schon mal 'ne unfreiwillige "peepshow" geliefert?

lupe  

Verbringt hier viel Zeit
wenn du denkst, du bist alleine...

bin neulich einen ganzen vormittag nackich rumgelaufen. in der wohnung gegenüber ist ja nie jemand da. dachte ich, bis ich die nachbarin aug in auge sah. :eek:

habt ihr schon mal vermutet, in bestimmten situationen allein zu sein, euch dabei aber mächtig getäuscht, wie sich hinterher peinlicherweise rausgestellt hat?
 

Doc Magoos  

Verbringt hier viel Zeit
Bei mir kann man auch reingucken. Hatte mit meiner Ex mal im Wohnzimmer direkt vor dem Fenster Sex. Sehr gut möglich das meine Nachbarn was mitbekommen haben. Denn gegenüber wurden die Rolladen runtergelassen (Familie mit Kindern natürlich, haben da nicht mitgedacht).
 

Fay16   (31)

Verbringt hier viel Zeit
ohhh ja, das kenn ich!!! vor drei wochen hatte ich mit meinem schatz die vorerst letzte nacht vor meiner abschlußfahrt in die toskana....
wir sind erst spät nachts aus der altstadt nach hause gekommen und waren in unserer letzten nacht sehr aktiv.... naja, jedenfalls bis seine mum dann die tür aufriss :geknickt:
sie hatte sich sorgen gemacht, da sie dachte wir seien immer noch nicht zurück!! in der nacht lief dann leider nichts mehr....

am nächsten tag hab ich mich mit ihr darüber unterhalten und sie hat sich entschuldigt und mir ihre peinlichkeiten erzählt :smile: ! es war uns zwar in diesem moment allen etwas unangenehm, aber heute lachen wir da nur noch drüber!!
es ist doch schließlich das normalste der welt!!
 
S

Sommerstern

Gast
In jungen Jahren mal vergessen die Jalousien runterzulassen.
Wenn es dann innen hell und draußen stockdunkel ist, merkt man es gar nicht.

Möchte gar nicht wissen wer da alles vorbeigelaufen ist. :wuerg:
 

ProxySurfer  

Beiträge füllen Bücher
"Unfreiwillige Peepshow" ist ja eigentlich schon, wenn man am FKK-See ist und auf dem Weg zum Badetuch oder zum Wasser von Leuten *genau* angeschaut wird. Macht mir aber eher nichts aus. :cool1:
 
B

Butterbrot

Gast
meine nachbarschaft sieht mir direkt ins schlafzimmer, da ich nur einen dunklen vorhang habe und der nur die nacht hindurch gezogen wird. wenn ich mich also umziehe sieht das die ganze nachbarschaft *g* ...mich stört es nicht wirklich. also unterwäsche zieh ich meistens schon im bad an...

mein freund kennt den bruder eines typs der nebenan wohnt. der hat ihm scheinbar erzählt, dass es im zweiten stock eine dame gäbe die immer halb nackt herumrennen würde! das wäre dann wohl ich :grin:
 

*deluXe*   (33)

Verbringt hier viel Zeit
hab mich mal im zimmer von meinem freund ausgezogen, um irgendwas neues anzuziehen. dacht in dem moment nicht an die nachbarn gegenüber. ich stand direkt vor der balkontür und der alte nachbar saß gegenüber und hat mir zugewunken. man, war mir das peinlich... :eek4:
 
P

Perfect Gentleman

Gast
Vor JAHREN lag ich spät abends auf meinem Bett und habe mir einen runtergeholt. Ich hatte die Lampe im Rücken an, damit ich mir ein Heftchen anschauen konnte. Na ja... ich dachte halt, man könnte nichts sehen. Irgendwa hörte ich ein dumpfes Geräusch an meinem Fenster und als ich rausschaute sah ich meine beiden besten Freunde, die sich das solange angschaut haben, bis einer mit dem Kopf an die Scheibe geschlagen ist.
 

Auricularia  

Verbringt hier viel Zeit
In meiner WG hatte ich keine Vorhänge an den Fenstern. Das hat mich
zuerst nicht wirklich davon abgehalten, nackig in meinem Zimmer
rumzulaufen, weil ich dachte, es kann eh keiner reinschaun, weil das
Zimmer ja im ersten Stock war. Leider hatte ich da nicht an die Leute
aus dem Nachbarhaus gedacht. Will garnicht dran denken, wie oft die
mich gesehen haben... :-/
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren