Schon mal von einer unerwarteten Person einen Liebesbrief gekriegt?

Schon mal von einer unerwarteten Person einen Liebesbrief gekriegt?

  • bin w: Ich habe noch nie von unerwarteten Personen einen Liebesbrief gekriegt.

    Stimmen: 5 45,5%
  • bin w: :eek: Ich habe von unerwarteten Personen einen Liebesbrief gekriegt.

    Stimmen: 1 9,1%
  • bin m: Ich habe noch nie von unerwarteten Personen einen Liebesbrief gekriegt.

    Stimmen: 2 18,2%
  • bin m: :eek: Ich habe von unerwarteten Personen einen Liebesbrief gekriegt.

    Stimmen: 3 27,3%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    11
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Es gibt Menschen, von denen man keinen Liebesbrief kriegen möchte und denen man deshalb ggfs. einen Korb erteilt.:tongue:
Dann gibt es Menschen, von denen man gern einen Liebesbrief kriegt :herz:
Und dann wiederum gibt es Menschen, von denen man nie im Leben einen Liebesbrief erwartet:eek: ok positiv oder negativ überrascht.

Habt ihr schon mal von einer unerwarteten Person einen Liebesbrief gekriegt? Oder waren es ausschließlich Leute, von denen ihr einen Liebesbrief hätte erwarten können?
 

Benutzer88477 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ja habe ich. Und damit hätte ich sicher niemals gerechnet:grin:
War ein Typ aus der Fahrschule, als ich die Theoriestunden machte.
Irgendwie hatte er wohl meine Adresse rausgefunden und dann war ein Brief im Briefkasten. Ja ein Liebesbrief und total übertrieben:rolleyes:
Er hat aber nen Korb gekriegt:tongue:
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Ich bekam als ich 16 war einen Liebesbrief von einem kleinen Mädchen, das knapp leserlich ICH LIPE DICH und ihren und meinen Namen schreiben konnte. Aus der Nachbarschaft. Mit vielen gemalten :herz: und einem Stück Kuchen
 

Benutzer29206  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Als Fünfzehnjähriger war ich mal in Japan und hab mit anderen Fünfzehnjährigen ein Konzert in einer riesigen Halle gegeben. Damals sah ich noch aus wie Harry Potter mit Wachs in den Haaren und ein paar Wochen nach meiner Rückkehr hatte ich zwei Briefe aus Taiwan und einen aus Japan mit ausgesuchtem Briefpapier, Buntstiften und in gutem Schulenglisch bekommen. Da ich damals selbst zum ersten Mal verliebt war, schien mir schon der Besitz dieser Briefe ein so großer Verrat an meiner eigenen Liebe zu sein, dass ich sie samt und sonders dem Feuer überantwortete. Mei war ich bescheuert :grin:
 
A

Benutzer

Gast
Es war kein wirklicher Liebesbrief, aber zwischen den Zeilen konnte ich schon herauslesen, dass sie für mich etwas empfindet. Es war ein Abschiedsbrief, da sich unsere Wege nach dem Studium trennten. Überrascht war ich schon, da für mich da nie irgendwelche Gefühle im Spiel waren, sondern wir einfach eine tolle Zeit zusammen hatten.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren