Schon mal zu viele Centmünzen im Geldbeutel und wohin damit?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Seid ihr manchmal zu faul, um Kleingeld abgezählt zu zahlen und zahlt immer mit Geldscheinen, so dass euer Portemonnaie irgendwann mit Münzen überquillt? Und wisst ihr irgendwann nicht mehr wohin mit den ganzen Centmünzen?
 

Benutzer100660 

Öfters im Forum
ja kommt vor.
damit bezahle ich dann bei dem busfahrer der mich nicht mag. nur mit 1,2 und 5 cent stücke. da zähle ich aber nicht genau.. gebe lieber mehr her damit der idiot etwas mehr arbeit hat
 

Benutzer72148 

Meistens hier zu finden
Früher hab ich das dann von meiner Mama wechseln lassen und die hat es ausgegeben. Inzwischen bemühe ich mich dann eben mit kleinen Münzen zu bezahlen oder spende das hier in der WG ins Sparschwein der Kinder.

---------- Beitrag hinzugefügt um 21:09 -----------

ja kommt vor.
damit bezahle ich dann bei dem busfahrer der mich nicht mag. nur mit 1,2 und 5 cent stücke. da zähle ich aber nicht genau.. gebe lieber mehr her damit der idiot etwas mehr arbeit hat

:totlach:
Auch eine gute Möglichkeit.
 

Benutzer100759 

Sehr bekannt hier
In leere Filmdosen den Bimbes, dann alle paar Monate mal zum Geldzählautomat auf der Bank und in Papier wechseln
 

Benutzer99782 

Sorgt für Gesprächsstoff
Die Kufper und kleineren Goldmünzen kommen meist ins Sparschweinchen mit meinen Namen drauf :smile: der Rest wird ausgegeben ^^
 

Benutzer62819 

Verbringt hier viel Zeit
Kommt in Sparschwein, und das kommt, wenn es voll ist, auf mein Sparkonto.
 
S

Benutzer

Gast
Kommt bei mir eigentlich nie vor. Bezahle eigentlich immer - wenn ich kann - auf den Cent genau.
 

Benutzer65313 

Toto-Champ 2008 & 2017
Kommt ins Extra-Sparschwein für die Brautschuhe :grin: (Die ich hoffentlich mal brauchen werde :zwinker: )
 

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Ich hasse Sparschweinchen und den Gang in die Sparkasse. Ich bin ja kein Kind mehr. Nee, ich gebe Cents in Supermärkten aus.
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Ich bin auch zu faul, immer die kleinen Münzen an der Kasse abzuzählen und auszugeben. Höchstens wenn ich z.B. 20,02 Euro zahlen muss, da such ich natürlich ein 2 cent Stück raus. Wenn das Portmonee überquillt nehme ich die 1 und 2 cent Münzen raus und werfe sie in ein großes Glas, worin sich schon ein paar Kilo von den Dingern befinden. Was ich mal damit mache? Keine Ahnung.
 

Benutzer14969  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Ganz Familie sammelt Schreppels-Geld in einem großen Einmachglas... davon sollen mal die Hochzeitsschuhe meiner Schwester bezahlt werden :smile:
 

Benutzer58933 

Verbringt hier viel Zeit
Ich sammel das Kleingeld und schenke es meistens meiner kleinen Schwester.
 

Benutzer35148 

Beiträge füllen Bücher
entweder mache ich mir die Mühe und zahle mal damit, wenn mich der Hintermann an der Kasse nervt und drängelt... dann mach ich extra langsam.
Eine Weile lang hab ich die Münzen aussortiert und in einen ausgedienten Bierkrug geworfen.
In letzter Zeit tausche ich die einfach gegen größere Münzen in der Kaffeekasse :zwinker:
 

Benutzer34605  (35)

Sehr bekannt hier
Ich gebs aus. Was soll ich mit so viel Kleingeld? Ist schließlich auch Geld.

Wenn ich 17,48€ zahlen muss, dann geb ich 20,48€hin und habe auf diese Weise nie ein zu volles Portemonnaie. Kassierer freuen sich über die Münzen und ich über die Euros als Rückgeld.
 

Benutzer38570 

Planet-Liebe Berühmtheit
Kommt nicht vor, da ich ohnehin fast nie Geld bei mir habe und alles mit Karten zahle.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Kommt bei mir nie vor und ich versteh ganz und gar nicht, warum so viele Leute immer jammern, dass sie so viel Kleingeld im Geldbeutel haben. :ratlos:
 

Benutzer9402 

Meistens hier zu finden
Ich sammel das so lange bis mein Schachtel voll mit Münzen ist und dann wird das in der Bank in möglichst grosse Scheine und Münzen umgetauscht.
 
R

Benutzer

Gast
Ich hab so eine Kaffeedose, da schmeiß ich alle Kupfermünzen rein und wenn sie voll ist,bringe ich sie zur Bank, werf sie in die Geldzählmaschine und kriege meistens so 20-30 Euro.
 

Benutzer36865 

Benutzer gesperrt
Ach, wenn man hin und wieder mal den Inhalt des Geldfachs im Portemonnaie einfach in den Mülleimer entleert, dann klärt sich das Problem von ganz alleine. Oder man sagt gleich, wenn man mit einem Schein bezahlt und die Kassiererin einem das Münz-Wechselgeld geben will: "Nein danke, stimmt so!"
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren