"schrottkarren"

Benutzer8995 

Verbringt hier viel Zeit
würdest du lieber eine "schrottkarre" (nach eigener definition) fahren oder ganz auf ein auto verzichten?

waaaahhh hab mich oben in der umfrage verschrieben. verzeihet! :grin:
 

Benutzer32983  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Kommt darauf an, was du genau unter Schrottkarre verstehst?!
Alles rostig, viele Kratzer, eingebeult,etc????
 

Benutzer32630 

Verbringt hier viel Zeit
ich würde jedes auto fahren, wenn ichs dürfte :zwinker:
solange ich keine angst haben müsste, dass es ausernander fällt
 

Benutzer6873 

Verbringt hier viel Zeit
Wir hatten bisher immer Gebrauchte. Das wird irgendwann teurer als ein Neuer, weil man andauernd irgendwas zu reparieren hat.

Unser letzter hat über 9 Liter geschluckt und da hab ich dann die Bremse gezogen und die Karre verkaufen lassen. 200€ im Monat. Ich bekomme gerade mal 300€ und wie soll ich dann leben?
 

Benutzer15483  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Mir ist es vollkommen egal wie mein Auto aussieht, hauptsache es fährt.

Außerdem bin ich auf mein Auto angewiesen, also: Hauptsache irgendein Auto!
 

Benutzer35205 

Verbringt hier viel Zeit
Haupsache Auto! Ohne wäre ich total aufgeschmissen.
 

Benutzer24763  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Naja kommt drauf an ob sie nur schrottig aussieht oder "das innenleben" auch i.A. ist!
also mit ner schrottig aussehenden karre durche die stadt zu tuckern wär nicht so das problem für mich auch wenn ich das teil wahrscheinlich aus mitleid fLicken(nur um das L ein bisschen deutlicher zu machen..)würde..
aber eine die extrem viel schluckt oder bei der mir demnächst der motor um die ohren fliegt würd ich mir ganz bestimmt nicht zulegen..
 

Benutzer33964 

Verbringt hier viel Zeit
Solange dat dinge läuft, is mir persönlich JEDES auto recht...wenn es natürlich schon auseinanderfällt, wenn mans nur bös anguckt, is es natürlich wieder scheiße...
 

Benutzer31694 

Verbringt hier viel Zeit
JvB schrieb:
wenn es natürlich schon auseinanderfällt, wenn mans nur bös anguckt, is es natürlich wieder scheiße...
So ein Fahrzeug sollte die HU nicht bestehen ...
 

Benutzer23485  (53)

Chauvinist
Ein Fahrzeug wo ständig was dran kapputt ist oder wo teure Reparaturen überfällig sind aber nicht gemacht werden können weil´s in der Kasse hapert - - nee, da bleib ich lieber ohne Auto. Schrottkarre verkaufen und stattdessen einen neuen Roller anschaffen und eine Netzkarte für den Bus.
Ok, das ist leicht gesagt, wenn man in der Stadt wohnt (wie ich). Ich bin mir nicht sicher, ob ich das auf dem Dorf wohnend auch noch unterschreiben würde (aber andererseits, was will ich in einem Dorf ?)
 

Benutzer27602  (44)

Verbringt hier viel Zeit
Leichter schlecht gefahren als gut gelaufen, ganz klar Schrottkarren!!
Jeden Winter wird son Ding gefahren, kost maximal n paar Hunnis und dann gibtz "Wintersport" und Spaß pur, scheißegal, wenn was verreckt. Ist echt erstaunlich was alte Corsas, Polos, Golfs und Co. so alles aushalten. :smile:
Wintergurkenfahren is Kult! Nachm Winter ab in die Presse und Sommerauto anmelden. :smile:
gruß

darkride
 

Benutzer8402 

Verbringt hier viel Zeit
Ich wohn in ner Stadt, dort brauch ich keins. Ich studiere aber außerhalb...brauch zwar nicht zwingend ein Auto, aber wenn, dann ein gscheites.

So ne Schrottkiste würd ich mir nie kaufen. Ist im Endeffekt viel zu ungemütlich, viel zu unzuverlässig, viel zu teuer und da ich pro Monat ca. 600 km zurücklege, wird die Kiste auf Dauer ohne Reperaturen nicht lange laufen. Davon hat ma nicht viel, wenn sie a) nur kostet und b) ständig in der Werkstatt steht. Kommt gar nicht in Frage. Da such ich mir lieber eine Mitfahrgelegenheit :zwinker:

Außerdem bin ich mit meinem jetzigen Auto recht zufrieden :zwinker: Btw, ich würd mir auch nie sowas zulegen. Ist eigentlich nur unvernünftig. Selbst wenn der Kübel weniger als 1000 Euro kostet, es reicht mir nicht einfach nur von A nach B zu kommen.


greetz, der Scheich
 

Benutzer8944 

Verbringt hier viel Zeit
Also, ich habe den Führerschein ja noch nicht sehr lange und würde, wenn es sozusagen das erste eigene Auto wäre auf jedenfall auch ein etwas älteren Wagen nehmen.

Andererseits sind die Kosten für ein möglicherweise oft defekten Wagen nicht höher als für einen angeblich qualitativ hochwertigen :tongue:, zumindest habe ich es so erlebt.

Ich wohne auch zentral, brauche mein Auto auch nicht essentiell für Schulweg, bin trotzdem sehr froh meinen Flitzer haben zu dürfen.
 

Benutzer13281 

Kurz vor Sperre
also mir ist es nicht egal was für ein auto ich fahre. ahtte 3 jahre lang ein altes und hab mir jetzt ein neues gekauft. kein vergleich! einfach super! im aussehen und im fahren! :gluecklic
 
D

Benutzer

Gast
auch scheisse auf 4 rädern kann fahren. und solang das dacht dicht ist und ich trocken von a nach b komme, isses mir doch wurscht was vorn draufsteht. zumindest übergangsweise :zwinker:
 

Benutzer11791 

Verbringt hier viel Zeit
Schrottkisten sind kultig. Die beste hatte ein Ex-Kumpel, darin ist Moss gewachsen. Und ein anderer hatte eine, da war nach Regen im Fußraum immer ein kleiner See.

Hach, die guten alten Zeiten... Da wird man ganz nostalgisch! Wenn ich das Geld hätte für die Reparaturen und den Sprit, würde ich mir sofort wieder eine Schrottkiste kaufen, einen alten Opel Kadett am liebsten, die sind so geil und es fühlt sich an wie damals, als alles noch besser war... :smile:

Komisch übrigens, dass ich mit dieser Meinung in der Unterzahl zu sein scheine.. Warum ist das so?
 

Benutzer16921 

Verbringt hier viel Zeit
ich bin "autoholiker" und habe nicht umsonst automechaniker gelernt.

ich habe mich schon mit den wirklich letzten "huddeln" rumplagen müssen. ist einfach lustig ein auto mit "charakter" zu fahren.
der beste war glaube ich ein "seat 770" (das ist praktisch ein verlängerter "fiat 500")
abgesehen davon das der seat das wort beule wohl erfunden hatte und die fahrertür sich nur von aussen öffenen liess, war der anlasser kaputt.
ich habe das auto dann immer mit eingelegtem 2. gang und zündung angeschoben.
für solche aktionen vor "puplikum" brauch man allerdings selber "charakter". :grin:

ich würde immer alles fahren, egal wie es aussieht!

lg
kerl
 

Benutzer19320  (41)

Verbringt hier viel Zeit
besser schlecht gefahren als gut gelaufen kann ich dazu nur sagen :smile:
 

Benutzer15560 

Verbringt hier viel Zeit
theSkyIsDark schrieb:
Schrottkisten sind kultig....

...Komisch übrigens, dass ich mit dieser Meinung in der Unterzahl zu sein scheine.. Warum ist das so?
Ich seh das auch so. Bin aber auch recht einsam unter all den Jahreswagenfahrern. Mein jetziges Gefährt ist 40 Jahre alt.
Autofahren ist immer teuer, dann hau Ich die Kohle lieber in einer alten Karre mit Stil raus :zwinker:

Immerhin liegt der Fahrzeugbrief bei mir und nicht auf der Bank :link:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren