Schonmal als Erwachsener (22+) keinen Rückzugsort für ungestörten Sex gehabt? Was getan?

Benutzer12529 

Echt Schaf
Und wo ist jetzt das Problem im Elternhaus zu vögeln? Herje, die Eltern müssen ja extrem Spiesig sein, wenn sie es stören würde.....
wäre bei mir seitens der eltern auch kein problem gewesen - aber von mir aus, weil extrem dünne wände, mit entweder flur, wohnzimmer oder elternschlafzimmer direkt dran. und zusammenreißen müssen macht einfach keinen spaß. von den eltern gehört werden auch nicht.
 
S

Benutzer

Gast
Off-Topic:
wäre bei mir seitens der eltern auch kein problem gewesen - aber von mir aus, weil extrem dünne wände, mit entweder flur, wohnzimmer oder elternschlafzimmer direkt dran. und zusammenreißen müssen macht einfach keinen spaß. von den eltern gehört werden auch nicht.

Mir war das schon immer völlig egal :grin: Ich habe scheinbar aber auch ein anderes Verhältnis mit meiner Mutter. Ich meine, welche Mutter sagt schon, wenn man morgens am Frühstück sitzt, dass sie den Fernseher lauter stellen müsste weil so laut gevögelt wurde... Irgendwo war's mir peinlich, weil die Dame mit am Frühstückstisch saß aber wir haben trotzdem herzhaft lachen können.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Auto, Dachboden, Hotel, See, Spielplatz, Wald, Wiese ...


Off-Topic:
Hatte die Situation mit meiner damaligen Freundin auf nem Festival. Wir mussten uns kurzfristig auf zwei Zelte aufteilen und waren so viele Leute in der Gruppe das man nicht einfach mal ne halbe Stunde ungestört sein konnte. Jedesmal, wenn ich nur dran gedacht habe, hat jemand seinen Kopf ins Zelt gesteckt...
Das hätte mich nicht davon abgehalten. Ist doch deren Schuld, wenn sie trotz Stöhnen so neugierig sind und hereingucken.
 
L

Benutzer

Gast
Off-Topic:
Das hätte mich nicht davon abgehalten. Ist doch deren Schuld, wenn sie trotz Stöhnen so neugierig sind und hereingucken.
Mich eigentlich auch nicht. Sind ja alles erwachsene Leute... Nur hatte sie ein paar Hemmungen, weil auch ihr Bruder dabei war.
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Wir haben schon auf Sex verzichtet, weil wir grad keinen Ort dafür hatten.
Aber sonst sind wir nicht heikel. Ich wohne jetzt noch zu Hause, und meine Familie fühlt sich nicht gestört wenn ich mit meiner Freundin allein sein will.

Meinem jüngeren Bruder (er teilt mit mir das Zimmer) habe ich früher manchmal ein Kinobillett geschenkt :tongue:
 

Benutzer3336  (37)

Meistens hier zu finden
Ist bei meiner Frau derzeit wirklich nicht ganz so leicht wie früher, da wir unsere Wohnung mit Kind und meinen kranken Eltern teilen und die Schwiegereltern einen Stock tiefer leben und auch immer wieder vorbeikommen. Uns hilft eigentlich nur der Aufschub in die späte Nacht...spontan poppen ist quasi unmöglich! :unsure:
 
G

Benutzer

Gast
Ich tue mich auch ein wenig schwer, das Problem nachzuvollziehen. Aber ich habe auch keine strengen, bzw. spießigen Eltern, die mich enterben würden, sollte ich es wagen, Sex zu haben.

Meine ersten sexuellen Erfahrungen in der Jugend fanden auch überwiegend im Elternhaus statt und auch heute noch schlafe ich hin- und wieder mit meinem Freund wenn wir bei meinen Eltern übernachten (wohnen etwas weiter weg).
Natürlich kann man sich dann nicht so "gehen lassen" wie in den eigenen vier Wänden, aber dann reißt man sich entweder zusammen oder wartet, bis alle schlafen.
Wird natürlich auch schwierig, wenn die Wände dünn sind und/oder die Schlafzimmer alle nebeneinander liegen. Ist bei uns zum Glück kein Problem - meine Eltern schlafen oben unterm Dach und das Gästezimmer ist im Erdgeschoss.

Und vor meinen Freunden ... ganz ehrlich - da ist es mir sowas von gar nicht peinlich, zuzugeben, dass ich ein Sexleben habe. Ich glaube, wenn wir mit versammelter Mannschaft zelten wären (Beispiel Festival) und bekämen Lust zu vögeln, würden wir uns einfach mit dem Hinweis "bitte nicht stören!" ins Zelt zurückziehen. Man muss dann natürlich nicht übertreiben und das ganze Gelände zusammenschreien, aber sich mal eben für eine halbe Stunde verkrümeln? Würde mich auch absolut nicht stören, wenn Freunde das tun würden.
 

Benutzer127569  (37)

Benutzer gesperrt
Geimnsame Unternehmungen ins Schwimmbad (Sex in der Umkleide)
 

Benutzer50147  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Das Problem hatte ich letztes Jahr für einige Zeit auch. Wohnte auch vorrübergehend bei meinen Eltern die noch nicht wissen sollten das ich wieder mit meiner Ex zusammen war, bzw was lief. Also haben wir es ein paar Mal im Auto getrieben. War jetzt nicht so schlecht, der Kick des Erwischt werdens war denn doch nen Ansporn. Leider aber etwas eng.
 

Benutzer104021 

Sehr bekannt hier
Off-Topic:
Ich mache hier dann diesen Sommer mit, wenn ich auch als "erwachsen" gelte :engel:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren