Schonmal als Messehost/-hostess gearbeitet?

Hast du schonmal als Messehost/-hostess gearbeitet?

  • Ja, und es hat mir Spaß gemacht.

    Stimmen: 1 5,3%
  • Ja, mache ich oft.

    Stimmen: 0 0,0%
  • Einmal und nie wieder.

    Stimmen: 1 5,3%
  • Nein, kein Interesse.

    Stimmen: 17 89,5%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    19
G

Benutzer

Gast
Hallo :smile:

Habt ihr schonmal als Messehost/-hostess gearbeitet?
Auf welcher Messe habt ihr gejobbt?
Wo habt ihr euch dafür beworben?
Mit was für einem Gehalt kann man rechnen?
Was für gute und schlechte Erfahrungen habt ihr dabei gemacht?
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Ich verbinde mit diesem Beruf Oberflächlichkeit, deswegen habe ich ihn noch nie ausgeübt.
 

Benutzer78109 

Sehr bekannt hier
Ich verbinde mit diesem Beruf Oberflächlichkeit, deswegen habe ich ihn noch nie ausgeübt.
:ratlos_alt: Ne Hostess tut gensauso ihren Job wie ne Verkäuferin.

Das Gehalt für Hostessen ist ziemlich hoch, mit 10 € die Stunde kannst du schon rechnen. Allerdings stehst du auch von 9-18 Uhr rum, das kann sehr anstrengend sein. Bewerben kann man sich bei diversen Agenturen, manchmal auch direkt bei der Messe, vielleicht sogar bei den Firmen. In der Zeitung annoncieren die immer wieder zur Messezeit.
Ich selbst hab den Job noch nicht gemacht, aber habe schon viel gehört. Kann durchaus Spaß machen, wenn man Kraft genug für nen 20 Stunden-Tag hat :zwinker:
 

Benutzer77511  (32)

Benutzer gesperrt
Habt ihr schonmal als Messehost/-hostess gearbeitet? Ja, bisher zwei mal
Auf welcher Messe habt ihr gejobbt? AMI Leipzig (Automesse)

Wo habt ihr euch dafür beworben? Hat mir mein Onkel besorgt......:grin:
Mit was für einem Gehalt kann man rechnen? War recht hoch, ich denke auf jeden Fall so um die 15€/h.

Was für gute und schlechte Erfahrungen habt ihr dabei gemacht? Es ist anstrengend, weil man die ganze Zeit herumstehen muß, und sich wirklich mit jeden Typen, der einen anquatscht, abgeben muß. Und teilweise laufen die Kerle wirklich nur zu Automessen, um die Hostessen anzubaggern. Das wird schnell lästig, und man muß für sich selbst eine Taktik entwickeln, um die wieder loszuwerden. Andererseits ist die Atmosphäre auf so einer Messe auch ganz interessant, wobei es natürlich davon abhängt, was dort ausgestellt wird. Generell würde ich aber sagen, dass bei mir die schlechten Erfahrungen überwiegen, wobei sie natürlich nicht soooo schlecht waren :smile:
 

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Sind die MÄdels, die auf der Automesse vor einem Neuwagen posieren, auch Messehostessen? Knips, Knips. Sie sind doch ein begehrtes Fotoobjekt
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Hab lediglich mal beim "Thyssen Krupp Ideenpark" in Stuttgart einen Stand mitbetreut von der Uni aus.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren