Schon mal Notruf gewählt?

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Seid ihr schon mal in einer Situation gewesen in der ihr Feuerwehr, Krankenwagen und/oder Polizei gerufen habt? Erzählt doch mal!
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Nein. Zum Glück nicht.

Aber ich habe schon mal online die Polizei verständigt. Das bringt der Moderatoren-Job mitunter mit sich.
 

Benutzer142764  (25)

Benutzer gesperrt
Ja.
Damals war ich aufn Weg zur Tanzschule und ziemlich spät dran, also hab ich den Schleichweg genommen. Mir Kamen 2 Männer entgegen. Der eine war sehr korpulent und torkelte und kippte schließlich um. Während sein Freund versuchte ihn zu stabilisieren, hab ich den Krankenwagen gerufen und war total unruhig/panisch, vor allem weil ich mit dem Mann nicht genau einig wurde, wo der Krankenwagen hin soll. Ich hatte totales herzrasen.
Nachdem er mich verstanden hatte, bin ich noch zur Straße um sicherzugehen, das der Krankenwagen auch wirklich ankommt. Beim "kranken" bin ich nicht geblieben, da der sich übergeben hat und sowas ist zu viel für mich.
 

Benutzer127320 

Beiträge füllen Bücher
Polizei, ja. 2009 in den Sommerferien an einem Bahnhof. Kam mit einem Kumpel aus dem Kino und wollte um kurz vor 12 mit dem Zug nach Hause fahren, als wir von 7... Mitbürgern mit Migrationshintergrund am Bahnsteig festgesetzt, mit Müll beworfen und unser Geld und Handys gefordert wurden. Die Durchsage "Wenn Sie nicht sofort den Bahnsteig verlassen, wird die Polizei gerufen!" juckte sie recht wenig, woraufhin ich das Handy zog und kurzerhand und selbst die 110 wählte. Mit einem "Allah, der telefoniert! Der telefoniert!" haben sie sich dann das Weite gesucht.
 

Benutzer116134 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ja, als mir im letzten Sommer jemand seitlich ins Auto gefahren ist und das telefonisch klären und weiterfahren wollte.
Ich war mir recht sicher, dass ich keine Schuld hatte, bin ausgestiegen, halb umgekippt und habe die Polizei gerufen.
Die andere Partei war sichtlich nicht begeistert, "wegen eines kleinen Kratzers" aufgehalten zu werden, wo sie doch "so dringend" wegmussten.
Im Endeffekt war es aber die absolut richtige Entscheidung, es handelte sich nämlich um einen Schaden von mehreren Tausend Euro und der Herr wollte der Polizei weiß machen, ich sei ihnen reingefahren, sodass ich davon ausgehe, dass die mir den Schaden ohne Polizei nicht einfach so ersetzt hätten.
 

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Ich hatte bisher mehrere, wenn auch nie absolut ernste Gründe,. weshalb ich Feuerwehr oder Polizei verständigte:

1) Ölspur vorm Büro: Eine 100m lange in regenbogenfarbenschillernde glitschige Spur. Die kamen auch schnell und streuten wie die Verrückten alles mit diesem roten Sand ab.
2) Selbe Woche :grin: Wieder Ölspur. Auch dort sah man hinterher den Sand. (Nein, war nicht mein Auto, ich war beidemale zu Fuß.)
3) Rote Ampel: Die kleine Zubringerstraße von der ich auch eine vielbefahrene Hauptsraße wollte sprang nicht um. Nach 15 Minuten und einer ewig langen Schlange und allem Hin- und Herfahren (vielleicht ist ja ein Kontakt im Boden?) habe ich die Polizei gerufen. Die haben uns dann befreit und den Rest des Tages die ganze Ampel lahmgelegt und das per Hand gemacht. da war wohl was richtig kaputt.
4) Gerade aktuell: Wasserrohrbruch aus einer unbemannten Baustelle. Das Wasser floss in den Keller eines Wohnhauses, wo scheinbar niemand war.
5) Einmal bin ich bei einem augenscheinlich stark verwirrten Mann geblieben, während ein anderer Passant den RTW gerufen hatte. Die kamen dann und ich bin den Typen, der vor hatte auf die Straße zu laufen, um sich vom LKW überfahren zu lassen, los geworden zu sein.
 

Benutzer96776 

Beiträge füllen Bücher
Gott sei Dank nicht!
Darf bzw. soll auch gerne so bleiben.
 

Benutzer116134 

Planet-Liebe Berühmtheit
3) Rote Ampel: Die kleine Zubringerstraße von der ich auch eine vielbefahrene Hauptsraße wollte sprang nicht um. Nach 15 Minuten und einer ewig langen Schlange und allem Hin- und Herfahren (vielleicht ist ja ein Kontakt im Boden?) habe ich die Polizei gerufen. Die haben uns dann befreit und den Rest des Tages die ganze Ampel lahmgelegt und das per Hand gemacht. da war wohl was richtig kaputt.
Gut zu wissen, dass man dann die Polizei ruft. Auf die Idee wäre ich vermutlich gar nicht gekommen :grin:
 

Benutzer111070 

Team-Alumni
Die Polizei im Rahmen der Modtätigkeit und den Rettungsdienst mal, als ich noch klein war und meine Großeltern ein Telefon mit einer schönen großen, runden Taste mit einem roten Plus drauf hatten... :grin:
 

Benutzer49550  (37)

Beiträge füllen Bücher
1.: Feuerwehr - in unsrer Küche im Büro hat es gebrannt, hatte das "Feuer" aber vorher schon unter Kontrolle (merke: Pulverlöscher machen ne riesen Sauerei - aber weniger als die FFW gemacht hätte mit ihrem Wasser *g*)

2.: 3x Polizei um Wildunfälle aufzunehmen

3. 1x Polizei zwecks Massenschlägerei

4. Rettungsdienst anrufen lassen zwecks Kreislauf (war Wochenende und der Bereitschaftsarzt hat gemeint das er bei den Werten nichtmehr kommt, da sind andre zuständig - das macht einem Mut *g*). Hatte damals Vorhofflimmern, war relativ unangenehm.

Mehr fällt mir grad nicht ein, aber das reicht auch :zwinker:
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Einmal hab ich auch ein vorbeifahrendes Polizeifahrzeug angehalten. War in einer ausländischen Großstadt, und eine Gruppe minderjähriger Schülerinnen haben sich gemeinsam mit ihrem Lehrer ins Koma gesoffen. Aber auch das ist kein Fall von "Notrufnummer gewählt". :grin:
 

Benutzer49550  (37)

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:


Jo, wir brauchen paar Bullen hier, uns gehen die Gegner aus! :whoot::ROFLMAO:
Off-Topic:
Leider anders rum. Sind da absolut unschuldig hinein geraten. Wir waren zu 4, die Gegner so um die 15 und wir hatten keine Chance mit unsrem Hab und Gut zu gehen und bleiben hat auch keinen Spass mehr gemacht :zwinker:
Das Tolle war als die Polizei da war kam: Die haben angefangen... Da mussten sogar die Polizisten schmunzeln. Da dabei auch ein Zahn von mir in mitleidenschaft gezogen wurde kam es dann auf anraten auch zu einer Anzeige, zu ner Verurteilen und der Übernahme aller Arztkosten von dem einschlägig bekannten Haupttäter. Der Spass hat ihm fast nen 5 Stelligen Betrag bisher gekostet und ich hab ihn nichtmal zivil zwecks Schadensersatz belangt :grin:
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer122781 

Planet-Liebe ist Startseite
.....
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer18168 

Planet-Liebe Berühmtheit
ich hab bisher nur einmal jemanden den notruf wählen lassen wärend ich mich um eine gestürzte alte frau gekümmert habe
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Off-Topic:
Off-Topic:
Der Spass hat ihm fast nen 10 Stelligen Betrag bisher gekostet und ich hab ihn nichtmal zivil zwecks Schadensersatz belangt :grin:
Ein zehnstelliger Betrag? :tongue:

Dann kannst du ja für das gesamte Forum die dekadenteste Party schmeißen, die es je gegeben hat. Und das aus der Portokasse. :upsidedown:
 

Benutzer49550  (37)

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:

Ein zehnstelliger Betrag? :tongue:

Dann kannst du ja für das gesamte Forum die dekadenteste Party schmeißen, die es je gegeben hat. Und das aus der Portokasse. :upsidedown:
Off-Topic:
5!!! Sorry ich muss heim :zwinker:
Und ich war so frech und habs im ursprünglichen Post mal ausgebessert :zwinker:
Hab ja nix davon bekommen, hab ihn ja nicht wegen schmerzensgeld belangt. Das war ne Krankenhausrechnung, mehrer Zahnarzttechnungen, arbeitsausfälle und fahrtkosten von 10 zeugen bei der verhandlung, anwaltskosten, die strafe und eine alte wurde auch noch einbezogen.
Waren dann knapp 10k. Selbst schuld. Der hat gejammert :grin:
 

Benutzer147358  (28)

Sehr bekannt hier
Ja. Einmal weil ich einen Unfall mit einem dienstfahrzeug hatte und es deshalb eines Berichtes bedurfte. War aber nur eine Kleinigkeit, mein schreck war größer^^"

Und einmal war ich kurz davor, weil ich dachte ein betrunkener Obdachloser hätte das Bewusstsein verloren, war aber zum Glück nur eingepennt und hat reagiert als ich ihn angesprochen war. Außerdem war das was seine böse runterlief dann doch nur verschüttetes Bier :grin:
 

Benutzer146984 

Meistens hier zu finden
nein, ist mir zum Glück noch nie passiert.
 

Benutzer107581 

Verbringt hier viel Zeit
Ja leider schon zweimal für meinen Bruder :geknickt:
Das erste Mal im Oktober, er hatte einen epileptischen Anfall (sein erster) und wir hatten keine Ahnung was los war, lag Krampfend und seeeeeeehr schwer atmend auf dem Boden und hat sich die Nase am Tisch aufgeschlagen, war alles voller Blut..:frown: Während meine Eltern sich um ihn gekümmert hatten hab ich die 112 gewählt (was hab ich den Kerl in der Leitung angebrüllt..) Kamen dann auch relativ schnell mit Blaulicht und Martinshorn und haben ihn dann mit selbigen mitgenommen..

Das zweite Mal im Winter, wieder wegen eines Anfalls, diesmal kurz vor Mitternacht, er wollte gerade vom Rauchen wieder reinkommen und ist während des Anfalls auf die Terrasse geknallt.. :schuettel: Will das echt nicht nochmal machen müssen..:depri:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren