Schon einmal unfreiwillig Sexgeräusche gehört?

Benutzer102667 

Sorgt für Gesprächsstoff
@jumpandkiss

und wie bist Du dann anschliessend mit der Situation umgegangen, als Du sie beim Sex gehört hast?
 

Benutzer101446 

Sorgt für Gesprächsstoff
ich hör meinen nachbar unter mir weil sein schlafzimmer genau unter meinem ist und ich dann höre wie seine freundin stöhnt und das bett immer an die wand knallt. störn tut es mich nicht die höre mich sicher auch.
und an machen tut es mich net da ich es ignoriere da wird das tv am bett einfach etwas lauter gedreht
 

Benutzer105798 

Sorgt für Gesprächsstoff
Nicht nur das:
Sogar mal bei ner gemeinschaftlichen Übernachtung in einem Pfarrsaal mal nachts aufgewacht weil 2m neben mir zwei zugange waren...
 

Benutzer38440 

Verbringt hier viel Zeit
Letztes Jahr in einem südeuropäischen Hotel mit dünnen Wänden. Eine Frau stöhnte sich zum Orgasmus und schrie bei diesem dann 6, 7 mal auf.
Und ... na, ja ... da ich mit dieser Thematik keine Erfahrung habe, habe ich zuerst gedacht es ruft jemand um Hilfe. Hat einen kleinen Augenblick gedauert bis ich gemerkt habe dass es sich wohl um lustvolles Stöhnen handeln muß.
 

Benutzer77003  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Nun, direkt über mir wohnt/arbeitet eine Dame des horizontalen Gewerbes mit teilweise recht kuriosen Öffnungszeiten.
 
2 Woche(n) später

Benutzer93204 

Benutzer gesperrt
interessant... ich dachte immer, im Horizontalen Gewerbe stöhnen die Damen gar nicht, weil sie solche Emotionen gar nicht zulassen... na da hast Du viellicht eine Anbieterin unter Dir, die sich sehr ins Zeug legt :smile:
 
4 Woche(n) später

Benutzer8401  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Mein Nachbar kam mal rüber und hat sich beschwert.
war irgenwie eine strange situation..

Aber mir wars egal ich muss ja auch seine Volksmusik ertragen!
 

Benutzer105858 

Benutzer gesperrt
Meine beiden Geschwister haben ihre Zimmer neben meinem.
Da kommt es schon regelmäßig vor das wir uns gegenseitig war nehmen.
Ist halt immer dann schlimm wenn man selber abstinent ist und gerade hört welchen spaß seine Lieben haben.
 

Benutzer107024 

Sorgt für Gesprächsstoff
ja, meine Schwester mit Ihrem Mann und Feunde im Urlaub. Bei meiner Schwester war ich allein...sehr interessant und bei den Freunden hat es uns insperiert.
 

Benutzer106661 

Sorgt für Gesprächsstoff
Klar, wer hat das nicht. Das lustigste war bei mir auf dem Campingplatz, nach gute 2 Stunden Sex unserer Zeltnachbarn, machten sie sich erstmal bekannt.
War vorher bestimmt nicht so wichtig.
 

Benutzer104021 

Sehr bekannt hier
Ja, hab ich schon öfter gehört, aber meistens ist es mir egal.
Nur einmal hab ich mich so richtig darüber geärgert: Das war im Disney Resort, Paris - abends in einem Kinderhotel. Das Paar im Nebenzimmer war extrem laut - sie hat so laut gestöhnt, als würde sie jemand abstechen - und ich bin mir sicher, man hat die beiden in allen umliegenden Zimmern gehört. Überall kleine Kinder, wie man auch beim Frühstück unschwer sehen konnte... Das fand ich einfach nicht in Ordnung.
 
2 Woche(n) später
S

Benutzer

Gast
Also wenn man Urlaub am Ballermann macht, hört man solche Geräusche im Freien zu Genüge. Daher bin ich sowas ja schon fast gewohnt, weil ich schon 6 Mal da war :grin:

Ansonsten hab ich aber noch nie n Nachbarn oder so gehört...
 

Benutzer103248 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich war mit einer Jugendgruppe mal vor etlichen Jahren auf einem Camping-Platz, der ziemlich überfüllt war. Und ich kann mich erinnern, dass da ein Zelt einer anderen Gruppe (Erwachsene) immer so komisch gewackelt hat. Wir haben uns damals (Pubertät) natürlich total den Arsch drüber abgelacht...
 

Benutzer98579  (26)

Benutzer gesperrt
Habe damit eigentlich keine Probleme aber wenn man seinen Bruder mit anhören "muss" wenn er mit seiner Schnalle herum ruckelt ist es ein bischen was anderes... :-(
 

Benutzer72218 

Verbringt hier viel Zeit
Klar. Ich lebe in einem Haus mit einfachen Holzbalkendecken. Da hört man jede Kleinigkeit und Sexgeräusche stören mich dabei am wenigsten.

By the way: Warum hört man eigentlich immer nur die Frauen laut stöhnen?:rolleyes:
 

Benutzer34914 

Meistens hier zu finden
schon ein paar Male. In meiner alten Studentenbude bei den sehr dünnen Wänden (und sie schienen es wohl auch an der Wand getrieben zu haben), dann beim Geocachen aus nem Hotel (erst Sie und dann ihn gehört. Scheinen sich gegenseitig angespornt zu haben), ein anderes Mal als ich bei meinen Bruder war seine Nachbarn (unter ihm und nebem ihm, wobei von unten der Mann eher zu hören war und bei den Nachbarn auf der selben Etage die Frau :grin:).
 

Benutzer108503  (54)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ja, von Nachbarn, als Jugendlicher auch von meinem Bruder und seiner Frau, bei dem ich mehrmals übernachtet habe, die waren im Nebenzimmer immer sehr aktiv.
Ich höre das jedesmal gern, zum einen finde ich gut das da zwei Spass miteinander haben, zum anderen machen mir solche "Fremdgeräusche" selbst Lust.
Aber in der Hauptsache gefällt es mir einfach das da zwei Menschen echt eine gute Zeit haben, Streit aus einer Nachbarwohnung finde ich dagegen furchtbar.
 
L

Benutzer

Gast
Ich glaub, die Leute in den Wohnungen neben mir haben keinen Sex :-/ Jedenfalls hab ich noch nie was in der Richtung gehört, obwohl ich es durchaus mitbekomme, wenn sie TV oder Musik anhaben und sogar manchmal Gesprächsfetzten...
Andersrum ist mir das allerdings schon passiert. Ich hatte tollen Sex mit meinem Freund und anschließend ist er nochmal runter um sich was zu trinken zu holen. Im Wohnzimmer unter seinem Zimmer saßen dann sein Bruder und ein paar Freunde von ihm und haben grinsend gefragt, was dann denn für Geräusche waren ;-)
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
Ich kann mich nicht daran erinnern schon mal etwas mitbekommen zu haben.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren