Schreckliche Kleidung des Partners?

V

Benutzer

Gast
Wenn ich finde, dass z.B. eine Hose nicht so passend ist, sage ich ihm: "Schatz, zu diesem Hemd würde aber eine andere Hose besser passen" und mache einen konkreten Vorschlag.
 

Benutzer15848 

Meistens hier zu finden
Mir wars immer mehr oder weniger egal, was er anhatte... Nur wenn er die Hemden in die Hose steckte, gefiel mir das nicht und das hab ich ihm jedes Mal gesagt, war ihm aber egal... und wenn wir alleine waren, hab ich ihm den Rücken gestreichelt und aus Versehen vergessen, Hemd wieder reinzustecken :grin:

Und ansonsten: mags noch so grässlich ausschauen, er ist (oder war) ja doch mein Schatz :smile:
 
G

Benutzer

Gast
Ich würd sagen: Spatz, ich hab dich lieb, aber deine Hose sieht echt ätzend aus :-D
 

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
Ich sag dann: "Wähh, wie sieht das denn aus??" :grin: Bin ein Trampel...*gg*

Besonders wenn er den ausgebeulten schlammgrünen Pullover rausholt....:wuerg:

Dann streckt er mir meist die Zunge raus und zieht ihn trotzdem an.

Dafür kann er meine pastellfarbenen Kapuzenpullöverchen von H&M nicht leiden. :ratlos:
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Mit ihm einkaufen gehen und ihm Sachen zeigen die einem gefallen und ihm passen könnten und dann zu ihm sagen: Hey schau mal das würd dir sicher gut stehen.

Dann springens e meistens drauf ein. Zumindest bei meinem Schatz klappt das ganz gut. :zwinker:
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
also wenn er mal nen besonders hässliches teil ausem schrank zieht...

dann ziehe ich meine quietsch pinke raver hose an (love parade style)

da weiß er genau was abgeht :grin:
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
Mit ihm einkaufen gehen und ihm Sachen zeigen die einem gefallen und ihm passen könnten und dann zu ihm sagen: Hey schau mal das würd dir sicher gut stehen.

Dann springens e meistens drauf ein. Zumindest bei meinem Schatz klappt das ganz gut. :zwinker:
Nö, bei meinem nicht. Der hat da schon seinen eigenen Kopf. :zwinker: Wenn ich sage "das sieht doch gut aus, das würde dir bestimmt stehen" und ihm gefällt es nicht, dann sagt er nur: "Meinst du wirklich? Also ich find's nicht so toll...". Er läßt sich dann zwar vielleiiiiicht noch zum Anprobieren nötigen :-p :-D, aber kaufen wird er's trotzdem niemals. Zum Glück ist das, was ER sich aussucht, meistens auch ganz toll! :glueckli_alt: :verknall_alt:
 
S

Benutzer

Gast
Ich sag dann: "Wähh, wie sieht das denn aus??" :grin: Bin ein Trampel...*gg*

Hehe, das rutscht mir dann auch so raus :engel: Wobei mir seine Kleidung bisher immer gefallen hat. Ich mag es nur nicht, wenn er mit meinem Abi-Shirt draußen rumrennt. Aber das sag ich ihm dann eben auch auf tramplige Art und Weise :grin:
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
mir ist auch schon rausgerutscht "boah ist das hässlich" :schuechte oder "so geh ich nit mit da weg" :schuechte das war versehentlich aber wenn es ihm dennoch gefällt, dann kauft er es sich trotzdem!

Wenn er sich schon etwas gekauft hat, dann sag ich ihm das nicht so streng :zwinker:
 
D

Benutzer

Gast
Weil einfach sagen: "Das sieht ja schrecklich aus" kann den Partner ja verletzen und ich nicht gerade nett...
Aber wie sagt ihr es?

Anfangs war ich da auch noch nicht so.
Mittlerweile sag ich ihm das aber so - genau so!

Wir wollten mal mit einer Freundin ins Schwimmbad. Die Freundin ist noch dazu eher... "nobel". Halt ein Stadtmensch, immer gut gekleidet. Ihr Freund auch.

Und mein Freund hat eine Jogginghose angehabt und Feuerwehrstiefel. Wie kann man überhaupt auf die Idee kommen, sowas anzuziehen?

Ich hab ihm gesagt, wenn er sich nicht umzieht, dann nehm ich ihn nicht mit ^^ :zwinker:
 

Benutzer52107  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Och, ich hab ihr erst letzte Woche einfach gesagt, daß ihre Hose furchtbar aussieht :grin:
 
P

Benutzer

Gast
Ich wuerd sagen "Boah tut mir leid, aber die Hose ist wirklich scheisse!"

Was ist das denn fuer ne Beziehung, wenn man sich sogar da Gedanken ueber den Ton machen muss:ratlos: , das waer mir auf Dauer zu anstrengend.
Damit meine ich jetzt nicht, dass man sich dauernd gegenseitig fertigmachen soll:grin:, aber sowas sollte man sich doch sagen koennen.
 

Benutzer46493  (41)

Benutzer gesperrt
Bandyt schrieb:
Ich sage meine Freundin wenn mir etwas an ihr nicht gefällt. Umgekehrt gilt das auch. Wenn ich etwas habe was ihr gar nicht gefällt, dann wartet sie bis wir etwas neues gekauft haben und dann schmeißt sie es weg.


Na, unter "sagen" versteh ich was anderes...:tongue:
 

Benutzer30735 

Sehr bekannt hier
Am Anfang hab ich mich nie getraut, etwas zu sagen, dann halt mal "sieht komisch aus/gefällt mir nicht", aber das meiste gefällt mir eh sowieso. Aber warum "muss" man das überhaupt sagen? ER "muss" ja schließlich damit rumlaufen, und ihm gefällts wahrscheinlich sonst würde er das jeweilige Kleidungsstück nicht tragen - also seine Sache.
 

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
Wo ist das Problem, dem Partner zu sagen, wenn einem was nicht gefällt?

Ich hab da keine Problem nicht. Ich sag dann auch schon mal: Schatz, das sieht ja schrecklich aus. Und er ist auch nicht sauer! :zwinker:
Ganz genauso mache ich es auch, egal bei wem. Wieso sollte man beleidigt sein, weil jemand anderem ein KLEIDUNGSSTÜCK nicht gefällt? Es müsste mich schon arge Langeweile befallen, bevor ich mir darüber ernsthafte Gedanken mache.
Geh hin und sage: "Deine Hose gefällt mir überhaupt nicht, sie sie schrecklich aus."
Entweder er zieht sich um, oder du musst damit leben. Warum sollte er sauer sein?
 

Benutzer53141 

Verbringt hier viel Zeit
Sie kriegt das schon gesagt wenn mir was nicht gefällt.
Zum Beispiel dieses komische moosgrüne Dings..
:wuerg:
 

Benutzer50482 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn mir des Outfit meiner Süßen net gefällt sag ich ihr des auch, natürlich mit bisschen Witz, will sie ja net verletzen.
Zum Beispiel son komisches schwarzes Oberteil sieht aus wie´n Badeanzug oder so´n Neoprenanzug....echt furchtbar :kopfschue
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren