Schon mal feuchte Träume gehabt?

Benutzer21734 

Verbringt hier viel Zeit
Bärschen schrieb:
seit wann kann man seine träume steuern? solange man das net kann
(werden doch vom unterbewusstsein oder so produziert) wird es auch keine echten methoden geben bewusst träume hervor zu bringen.
ausserdem träumst du sowieso jeder nacht, nur vergisst du die träume meist sofort, so dass du theoretisch jede nacht nen freuchten haben kannst dich aber nie dran erinnerst :tongue:
Klar kann man Träume steuern. Ich habs soweit geschafft, dass ich in Träumen befehlen konnte dass ich z.B. wie ein Vogel fliege.
In Hochzeiten der Kunst konnte ich mich an bis zu 7 Träume pro Nacht haargenau erinnern.
Hat aber nachgelassen weil ich mich nicht mehr mit beschäftigt habe. Gibt ein paar gute Bücher zu dem Thema. Und die hatten mir damals geholfen das zu vollbringen.
Einmal bin ich im Traum durch eine Wohnung gegangen und dann merkte ich dass ich träume und habe befohlen dass hinter der nächsten Tür ne nackte Frau auf einem Sofa liegt. Hat auch geklappt. Nur wars nich ganz perfekt, weill die Frau nicht gerade hübsch war und recht alt war. Da bin ich urplötzlich aufgewacht. :grin:

ES GEHT!
 

Benutzer24168 

Verbringt hier viel Zeit
Soap schrieb:
Enthaltsamkeit. Kein Sex mehr, sich lange zwingen kein SB zu machen auch wenn die Versuchung noch so groß ist.

kuhl das probier ich auch ich wichs eh viel zu viel

Bärschen schrieb:
seit wann kann man seine träume steuern? solange man das net kann
(werden doch vom unterbewusstsein oder so produziert) wird es auch keine echten methoden geben bewusst träume hervor zu bringen.
ausserdem träumst du sowieso jeder nacht, nur vergisst du die träume meist sofort, so dass du theoretisch jede nacht nen freuchten haben kannst dich aber nie dran erinnerst :tongue:
man kann sich zwar meistens nich erinnern, aber wenns bett nass is, wird man sichs wohl denken können

i travelled the world and the seven seas. everybody's lookin' for something. wet dreams are made of these... *sing*
 

Benutzer7522  (34)

Sehr bekannt hier
Bärschen schrieb:
seit wann kann man seine träume steuern? solange man das net kann
(werden doch vom unterbewusstsein oder so produziert) wird es auch keine echten methoden geben bewusst träume hervor zu bringen.
ausserdem träumst du sowieso jeder nacht, nur vergisst du die träume meist sofort, so dass du theoretisch jede nacht nen freuchten haben kannst dich aber nie dran erinnerst :tongue:
Träume werden durch Erlebnisse am Tag beeinflusst...

oder was meinst du, warum manche Leute nach Horrorfilmen auch Alpträume haben :zwinker:

Es ist richtig... 100% steuern kann man die Träume nicht.. aber man kann sie beeinflussen.....

vana

Soap schrieb:
Klar kann man Träume steuern. Ich habs soweit geschafft, dass ich in Träumen befehlen konnte dass ich z.B. wie ein Vogel fliege.
In Hochzeiten der Kunst konnte ich mich an bis zu 7 Träume pro Nacht haargenau erinnern.
Hat aber nachgelassen weil ich mich nicht mehr mit beschäftigt habe. Gibt ein paar gute Bücher zu dem Thema. Und die hatten mir damals geholfen das zu vollbringen.
Einmal bin ich im Traum durch eine Wohnung gegangen und dann merkte ich dass ich träume und habe befohlen dass hinter der nächsten Tür ne nackte Frau auf einem Sofa liegt. Hat auch geklappt. Nur wars nich ganz perfekt, weill die Frau nicht gerade hübsch war und recht alt war. Da bin ich urplötzlich aufgewacht. :grin:

ES GEHT!
Träumen wir mal zusammen? *fg (ROFL)

lalala... *GGG
 

Benutzer7522  (34)

Sehr bekannt hier
eastpak schrieb:
okay dann wohl auf ins schwimmba



joa.. und dann die Taucherbrille.. Sauerstoffflasche und ab auf den "meeres"boden :grin:









das hab ich früher ma mit ner Freundin gemacht wenn uns langweilig war... *GG lustische sache *GG

vana
 

Benutzer12012 

Sehr bekannt hier
also, dass ich sexträume hab und dabei feucht werde kommt ab und an vor.

und dass ich dabei komme war erst einmal, das war schon extrem geil, bin mit herzklopfen und total aufgekratzt aufgewacht und wusste erst gar nicht, was los ist...


tja, aber dann is man wach und niemand ist da und man merkt, dass man gar nicht wirklich sex hatte... :frown:
 

Benutzer17349 

Verbringt hier viel Zeit
Moment mal! Hieß die Überschrift nicht "Feuchte Träume"?

Also im Bio-Unterricht, war mal so vor 20 JAhren die Rede
davon dass so etwas die erste Ejakulation eines Jungen
im Schlaf bei Beginn der Pubertät ist.

Man man man, da muß sich aber vieles geändert haben in
den Jahren.

Vielleicht wäre die Überschicht "Orgasmus im Schlaf"
besser gewesen.

Naja, anscheinend habt ihr was anderes in der Schule
gelernt. *grins

Trotzdem viel Spaß euch allen bei dieser angeregten
Diskussion.

LG Legath
 

Benutzer21734 

Verbringt hier viel Zeit
nöö ich kenn das nur so wie wir das hier besprochen haben...

sonst würde es auch nicht immer "feuchte träume" sondern "feuchter traum" heißen.. *gg
 

Benutzer16265 

Verbringt hier viel Zeit
Solche Träume hatte ich auch schon...

Naja, fand's aber nie wirklich befriedigend oder so lol *g* War voll das oberflächliche Feeling ..
 

Benutzer18029 

Verbringt hier viel Zeit
Klar, hatte ich auch schon, aber relativ selten. Das Gefühl dabei war in der Regel auch nicht so besonders, und danach hat man das Zeug dann in der Unterhose-kann also insgesamt gut darauf verzichten.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren