Schon mal dooferweise Capri Sonne mit Strohhalm durchstoßen?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer56624  (33)

Benutzer gesperrt
Bei Capri Sonne muss man etwas mit dem Strohhalm aufpassen. Sonst ist der Strohhalm schnell durch ohne dass man trinken kann :frown: Wart ihr mal so ungeschickt, dass ihr mit dem Strohhalm zwei Wände der Tüte von Capri Sonne durchstoßen habt anstatt wie geplant nur eine Wand?
 

Benutzer85918 

Meistens hier zu finden
Off-Topic:
heute gehst du wieder richtig ab, tmaus :grin:


ja, das passiert mir öfter mal :tongue:
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Ne, das ist mir noch nie passiert! Früher war es sowieso viel cooler den Strohhalm durch den Boden zu stechen :cool:
 

Benutzer98010 

Sorgt für Gesprächsstoff
Als kleines Kind ist mir das dauernd passiert.
Seit vielen Jahren trinke ich die Brühe aber schon nicht mehr...
 
S

Benutzer

Gast
Ich hab das letzte Mal Capri Sonne in der Grundschule getrunken... und da wurde immer nur ein kleines Loch reingepiekt und dann wurde aus dem Loch (ohne Strohhalm) getrunken....
Wie unhygienisch, wenn man sich das mal überlegt... :hmm:
 

Benutzer66788  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Ne, das ist mir noch nie passiert! Früher war es sowieso viel cooler den Strohhalm durch den Boden zu stechen :cool:

Und jetzt überleg' mal, warum das so cool war. :smile:

Ich mach das heute noch so und habe folglich kein Problem mit durchlöcherten Caprisonne-Tüten.

(Da fällt mir grade ein, dass ich schon bestimmt ein Jahr keine mehr getrunken habe... muss ich gleich morgen mal wieder kaufen.)
 

Benutzer91500 

Verbringt hier viel Zeit
Ja ist mir sehr oft sogar passiert.

Apropo Capri Sonne, hab meine letzte vielleicht vor 2 oder 3 Jahren getrunken.:rolleyes:
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
nein, ich hab den strohhalm immer in den boden der tüte reingehauen. aber mittlerweile trink ich das zeug net mehr, is ja eh nur gezuckertes und gefärbtes wasser mit aroma.
 

Benutzer56624  (33)

Benutzer gesperrt
Aber wenn man den Strohhalm unten reinhaut, kann man die Tüte nicht mehr stellen. Wenn man sie legt, könnte der Saft rausfließen, durch das Strohhalmloch.:cry:
 
M

Benutzer

Gast
ich finds ehere schwer das erste loch zu treffen... die ganze packung zu durchstoßen ... neee ^^
 

Benutzer89311  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Ja, der Strohhalm kam aufeinmal an der seite wieder raus. War schon ärgerlich und gab ne Sauerei.
Aber mit Feingefühl und Übung kriegt man das hin :grin:
 
R

Benutzer

Gast
Nö, dabei habe ich in der Schule jahrelang nur CapriSonne getrunken. :hmm:

Off-Topic:
Ganz schön eklig im Nachhinein. :grin:
 

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
Bestimmt mal. Bei Caprisonne finde ich das allerdings nicht so nervig, wie bei einer anderen Safttütenart. Bei der Konkurrenz passiert mir das wirklich dauernd. Naja, ich komme darüber hinweg, da ich ohnehin nur ungefähr 3 von diesen Dingern pro Jahr trinke.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren