Schon mal jemandem die Freundin/den Freund ausgespannt?

Benutzer8768 

Verbringt hier viel Zeit
Habt Ihr schon mal jemandem eine bestehende Beziehung zerstört, in dem ihr den bestehenden Freund/die bestehende Freundin ausgespannt habt?
 
zuletzt vergeben von
N

Benutzer

Gast
ich hab schon mehrmals jemandem die freundin ausgespannt, aber ich hab keine beziehung zerstört, die war immer schon vorher kaputt. :zwinker:
 
zuletzt vergeben von
S

Benutzer

Gast
nö, nicht das ich wüsste.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer3015 

Verbringt hier viel Zeit
ähm, ich auch nicht..musste aber die erfahrung machen, daß der freund einer bekannten interesse an mir gezeigt hat..trotz, daß ich sie nicht sonderlich mochte und er schon ein "netter" gewesen ist, habe ich die finger von ihm gelassen...
 
zuletzt vergeben von
X

Benutzer

Gast
auf den gedanken würd ich noch nicht mal kommen!!!

- die freundin irgendeines kumpels ist tabu!!!

dazu muss man sich doch nur diefrage stellen, was wichtiger ist eine (wahrscheinliche, kurze) beziehung (weil der zukünfige partner wahrscheinlich noch nicht über die alte bez weg ist ...) oder eine richtige freundschaft!!!

X-Tream
 
zuletzt vergeben von
N

Benutzer

Gast
@ X-Tream: hier geht es nicht um die freundin eines kumpels, sondern allgemein um jemanden der in einer beziehung ist. von der freundin eines kumpels würde ich logischerweise auch die finger lassen...
 
zuletzt vergeben von
S

Benutzer

Gast
so ein erlebnis hatte ich auch mal, speedy... :smile: nur war die freundin eine meiner besten freundinnen. er hat versucht mich zu begrabschen und so... er hätt mir zwar auch gfallen, aber hab die finger von ihm gelassen UND ihn bei meiner freundin verpetzt.
das traurige an der ganzen gschicht is, dass dieser besagte typ dann 2 jahre später zu meinem freund wurde und nun mein ex-ex is. *ggg*

tja, ich hätt's schon damals wissen müssen das er nix taugt. :zwinker:
 
zuletzt vergeben von
X

Benutzer

Gast
nachtmensch schrieb:
@ X-Tream: hier geht es nicht um die freundin eines kumpels, sondern allgemein um jemanden der in einer beziehung ist. von der freundin eines kumpels würde ich logischerweise auch die finger lassen...

ohhh, sorry!!!

wär glaub ich trotzdem nix für mich :grin:

X-Tream
 
zuletzt vergeben von

Benutzer5636  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Für mich kommt das einfach nicht in Frage, aber die Hand lege ich dafür trotzdem nicht ins Feuer. Ich denke mal schon, dass es situationen geben kann wo man die Finger nicht voneinander lassen kann. Ich sage nur, wo die Liebe hinfällt.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer3015 

Verbringt hier viel Zeit
*lol* succubi...mein problem ist auch noch gewesen, daß ich bei dem besagten typen mit im haus gewohnt habe :rolleyes2 ..sprich bei seiner familie..und ich mit einem typen aus seinem freundeskreis zusammen gewesen bin..dieser typ hat auch noch "öffentlich" sein interesse an mir bekundet..trotz, daß wir beide in beziehungen gesteckt haben...sowas ist echt anstrengend :tongue: ...
 
zuletzt vergeben von
P

Benutzer

Gast
Jo,

ich hab meinen jetzigen Freund auch nur bekommen weil ich ihn ner andren ausgespannt hab *bösebin* :angryfire Naja, das hätte sowieso nicht mehr lange gehalten :cool1: naja no risk no fun

strange_girl
 
zuletzt vergeben von

Benutzer7177  (37)

Verbringt hier viel Zeit
mhm naja ich in gewisser weise schon. wusste´s aber nicht direkt.:zwinker: naja war so, dass ich in ihn verliebt wra, er aber ne freundin hatte. ne zeit später hat er aber mit ihr schluss gemacht und denn waren wir zusammen
 
zuletzt vergeben von
J

Benutzer

Gast
Fände sowas echt das Letzte (es sei denn die Beziehung ist schon kaputt).
Vor allem wenn man sich selber in die Lage versetzt,daß einen jemand den Freund/in ausspannt.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer11106  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Nun ja, ich war die "Ausgespannte", obwohl man das nicht wirklich so nennen kann, da meine frühere Beziehung eh schon im Arsch war..
*beicht* Ich bin seit 7 Monaten mit dem Bruder meines Ex-Freundes zusammen..
Bitte stürzt jetzt nicht über mich her... es is passiert, ich bin froh dass es passiert ist und würde es nicht mehr rückgängig machen wollen.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer12780  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Ja gewissermaßen ist es 2 mal ungewollt passiert... Beim ersten mal war es so...

Er lernte sie kennen... nach ein paar Wochen machte er uns miteinander bekannt... die beiden neckten sehr viel und da ich imma en ganz lieba war, setzte sie sich in seinem beisein öfter protestieren zu mir... da war sie nun... 2 Jahre Jünger als ich.. 160 Groß, lange Blonde Haare und zudem noch auf dem besten Weg zum Abi... nun es dauerte ein paar Wochen... einige Parties feierten wir alle zusammen und irgentwann machte sie dann plötzlich schluss mit ihm... meinem bis dahin absolut besten Freund... Ich tröstete ihn und trauerte auch ein wenig weil ich sie auch sehr gern hatte... naja nach ein paar tagen bekam ich eine SMS das sie sich in mich verliebt hatte... mein bester Freund sagte auch das er nichts dagegen hätte, doch die Liebschaft dauerte auch net besonders lange, weil sie nen mega Brutalo Stiefvater hatte... Ich wollte ihr Helfen, doch sie wollte nicht das die Familie auseinander bricht... also wars dann eben aus... dann folgte ne schwere Zeit...

Mein Freund hatte sich wieder gefangen und bis dahin warn wir auch noch die dicksten Freunde... aber dann lernte er ein Mädchen kennen... Er schrieb mir ne SMS und bat mich eines Nachmittags vorbeizukommen, weil den beiden langweilig war... also fuhr ich dorthin, so machte er mich auch mit der Freundin bekannt... wir machten dann unsere Standard Sceam Scene bei Mc Doof und ich fuhr mit den beiden dann zu mir nachhause.. Dort setzten wir uns dann in den Partykeller bis mein Kumpel dann einen Anruf von seinem Onkel bekam... Er fragte ob er net mit zum Eishokeyspiel wollte... keine frage.. er ließ seine Freundin natürlich allein bei mir sitzen... sie war ca. 50 km von daheim entfernt und sollte an dem Abend auch noch nachhause... doch daraus worde nix... wir hatten soviel zu quatschen, somit verpassten wir zwei Züge (iss scheiße wenn man aufm Dorf lebt) und beim dritten hatte sie Angst das ihr was passiert weils schon ca 23 Uhr war... also schlief sie bei mir... das wir an dem abend keinerlei Körperlichen Kontakt hatten, wollte er mir bis heute net glauben... naja aus heutiger sicht wäre es das beste gewesen wenn ich sie mit dem Auto nachhause gebracht hätte... aber das weiß man ja erst hinterher.. ;-)

Nun mein Kumpel war von da an nicht mehr mein Kumpel obwohl ich wirklich alles erdenkliche getan habe, um ihn wieder zurück zu bekommen, doch es war aussichtslos... so blieb ich mit der Dame fast 2 Jahre zusammen und er bis zum 20.Lebensjahr Jungfrau...

Ich kann es niemandem empfelen eine gute Freundschaft für sowas gefährliches wie eine Liebesbeziehung zu riskieren... man sollte lieber sein Glück selbst in die Hand nehmen und die Augen nach netten alleinstehenden Damen aufhalten... ;-)

viele Grüsse... Bärchen..
 
zuletzt vergeben von
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren