schnelles atmen, etc.... beim kommen

Benutzer26094  (33)

Verbringt hier viel Zeit
so ich hab mal ne frage wie ihr euch so verhaltet wenn ihr kommt oder eben halt kurz davor, danach...etc..
also mir merkt man das immer an...
und mein freund(21) ist eher der ruhige..also er verucht immer so das zu unterdrücken und man hört dann immer nur wie er es sozusagen "runterschuckt"
finde ich eigentlich schade .....
ich bin auch die erste mit der er sex hat...vielleicht liegts daran? aber öffnen kann er sich mittlerweile weil wir schon fast en 3/4 jahr zusammen sind uns auch schon rellativ früh sex hatten...also sex mittlerweile nichts neues mehr für ihn ist....

wie ist das bei euch??
oder eben bei eurem freund...

ich fände es schön wenn er sich das etwas mehr öffenen könnte, aber ich kann ihm ja nicht vorschreiben zu stöhnen, oder?? :ratlos:
 

Benutzer27736 

Verbringt hier viel Zeit
Mir merkt man es auch an. Ich artme und stöhne dann immer schneller und lauter und wenn ich dann komme lass ich es ihn meistens auch spühren :grin: wenn ich meistens früher gekommen bin als er stöhne ich trotzdem weiter denn das macht ihn einfach noch wilder.
ich liebe es meinen freund stöhnen zu hören. es ist ja ein zeichen das es ihm auch gefällt. aber ist nicht bei allen männern so. manche kommen sich auch blöd vor wenn sie stöhen. rede doch am besten mal mit deinem freund darüber und frag ihn.
 

Benutzer26094  (33)

Verbringt hier viel Zeit
ja wenn das nihct so ein pproblem wäre..... also wir können eigentlich offen über sex etc... reden, aber irgendwie ist das so ne sache die wie ich find jeder für sich entscheiden muss und da kann man seinen partner finde ich nihct so einfach "direkt" drauf anspreche....
jemand vorschläge wie ich das anstellen sollte?
 

Benutzer7522  (34)

Sehr bekannt hier
du machst was...

-er ist still-

du: "Is irgend was, mach ich was falsch?!"

- er: nö.. warum? -

du: du bis so still.. das halt komisch.. oder sowas :grin: vielleicht geht es ja so :d

vana
 

Benutzer26217 

Meistens hier zu finden
Ja, oder frag "Ist das so gut?" er: "Ja", du: "Dann lass mich doch mal hören, wie gut!"

So hab ichs angestellt :smile:
 

Benutzer8764 

Verbringt hier viel Zeit
Weiß gar nicht, ob mans mir anmerkt..glaub eher nicht, atme vielleicht ein bisschen lauter, aber des wars. Aber ich würd denke ich lauter werden, wenn sie drauf anspielt, wies oben beschrieben ist..
 

Benutzer12012 

Sehr bekannt hier
ähem, sehr gutes beispiel zu meinem verhalten ist die letzte nacht...

wir waren am waldrand im auto, er hat mich geleckt, danach meinte er "du hast bestimmt alle rehe aufgeweckt..." :grin:

er ist relativ leise, aber man hörts ihm schon auch an.
 

Benutzer27071  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Savüs!!!

Also bei meinem Freund war das am Anfang unserer Beziehung auch so. Aber in der Zwischenzeit wird er auch immer lauter, vor allem wenn er kommt. :gluecklic Zwar nicht so laut wie ich...*gg* aber eben genau richtig.


Außerdem denke ich, dass das sowieso von Mann zu Mann verschieden ist. Und auch wenn er nicht sooo sehr stöhnt, denke ich, dass es ihm gefällt, also mach dir da mal nicht so große Sorgen! :zwinker:

Nice greez - i
...und a bussi für mein Hasen :knuddel:
 

Benutzer9422  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Es gibt natürlich Ausnahmen, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass die meisten Kerle die wirklich leise sind wenn sie kommen es unterdrücken. :link:
Würde natürlich keiner zugeben, aber wahrscheinlich ist es den meisten einfach peinlich mal so richtig "die Sau rauszulassen." :link:

Das kommt aber noch. Also ich war mit 17 auch nicht so...."laut" wie ich jetzt bin.
Mittlerweile geht das gar nicht mehr anders. :zwinker: Wenn ich komme, dann zeig ich´s auch. Und ich kann nur sagen, dass das die Mädels auch geniessen. Logisch, man freut sich ja wenn´s dem anderen gefällt.

Ich würde den Mädels denen ihre Freund nicht "deutlich" genug sind einfach mal raten, es ihrem Nagebeteten zu sagen.
Wo is das Problem? Wenn man alt genug für sex ist, kann man sich doch auch unterhalten.
 

Benutzer26094  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Sifu schrieb:
Es gibt natürlich Ausnahmen, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass die meisten Kerle die wirklich leise sind wenn sie kommen es unterdrücken. :link:
Würde natürlich keiner zugeben, aber wahrscheinlich ist es den meisten einfach peinlich mal so richtig "die Sau rauszulassen." :link:

Das kommt aber noch. Also ich war mit 17 auch nicht so...."laut" wie ich jetzt bin.
Mittlerweile geht das gar nicht mehr anders. :zwinker: Wenn ich komme, dann zeig ich´s auch. Und ich kann nur sagen, dass das die Mädels auch geniessen. Logisch, man freut sich ja wenn´s dem anderen gefällt.

Ich würde den Mädels denen ihre Freund nicht "deutlich" genug sind einfach mal raten, es ihrem Nagebeteten zu sagen.
Wo is das Problem? Wenn man alt genug für sex ist, kann man sich doch auch unterhalten.



hmm wieso denn 17?? mein freund ist 21..... hmm ich bin mir nihct so sicher das das noch kommt...
jemand n och verschläge wie man ihn drauf ansprechen könnte oda ähnliches??

danke schonmal für eure antworten!!
 

Benutzer26217 

Meistens hier zu finden
Man könnte zB auch noch sagen, dass es einen selber total anmacht und ob er deswegen nicht auch noch ein bissel lauter sein kann.

Bei meinem Freund wars eben auch so, dass er zuerst gar nix von sich gegeben hat, aber dann, nachdem ich wie hier und oben beschrieben ihn drauf hingewiesen hab...

Vor allem wenn er jetzt kommt gibt er so schöne Geräusche von sich, son etwas lauteres "Winseln" +dahinschmelz+
 

Benutzer9422  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Sifu schrieb:
Ich würde den Mädels denen ihre Freund nicht "deutlich" genug sind einfach mal raten, es ihrem Nagebeteten zu sagen.
Wo is das Problem? Wenn man alt genug für sex ist, kann man sich doch auch unterhalten.

@Susa:Öhm...schon mal mit reden probiert? :zwinker:

Das mit dem Alter war auch mehr generell gemeint. Wenn er natürlich schon 21 ist...Da wirst DU wohl in den sauren Apfel beissen müssen und Dich mit ihm (Oh Gott) unterhalten. :zwinker:
 

Benutzer26094  (33)

Verbringt hier viel Zeit
ja, aber wie ich ja schon oben geschrieben hatte finde ich eigentlich das das ne sache ist, die jeder für sich selbst entschewiden muss, deswegen bin ich mir nihct so sicher ob ich ihn ganz so anfach drauf ansprechen soll....
ich weiß.... ich machs euch schwer..... :geknickt:
danke für eure antworten..
lg susa
 

Benutzer9422  (39)

Verbringt hier viel Zeit
:ratlos: Und mal angenommen Du würdest diesen riesigen Schritt unternehmen und Dich mit ihm tatsächlich darüber unterhalten ( :link: ) dann kann er´s nicht mehr selbst entscheiden?

Versteh ich immer noch nicht. Du zwingst ihn doch zu nix. Mal abgesehen davon, dass er es ja selbst vielleicht gerne etwas lauter möchte und sich zurückhält, weil er denkt, dass Du das nicht gut findest. :grrr:

Naja, musst Du ja wissen. :rolleyes2
 

Benutzer25915 

DieterBohlen-Klon
Also ich stöhne immer dabei, ganz egal ob SB oder GV. Und wenn ich dann komme, schrei' ich ab und an so richtig... ich komm' halt immer verdammt geil, da kann und will ich das nicht unterdrücken!
 
P

Benutzer

Gast
Ich lasse mich dann meistens auch einfach fallen und werde dadurch auch etwas lauter, weil ich es einfach genieße. Sie merkt es dann halt am lauter stöhnen, am zucken meines Körpers und an meinem Gesichtsausdruck (vor allem am Lächeln danach ;-))
 

Benutzer21713 

Verbringt hier viel Zeit
Bei mir merkt man's eigentlich kaum, außer dass mein ganzer Körper sich schüttelt. Aber habe, wenn ich komme nicht das Bedürfnis zu stöhnen, das habe ich eher vorher - wirkt luststeigernd auf mich.
 

Benutzer26885  (39)

Verbringt hier viel Zeit
wie schön das noch andere dieses problem haben :zwinker:

von meinem freund hört man auch keinen ton, das erwirrt mich total, da ich das so gar nicht kenne, bei meinen vorherigen partnern war das anders.

Find das schon schade, denn ich merke ja wie sehr ich den anderen errege, wenn er stöhnt - da fehlt mir schon was :flennen:
außerdem ist das stöhnen auch eine sehr gute hilfe beim blasen :grin:

War früher selbst sehr still, was sich aber mit steidender erfahrung schnell gelegt hat.
Kann mir fast nicht vorstellen, daß das bei ihm so ist - bin ja schließlich nicht seine erste freundin :grrr:

Meint ihr vielleicht er braucht innerhalb der Beziehung etwas Zeit (sind noch nicht so lange zusammen)? Was habt ihr so für Erfahrungen gemacht? Hattet ihr schon mal einen Freund der erst nach einiger Zeit "aufgetaut" ist?

Kann mich noch nicht dazu überwinden mit ihm darüber zu sprechen, da ich jamöchte daß er es von sich aus tut und nicht weil ich das gern so hätte...

Hui das ist jetzt aber lang geworden :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren