 

Benutzer76022 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn du den Bon noch hast kannst du die auch umtauschen. Hast bei Deichmann auf alle Schuhe ne Garantie von 2 Jahren.
Wenn ich mir bei Deichmann Schuhe kaufe, tausche ich die eigtl immer früher od. später gegen andere ein. :engel:
 

Benutzer32133  (51)

Verbringt hier viel Zeit
na die chucks kannste dann einfach nur in die tonne kloppen. denn was soll ein schuhmacher dann noch daran machen an der gummi sohle?
ausserdem viel zu teuer. ich habe letztens, absätze machen lassen 14 euro,:kopfschue hat das gekostet. wahnsinn.
für das geld kannst du dir auch schon ein paar neue kaufen.
dann warte bis zum frühjahr wenns trocken ist, und dann kannst du deine lieblinge noch tragen.
 

Benutzer54698 

Verbringt hier viel Zeit
na die chucks kannste dann einfach nur in die tonne kloppen. denn was soll ein schuhmacher dann noch daran machen an der gummi sohle?
ausserdem viel zu teuer. ich habe letztens, absätze machen lassen 14 euro,:kopfschue hat das gekostet. wahnsinn.
für das geld kannst du dir auch schon ein paar neue kaufen.
dann warte bis zum frühjahr wenns trocken ist, und dann kannst du deine lieblinge noch tragen.

14€ für ein Paar? WOW! DAS ist echt teuer. Ich hab letztens für 3 Paare (jaja das sammelt sich bei mir :drool: ) 9€ bezahlt. Das fand ich natürlich supidupi :smile:
 
M

Benutzer

Gast
Wenn du dir welche von Converse gekauft hast (was ich für recht irrsinnig halten würde), dann würde es sich von den Kosten schon lohnen, sie mal zum Schuhmacher zu bringen.
Hatte mal einen Riss in einer Gummisohle, aber die Schuhe waren so durchgelatscht, dass der Schuhmacher gesagt hat, es wäre sinnlos die zu flicken, weil sie in 2 Wochen an ner anderen Stelle durch wären.

Sollten es 5€-Chucks sein, kauf dir lieber neue.
Wird eh bald richtig kalt, da halten Chucks nicht mehr warm :zwinker:

Bei der Reperatur von einem Riss in der Sohle wirst du so mit 15€ rechnen müssen.
 

Benutzer71558 

Verbringt hier viel Zeit
Das sind ja keine guten Aussichten :S
Hab den Karton noch und auch die Deichmanntüte, aber den Bon find' ich nicht. Außerdem glaub ich nicht, dass sie die noch haben :frown:
Menno, das ist echt doof. Wusste auch nicht, dass da immer eine Garantie von 2 Jahren drauf ist


Also im onlineshop haben sie die noch. Aber das bringt mir auch nicht viel, wenn ich den doofen Kassenbon nicht wieder finde
 

Benutzer54698 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
@Dschessi: Ists echt so, dass wenn die Schuhe IRGENDWAS haben (also Sohle kaputt oder Absatz im Arsch) dass man die dann EIFNACH SO (mit Kassenbon) gegen NEUE eintauschen kann? Also gegen das gleiche Paar oder gegen neue Schuhe in dem Wert?
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Die Laufsohle stellt für mich Verschleißmaterial dar - und bei mehrmaligem Gebrauch eines Schuhpaars pro Woche halte ich es bei Deichmannschuhen für illusorisch, dass sie zwei Jahre halten. Schuhe haben eine gewisse Lebensdauer wie andere Gebrauchsgegenstände auch. Wenn es sich um einen grundsätzlichen Materialfehler handelt und - wie bei einer Freundin passiert - am dritten Tag einfach der Absatz abbricht, dann reklamierte ich das auch. Aber nach zwei Jahren wegen einer abgelatschten Sohle hinzugehen... halte ich für dreist.
 

Benutzer71558 

Verbringt hier viel Zeit
Bei mir geht es ja nicht um eine abgelatschte Sohle!
Da ist ein Riss drin, der bestimmt nicht durch's normale Tragen kommt und ich bin auch nicht durch nen Scherbenhaufen gelaufen!
 
M

Benutzer

Gast
Wie lange hast du die Schuhe schon?

Nach mehreren Monaten von täglichem Tragen ist ein Riss in der Sohle von Billig-Chucks nichts ungewöhnliches.
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Bei mir geht es ja nicht um eine abgelatschte Sohle!
Ich bezog mich auf Dschessis Beitrag in Sachen Reklamation und nicht konkret auf Deinen Fall mit dem Riss ;-).

Da ist ein Riss drin, der bestimmt nicht durch's normale Tragen kommt und ich bin auch nicht durch nen Scherbenhaufen gelaufen!
Ggf. reicht es aus, wenn sich etwas Scharfkantiges in die Sohle gebohrt hat, das reißt dann weiter durch die Belastung beim Abrollen.
Natürlich kannst Du versuchen, den Riss in der Sohle zu reklamieren. Hast Du mit EC-Karte bezahlt? Dann such den Kontoauszug raus und geh mit dem Auszug, mit den Schuhen und dem Karton zu Deichmann. Du kannst es auch ohne Zahlungsbeleg probieren, wobei natürlich von Vorteil wäre, wenn Du nachweisen kannst, dass Du die Schuhe erst vor kurzem gekauft hast.

Bei einem Paar Schuhe für zwanzig Euro kannste halt auch nicht viel erwarten, ich denke, das ist Dir klar? Und wenn Du das Paar in den letzten ein oder zwei Monaten auch sehr oft getragen hast, dann hak das ggf. als Lehrgeld ab: Billige Schuhe von Deichmann halten nicht lange.
 

Benutzer71558 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bezog mich auf Dschessis Beitrag in Sachen Reklamation und nicht konkret auf Deinen Fall mit dem Riss ;-).


Ggf. reicht es aus, wenn sich etwas Scharfkantiges in die Sohle gebohrt hat, das reißt dann weiter durch die Belastung beim Abrollen.
Natürlich kannst Du versuchen, den Riss in der Sohle zu reklamieren. Hast Du mit EC-Karte bezahlt? Dann such den Kontoauszug raus und geh mit dem Auszug, mit den Schuhen und dem Karton zu Deichmann. Du kannst es auch ohne Zahlungsbeleg probieren, wobei natürlich von Vorteil wäre, wenn Du nachweisen kannst, dass Du die Schuhe erst vor kurzem gekauft hast.

Bei einem Paar Schuhe für zwanzig Euro kannste halt auch nicht viel erwarten, ich denke, das ist Dir klar? Und wenn Du das Paar in den letzten ein oder zwei Monaten auch sehr oft getragen hast, dann hak das ggf. als Lehrgeld ab: Billige Schuhe von Deichmann halten nicht lange.

Das war DIE Idee!!!
Und vor allem hab ich den Auszug sofort gefunden :grin:
am 24.9. wurde abgebucht.
ich muss das morgen wohl mal versuchen...

Ich hab Schuhe von Deichmann, die sind nach 1,5 Jahren noch nicht kaputt und die hab ich auch oft an!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren