Schon wieder ein Date versemmelt :(

Benutzer110465  (38)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo Zusammen,

ich hatte gestern ein Date, und zwar hab ich mal wieder jemanden im Internet kennengelernt (sie 28, ich 28), sie wohnt etwas über 500 km entfernt (da ich in absehbarer Zeit sowieso vorhabe, in die Gegend zu ziehen wäre das kein so großes Problem), so dass wir uns nun erstmal einige Zeit geschrieben hatten, ehe es zu einem Treffen kam...

Seit ca. 5 Wochen haben wir uns (bis auf 2-3 Ausnahmen) eigentlich täglich geschrieben, per Mail und per sms, teilweise auch seitenlang, mit der Zeit haben wir massenweise Gemeinsamkeiten entdeckt (die teilweise auch ziemlich "speziell" sind, von denen wir beide jeweils noch nie jemand anderen erlebt haben, der auch so"tickt"), immer wieder mal schrieb sie auch von sich aus, dass sie sich durchaus vorstellen könnte, dass ich der "Richtige" wäre...

Nun gut, dieses Wochenende hatte ich endlich Zeit, um mich mit ihr zu treffen, voller Vorfreude bin ich am Donnerstag gestartet, eigentlich war erst für heute das Date geplant, wir haben uns aber schon gestern Abend spontan getroffen und wollte uns dann heute eigentlich nochmal treffen...

Ich war ja ziemlich gespannt und aufgeregt (sie auch, wie sie mir vorher geschrieben hat), hab sie von zu Hause abgeholt, wir haben uns gleich auf Anhieb super verstanden und viel gelacht, sind dann erst was essen gegangen und anschließend noch ins Kino.
Danach hab ich sie wieder nach Hause gebraucht und wir haben schon Pläne geschmiedet, was wir morgen (heute) unternehmen, und ich war echt guter Dinge, dass ich vielleicht auch endlich "die Richtige" gefunden hab.
Bei der Verabschiedung vor der Haustür meinte sie dann allerdings, dass sie, um gleich mit offenen Karten zu spielen, sich nicht mehr als die Freundschaftsschiene mit mir vorstellen könnte :frown:

*Poff*, aus der Traum :frown:(

Mir sind ihre Worte anfangs gar nicht richtig bewusst gewesen, ich stand da regelrecht "unter Schock", das kam dann erst später, hab heut Nacht total be*chissen geschlafen, eigentlich wollten wir uns ja nun heute Vormittag wieder treffen und was unternehmen, ich hab ihr heut Früh aber geschrieben, dass ich das nicht packe und es mehr ne Quälerei für mich wäre, so dass ich das erstmal abgeblasen hab..

Nun bin ich heut den ganzen Tag ziellos durch die Gegend gefahren, sitz seit ein paar Stunden im Hotelzimmer und überlege, was ich bloß wieder falsch gemacht habe und könnte eigentlich nur heulen :frown:

Ich weiß wirklich nicht, was bei mir ständig verkehrt läuft, bei ihr hatte ich echt ein richtig, richtig gutes Gefühl, und zack, direkt nach dem ersten Date wieder aus der Traum :schuettel:
Ich hätt's ja verstanden, wenn wir uns direkt unsympathisch gewesen wären und uns nur angeschwiegen hätten, aber das genaue Gegenteil war den ganzen Abend lang der Fall, ich werd da echt nicht mehr schlau draus :frown:
 

Benutzer113537 

Sorgt für Gesprächsstoff
Die Frau (das letzte große Mysterium der Menschheit)
so wie die Frauen manchmal sind, glaube ich, dass die nicht mal sich selbst verstehen.

Nun zu deinem Problem: Sprich sie doch heute darauf an wieso sie sich nicht mehr vorstellen kann. Den Konktakt abbrechen kannst du im Nachhinein immer noch (sprich entscheiden, ob du sie eben "nur" als Freundin haben möchtest).

Viel Erfolg!
 

Benutzer110465  (38)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich wollte mich nun eigentlich heute nochmal mit ihr treffen und sie nach ihren "Beweggründen" für ihre Entscheidung fragen, sie hatte nun aber schon etwas anderes ausgemacht, da sie davon ausging, dass ich mit ihr nix mehr zu tun haben will...

Naja, das war's dann, ich pack jetzt mein Zeug und fahr nach Hause, noch weiter hierbleiben wäre eh nur Quälerei für mich :frown:
 

Benutzer114259  (36)

Sorgt für Gesprächsstoff
:rolleyes: Oh oh zumbs.... Dieses '' Verhalten'' kenne ich auch! :mad: Stecke da inner ziemlich selben situation wie du!!! Mir gings anderthalb wochen total beschissen... weil ich nur an sie gedacht habe. Jaja fFrauen bevorzugen es eine vertrauensbasis aufzubauen ( dabei brauchen sie immer 3 mal länger wie wir :ratlos: ) Mach dir kein kopf.... Und vorallem bedränge SIE nicht! Macht einfach so weiter... Der Rest kommt von alleine!

Wie man weiss das sie sich noch für einen Interessiert ??? Ganz einfach... Sie ist noch da!!! Immer positiv denken :jaa:
 

Benutzer98191 

Öfters im Forum
Warte erst mal ein bisschen ab und frag sie dann mal woran es gelegen hatte. Du solltest ihr aber auch keine Vorwürfe machen, wenn sie das aus deiner Sichtweise nicht vernünftig beantworten kann. Ich verstehe mich mit vielen Leuten gut oder sehr gut, das hat aber noch nichts mit sexueller Anziehung zu tun. Wenn die fehlt, dann fehlt sie eben, dafür gibt es auch nicht immer konkrete Gründe.

Was ich mir in deinem Fall aber noch vorstellen könnte ist, dass du sie verschreckt hast indem viel zu schnell viel zu ernsthaft wirst. Wenn du hier schon schreibst, dass du nach einem Treffen dachtest die richtige gefunden zu haben, dann merkt sie dir diese enorme Erwartungshaltng auch an. Gerade in Kombination mit einer Fernbeziehung wird das dann kompliziert.
 

Benutzer110465  (38)

Sorgt für Gesprächsstoff
So, ich hab ihr am Sonntag nochmal geschrieben und sie gefragt, was denn ihre "Beweggründe" waren, ob es von ihrer Seite denn schon vor dem Date klar war, dass das im Endeffekt nur auf die Freunschaftsschiene rausläuft oder wirklich erst beim Treffen...

Gestern hat sie geantwortet, ich hatte sie ja von zu Hause abgeholt, "schon als ich zur Tür reingekommen bin, wäre für sie klar gewesen, dass ich nicht ihr Typ bin" :hmm:
Sie wollte mir aber trotzdem eine Chance geben und mit mir weggehen, um zu sehen, ob da noch "etwas" kommt...

Man man man, also ich frag mich langsam echt, wie furchtbar ich "in echt" ausschauen muss bzw. mich verhalte, wenn es jedes Mal bei maximal einem einzigen Date bleibt :schuettel:

Außerdem meinte sie, dass die Chemie ihrer Ansicht nach nicht gestimmt hat, wir (bzw. sie) hätte nicht so arg viel geredet (öhm, wir haben (außer im Kino) eigentlich ununterbrochen miteinander gesprochen (und auch viel gelacht)), also ich weiß nicht, entweder leide ich an verzerrter Wahrnehmung oder irgendwas anderes läuft da falsch?!

Tja, da hätte ich mir nach 5 Wochen täglichem Kontakt (der oft auch von ihr ausging) mehr von versprochen, sie scheint dann wohl auch ziemlich oberflächlich zu sein, schade :frown:

Naja, das war jedenfalls der allerletzte Versuch, etwas in der Richtung zu finden, ich stelle meine Suche nun ein, hatte in den letzten Monaten genug "Herzschmerz" deswegen, entweder fällt irgendwann eine Freundin vom Himmel oder ich bleib die restliche Zeit meines Lebens weiter allein, das hat nun ca. 25 Jahre funktioniert, das wird auch die nächsten 25 Jahre funktionieren...
 

Benutzer114259  (36)

Sorgt für Gesprächsstoff
Kann dir genau nachfühlen... Mache haargenau (!) dasselbe durch... Mir gings ne zeit echt übel :frown: Akzeptiere doch erstmal die Freundschaft !! Frauen spielen und schauen nun mal gerne.... Vielleicht gings ihr zu schnell, denkt sie hat dich im sack... Mache dich ein bisschen rar und lass sie aud dich zu kommen.... Ansonsten, viel Glück weiterhin!
 

Benutzer110465  (38)

Sorgt für Gesprächsstoff
Na schön (bzw nee, eigentlich nicht schön :/ ), dass es noch mehr "Leidensgenossen" gibt :zwinker:

Tja, das Problem ist momentan halt auch die Entfernung, ich ziehe erst im Juni um, von daher ist der Zug bis dahin sicherlich abgefahren und ich mache mir gar keine Illusionen mehr, dass da noch was draus wird :frown:


Grüße
 

Benutzer10802 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich denke auch dass Du Sie abhaken musst... Ich verstehe, dass Dich das mitnimmt - irgendwie ist das was Dir passiert ist, aber eines der Grundsatz-Probleme, wenn man sich erst ne ganze Weile per Web auf die Ferne kennenlernt und "verliebt" und sich dann erst recht spät im realen Leben von Angesicht zu Angesicht trifft - Live und direkt wirkt man eben gerne nochmal ganz anders. Auftreten, Ausstrahlung, Körperspache - das alles kann dem Bild, dass sich ein anderer auf die Ferne von einem gemacht hat nochmal ordentlich widersprechen. Und da kommt dann mal sowas bei raus - einer der sich schon ein wenig in Gefühle reingesteigert hat, eine die merkt, dass es so nicht passt. Das ist scheisse für Dich, aber man kann es niemandem vorwerfen.

Der einzig Weg sowas zu verhindern: Menschen im realen Leben kennenlernen. Oder, wenn man im Web & per Telefon Erstkontakt hat: Recht schnell versuchen auf ein Treffen hinzusteuern und ein wenig drauf achten, dass man sich bis dahin emotional nicht zu sehr reinsteigert. Wirklich kennen lernt man sich eben gerne mal erst live.
 

Benutzer86779  (36)

Sehr bekannt hier
Die Frau (das letzte große Mysterium der Menschheit)
so wie die Frauen manchmal sind, glaube ich, dass die nicht mal sich selbst verstehen.

Nun zu deinem Problem: Sprich sie doch heute darauf an wieso sie sich nicht mehr vorstellen kann. Den Konktakt abbrechen kannst du im Nachhinein immer noch (sprich entscheiden, ob du sie eben "nur" als Freundin haben möchtest).

Viel Erfolg!

eigentlich ist es kein mysterium. das ihr euch gut amüsiert habt ist schonmal ne gute vorraussetzung.

allerdingst hat wohl die 2. komponente gefehlt, nämlich sexuelle anziehung. sie findet ihn wohl einfach nicht attraktiv. sowas kommt immer mal wieder vor. ich habe mich auch schon mit frauen aus dem internet getroffen, die ich dann nicht attraktiv fand. und umgekehrt soll das auch schon passiert sein (schwer nachzuvollziehen ich weiß:grin:).

sowas passiert einfach. mach dir keinen kopf drum und mach einfach weiter.
 

Benutzer84394 

Verbringt hier viel Zeit
Das muss nicht sofort was heißen. Manchmal wissens Frauen selbst nicht so genau.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren