Kosmetik Scholl velvet smoth (Erfahrungen und Alternativen)

Benutzer142764  (25)

Benutzer gesperrt
Hallo!
Ich würde mich gern mehr um meine Füße kümmern und der velvet smoth von Scholl ist mir ins Auge gefallen, aber dann im Drogeriemarkt der Schock: 40€!
Und die auswechselbaren Rollen, dann nochmal 7€...find ich etwas viel, vor allem weil man nicht weiß, ob das wirklich was taugt...
Habt ihr Erfahrungen damit gemacht? Oder kennt ihr etwas ähnliches?(außer Bimssteine, die verstehe ich nicht^^)
 

Benutzer96776 

Beiträge füllen Bücher
Wow also ich wollte mir demnächst auch einen holen, weil ich echt meine Probleme mit der Hornhaut an der Ferse habe, wusste aber bis dato auch nicht, dass der ganze 40(!!)€ kostet, das ist ja Wahnsinn :eek:
Na in dem Fall lass ich mir das auch nochmal durch den Kopf gehen, für sowas ist das schon eine ganze Stange Geld.
 

Benutzer142764  (25)

Benutzer gesperrt
Ok, ich Runde gerne auf, es waren "nur" 36,99€...aber das ist auch schon ne menge^^
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Also ich benutze besagten Bimsstein - billig und entfernt meine Hornhaut. Und ich hab viel davon, da ich viel Barfuß unterwegs bin.:grin:
 

Benutzer106075 

Meistens hier zu finden
Ich hab so eine Feile, damit komme ich besser klar als mit einem Bimsstein.
Ansonsten habe ich aber nur Gutes von dem elektrischen Dings von Balea gehört, das dürfte günstiger sein als das von Scholl.
 

Benutzer116134 

Planet-Liebe Berühmtheit
Off-Topic:
Scholl Velvet Smooth heißt der. Das kommt von smooth = geschmeidig /Klugscheiß-Modus off :upsidedown:
 

Benutzer150857 

Sehr bekannt hier
Ich habe so einen Roller in der Billigvariante von Aldi oder Lidl (hat da so um 20-25€ gekostet, was ich ehrlich gesagt auch schon viel fand) und kann sagen, dass er nichts taugt. Er entfernt die Hornhaut schon gut und sanft, jedoch halten die Rollen meiner Meinung nach nicht lange und daher ist mir das auf Dauer zu teuer. Ich bin wieder zurückgekehrt zur guten alten Feile.

Wenn man das direkt nach dem Duschen macht, wo die Haut noch schön aufgeweicht ist, und ohne Wasser, geht das doch einwandfrei. :zwinker:
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
die werbung geht mir so auf den keks. genauso wie die über scholls einlegesohlen. die machen streaming zur qual xD
 

Benutzer92501  (40)

Meistens hier zu finden
Moin Moin!

Ansonsten habe ich aber nur Gutes von dem elektrischen Dings von Balea gehört, das dürfte günstiger sein als das von Scholl.

Den habe ich heute bei DM für 19,99 gekauft und ich muss sagen, der erste Einsatz war sehr erfolgsversprechend. Meine Füße fühlen sich richtig geschmeidig an.
Mal sehen, wie er sich auf längere Zeit macht.

Lg
Heike
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Also ich hab mir von Barfuß (Müller) das identische Gerät geholt für 19,99 Euro und finds toll :smile:
Aber das doppelte würde ich dafür nicht zahlen, zumal ich mir sicher bin, dass es da rein technisch absolut keinen Unterschied gibt. DAs Prinzip ist exakt gleich und die Rollen ja auch.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren