Schreckt es Männer ab?

Benutzer127397 

Beiträge füllen Bücher
Selbstbefriedigung ist was ganz natürliches, das macht JEDER Mensch (oder hat es zumindest schon mal getan) - egal ob männlich oder weiblich. (Asexuelle Menschen mal ausgeschlossen)
Auch gucken viele Frauen Pornos... nur die meisten geben das nicht zu.
Ich denke eher Männer fänden das toll, wenn du damit offen umgehen kannst und dich auch schon selber so gut "entdeckt" hast :tongue:
 

Benutzer125477  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Selbstbefriedigung gehört mit zu sexuellen Entwicklung und Selbstfindung, von daher mach dir da mal keinen Kopf und
uch denke mal, die Chancen einen Mann zu finden der darauf steht, dass du Pornos guckst sind wesentlich höher als jemand der dich dafür verurteilt.:smile:
 

Benutzer105719  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Es würde mich nicht abschrecken aber ich würde es als epic fail einstufen. Ich will eine Frau und keine abhängige Pornokonsumentin.

Wat, wer bist du denn? :zwinker:

Was hat das mit Abhängigkeit zu tun, wenn ein junges Mädchen sich ausprobiert? Gerade in dem Alter sprudeln die Hormone doch...hast du dich nie ausprobiert? Wenn nein, dann würde ich dir wünschen, dass du mit dem Nachholen anfängst. :zwinker:
 
A

Benutzer

Gast
Mich würde es nicht abschrecken, aber irgendwie hab ich ein komisches Gefühl(kann ich nicht beschreiben) wenn ich allein dran denke das meine Freundin es machen würde (heißt nicht das ich es "verbieten" würde(ok verbieten kann ich eh nichts :grin:))
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Wat, wer bist du denn? :zwinker:

Off-Topic:
Och...wenn man regelmäßig im Forum verweilt, dann weiß man, was das "für einer" ist und dass man sehr viele seiner Beiträge/Aussagen am Besten einfach ignorieren sollte, um nicht in einer Endlos-Diskussion zu stecken, die für die meisten Threadersteller alles andere als interessant ist... :zwinker:
 

Benutzer129447 

Benutzer gesperrt
Mich als Mann würde es auch nicht so stören ...!
Ich meine, Männer tun das doch auch ...!
 

Benutzer129282  (29)

Klickt sich gerne rein
Hat eig. nur Vorteile :zwinker: finde es dazu noch ziemlich geil beim Sex wenn sie anfängt sich noch selber zusätzlich zu stimulieren ab und zu :smile2:
 

Benutzer54534 

Meistens hier zu finden
Wat, wer bist du denn? :zwinker:

Was hat das mit Abhängigkeit zu tun, wenn ein junges Mädchen sich ausprobiert? Gerade in dem Alter sprudeln die Hormone doch...hast du dich nie ausprobiert? Wenn nein, dann würde ich dir wünschen, dass du mit dem Nachholen anfängst. :zwinker:

Ich bin ich, so einfach ist das.
In dem Alter war ich entweder jedes Wochenende betrunken oder aber habe meine Sexualität mit einer Frau geteilt, mir aber nicht irgendwelche realitätsfernen Pornos reingezogen. Was habe ich auch von solchen Filmen, in denen es nicht einmal ne gescheite Konversation gibt? Sorry, nichts für mich. Ich muss nichts nachholen, ich brauche bloß keine Pornos dafür.

Und wenn sie sich regelmäßig solche hohlen Filme reinzieht, ist es für mich eine Sucht, nichts anderes.[DOUBLEPOST=1363874023,1363873735][/DOUBLEPOST]
Off-Topic:
Och...wenn man regelmäßig im Forum verweilt, dann weiß man, was das "für einer" ist und dass man sehr viele seiner Beiträge/Aussagen am Besten einfach ignorieren sollte, um nicht in einer Endlos-Diskussion zu stecken, die für die meisten Threadersteller alles andere als interessant ist... :zwinker:

Toller Trollversuch...Pauschal, Verurteilung und keine Ahnung, so liebe ich Trolle.
 

Benutzer127397 

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
Munich & ein Troll.... :ROFLMAO: :ROFLMAO: :ROFLMAO:
Made my day :thumbsup:
 

Benutzer129536  (27)

Ist noch neu hier
also ich kenne warte mal....inzwischen weiß ich von fast allen meinen freundinnen das sie regelmäßig masturbieren und mehr oder weniger pervers sind...ich denke das ist normal und kein problem, mich stört das überhaupt nicht.
wobei die meisten von ihnen cybersex über pornos bevorzugen :zwinker:
 

Benutzer129516 

Ist noch neu hier
Also meinen Freund törnt es ehr an, er mags auch wenn ich es vor ihm mache :zwinker:
 

Benutzer91227 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich habe erst vor relativ kurzer Zeit erfahren, daß meine Lebenspartnerin ebenfalls gern vorm Einschlafen Pornos guckt.

Das kommt bei uns primär daher, daß wir räumlich immer noch reichlich getrennt leben. Und sekundär daher, daß wir offenbar immer noch so gewisse kleine Geheimnisse haben: Ich habe sie nie damit "belästigen" wollen, daß ich mir gern Ideen und Anregungen oder auch einfach momentane Lust hole, indem ich Pornos gucke. Und ihr ging es offenbar irgendwie ähnlich mir gegenüber. Ganz lustig ist es dann, wenn man plötzlich merkt: Ach, DU AUCH?!

Ich kann nur sagen, daß ich freudig überrascht war. Seitdem können wir das auch vollkommen unbeschwert gemeinsam tun und Spaß haben.
 

Benutzer10752 

Beiträge füllen Bücher
Der Kabarettist Bernhard Ludwig hatte mal ein Programm, das hieß "Anleitung zur sexuellen Unzufriedenheit", das gab es auch als Kinofilm. Das ganze ist dann eine Art interaktiver Film, bei dem Männer und Frauen durch summende Laute zu erkennen geben, ob sie dem gesagten auf der Leinwand zustimmen (so dass man nicht erkennen kann, wer da jetzt wann wo wie gesummt hat; die Kinobetreiber wurden offenbar auch angehalten, die Besucher aufzufordern sich in einen großen Block "Männer" und einen Blick "Frauen" zu setzen; war ein Heidenspaß! :grin:).

Jedenfalls gab es da eine Szene, in der Ludwig übers Masturbieren spricht, und natürlich sollten dann alle summen, ob sie masturbieren, aber danach sollten Männer und Frauen summen, wenn sie es interessant fänden, dem Partner mal beim Masturbieren zuzuschauen. Für offenbar alle erstaunlich (es brach nämlich der ganze Saal in Gelächter aus) gab es ein großes Gesumme von beiden Seiten. Das sind dann genau solche Tabu-Themen, die durch einen solchen Trick aufgebrochen werden: Masturbation ist eigentlich etwas eher Privates, über das man in vielen Beziehungen nicht so sehr spricht. Und plötzlich sind beide überrascht, dass sie es gegenseitig erregend finden würden, sich zuzuschauen.

Oder, um es kurz auszudrücken... :grin:

Ich gehe davon aus, dass es viele Partner nicht stören wird, eher im Gegenteil. Wahr ist natürlich auch, was munich lion sagt: Es kann Menschen verstören, aus welchem Grund auch immer. Vielleicht auch, weil sie irgendwelche falschen, verqueren Vorstellungen damit verbinden. In jedem Fall wären jetzt ja sexuelle Details eh nichts, über was man normalerweise bei Dates redet (auch wenn es manchmal hilfreich sein könnte!), und in einer funktionierenden Beziehung sollte man eh über alles reden können.

Leider ist natürlich gerade das oft der Knackpunkt: Erstaunlich viele Paare sind beim Thema Sex überraschend maulfaul und scheu. Aber das ist streng genommen wieder ein ganz anderes Thema.
 
C

Benutzer

Gast
Ich glaube sogar das einige Kerle davon träumen eine Freundin zu finden die so offen bei dem Thema ist!
Ich fände es absolut nicht schlimm! Im gegenteil man(n) kann ja auch helfend "zur hand gehen" :smile:
 

Benutzer86938 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich finde sowas ganz normal, sowohl das du Pornos schaust, als auch die häufige SB. Wenn du mal einen Freund hast, könnt ihr dann zusammen gucken und evlt das nachspielen, was euch beiden gefällt :zwinker:
 

Benutzer122660 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich kann mich da meinen Vorrednerinnen und Vorrednern eigentlich auch nur anschließen, ich fände sowas auch absolut in Ordnung und glaube auch, dass längst nicht alle Mädels so offen sind, gerade was Pornos angeht... das war zumindest bis jetzt immer mein Eindruck. :zwinker:
 

Benutzer129638 

Benutzer gesperrt
Ich kann bestätigen, dass es Männer eher antörnt, wenn sich ihre Freundinnen oder Frauen generell Pornos angucken und es sich dabei selber machen. :zwinker: Und schließlich kann man das ja auch zu zweit machen. :zwinker:
 

Benutzer9517  (31)

Benutzer gesperrt
Es würde mich nicht abschrecken aber ich würde es als epic fail einstufen. Ich will eine Frau und keine abhängige Pornokonsumentin.
Off-Topic:
Du siehst das aber auch furchtbar grundsätzlich! :grin:


Nein, abschrecken würde mich das nicht. Ich fände einfach die Vorstellung davon ein bisschen komisch - wie ich überhaupt die Vorstellung von SB bei andern komisch finde.
 
C

Benutzer

Gast
Komisch?!
Was genau ist denn da für dich Komisch?
Wenn du dir bei dir SB vorstellen kannst wieso sollten es dann andere nicht auch können?
 

Benutzer9517  (31)

Benutzer gesperrt
Komisch?!
Was genau ist denn da für dich Komisch?
Wenn du dir bei dir SB vorstellen kannst wieso sollten es dann andere nicht auch können?
Off-Topic:
Ich kann es mir für jeden Menschen vorstellen. Aber nicht bei jedem Menschen. Komisch finde ich nicht die SB bei andern, sondern dass ich mir so etwas vorstelle. Hab ich es nicht so formuliert? :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren