Schneller Ausbildungsplatz gesucht

Benutzer161394  (25)

Benutzer gesperrt
Hallo zusammen...

im Rahmen einer Untersuchung die von meinem ursprünglich gewünschten Arbeitgeber verlangt wurde kann ich eine bis heute zugesicherte Ausbildung die am 1.9. stattfinden sollte, nicht antreten.
Die Krankheit ist irreparrabel, nicht offensichtlich und behindert mich nicht bei körperlicher Arbeit.

Mein Abschluss ist FORQ Englisch und Deutsch als LK: 3 und 2 Mathe war kein AbiFach ist eine 4.

Ich bin ziemlich ratlos......da im Büro meist Mathe erwartet wird.......abgesehen davon bin ich technisch nicht wirklich begabt....wenn jemand eine Idee für einen Job hätte hauts einfach mal raus....wäre lieb !

Beim Arbeitsamt wollte ich anrufen aber die haben seit 12:30 zu.

Wäre dankbar für jegliche Hilfe !
 
G

Benutzer

Gast
Zeitung aufschlagen, im Internet schauen und bewerben.
Es gibt unzählig viele Berufe.

Ich hatte 1 Punkt in Mathe. Das Arbeitsamt sagte mir damals, ich könnte mir abschminken eine kaufmännische Ausbildung zu machen. Die habe ich dann aber genau gemacht und mit einer 2 bestanden.
Lasse dich da nicht so verunsichern. Buchhaltung ist was ganz anderes.
 

Benutzer143952  (27)

Sehr bekannt hier
Arbeitsamt hat morgen auch noch auf. Mal hingehen statt anrufen. Musst du doch eh, oder nicht? Bis dahin gibt es im Internet solche Tests welcher Job für dich geeignet ist und welche qualifikationen du dafür brauchst. Wenn man dir hier jetzt Jobs vorschlägt, hast du ja auch nicht viel davon. :smile: Ich würde dir aber vorschlagen nicht nur nach Ausbildungen zu suchen sondern nebenbei auch einen Ferienjob zu suchen.
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Ideen hab ich da zahllose :zwinker: Was kannst du denn besonders gut? Was interessiert Dich? Was kannst du dir grundsätzlich vorstellen? Muss es unbedingt (jetzt) eine Ausbildung sein, oder könntest Du dir auch ein Jahr was Anderes vorstellen oder (Fach)abi und Studieren?
 
G

Benutzer

Gast
Achso: So habe ich das nämlich gemacht.

In der Zeitung und Internet gesucht. Dann gegoogelt was das für eine Ausbildung ist und mich informiert und dann überlegt ob ich mich mal bewerben soll.
 

Benutzer161394  (25)

Benutzer gesperrt
@pipilotta Ja kann sein das ich grad noch etwas durch den Wind bin....musst dir vorstellen das ich fast 7 Jahre auf diesen Job hingearbeitet hab...tdem danke

Antyla Antyla Da hast du natürlich Recht :smile: aber ich will Zuhause langsam raus und wolltew deshalb schnellstmöglich nen Termin machen. Nein, ohne Termin wird das da nix die sind heillos überlaufen kann froh sein wenn ich diese Woche oder nächste ein bekomme...

Guinan Guinan Ich würde unheimlich gerne eine Ausbildung machen wo ich mit Menschen arbeite, wo ich im Team arbeite und ich die Chance hab mich durch gute Arbeit nach oben zu arbeiten.
Ich kann im Schichtdienst arbeiten, würde mehr als alles andere gerne Unifrom tragen und übernehme gerne Verantwortung für meine Mitmenschen. Pflegerische Berufe sind allerdings gar nichts für mich. Ich kann offene Brüche an sich ohne Probleme sehen und verarzten. Aber ich habs nicht mit fekalien. Studieren würde für mich nur in frage kommen wenn ich dabei Geld verdiene. Was so ziemlich unmöglich ist...
 

Benutzer113048 

Sehr bekannt hier
Studieren würde für mich nur in frage kommen wenn ich dabei Geld verdiene. Was so ziemlich unmöglich ist...
Es gibt doch inzwischen sooooo viele Duale Studiengänge! Da wird sicher was dabei sein, dass dir auch liegt. Sind halt in der Regel deutlich anspruchsvoller vom Zeitaufwand als normale Studiengänge, aber dafür verdient man ja auch schon Geld, wendet das gelernte gleich an und mit etwas Glück wird man am Ende auch noch übernommen.
Hochschulkompass.de: Studieren in Deutschland - Studieren in Deutschland, die Fachsuche - Dual studieren
 

Benutzer133456  (49)

Beiträge füllen Bücher
Wenn ich heute nochmal eine Ausbildung machen wuerde, wuerde ich Klempner. Weil:
  • Wasser werden wir immer brauchen; ohne Wasser keine Zivilisation
  • das Thema Wasser wird eines der ganz grossen des 21. Jahrhunderts werden, weltweit; in dieser Branche wird also immer was Wichtiges stattfinden
  • man kann sich gut selbstaendig machen; mit ca. 10.000 Euro hat man, was man braucht, um anzufangen. Nur wenige andere Berufe geben einem diesen guenstigen Einstieg
  • Klempner werden in vielen Laendern gesucht wie wild, z.B. in England und Neuseeland
  • Verdienst ist hervorragend; hier in England wuerde ich als Klempner mehr verdienen als in meinem Akademikerjob
  • die Weiterbildungsmoeglichkeiten sind hervorragend (z.B. werden in Grossbritannien in den naechsten 10 Jahren 180.000 Renewables Engineers gebraucht, die alle eine Klempnerausbildung als Grundvoraussetzung haben muessen; die sind dann spezialisiert auf Solaranlagen, Windkraft, und derlei Technik)
 

Benutzer116134 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich kann im Schichtdienst arbeiten, würde mehr als alles andere gerne Unifrom tragen und übernehme gerne Verantwortung für meine Mitmenschen. Pflegerische Berufe sind allerdings gar nichts für mich. Ich kann offene Brüche an sich ohne Probleme sehen und verarzten.
Rettungssanitäter?
 
G

Benutzer

Gast
@pipilotta Ja kann sein das ich grad noch etwas durch den Wind bin....musst dir vorstellen das ich fast 7 Jahre auf diesen Job hingearbeitet hab...tdem danke

Antyla Antyla Da hast du natürlich Recht :smile: aber ich will Zuhause langsam raus und wolltew deshalb schnellstmöglich nen Termin machen. Nein, ohne Termin wird das da nix die sind heillos überlaufen kann froh sein wenn ich diese Woche oder nächste ein bekomme...

Guinan Guinan Ich würde unheimlich gerne eine Ausbildung machen wo ich mit Menschen arbeite, wo ich im Team arbeite und ich die Chance hab mich durch gute Arbeit nach oben zu arbeiten.
Ich kann im Schichtdienst arbeiten, würde mehr als alles andere gerne Unifrom tragen und übernehme gerne Verantwortung für meine Mitmenschen. Pflegerische Berufe sind allerdings gar nichts für mich. Ich kann offene Brüche an sich ohne Probleme sehen und verarzten. Aber ich habs nicht mit fekalien. Studieren würde für mich nur in frage kommen wenn ich dabei Geld verdiene. Was so ziemlich unmöglich ist...

Kann ich verstehen.

Uniform.....

Wie sieht es bei einer Airline aus? Hast du einen Flughafen in der Nähe? Ordnungsamt? Deutsche Bahn? Krankenhaus?

Verlasse dich nicht auf das Arbeitsamt. Die konnten mir null helfen. Ich bin da rein und wieder raus. Nach dem Gespräch fragte ich die Damen noch was sie eigetnlich den jungen Leuten erzählen, die kein Abi haben, so hat die mich klein geredet.
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Guinan Guinan Ich würde unheimlich gerne eine Ausbildung machen wo ich mit Menschen arbeite, wo ich im Team arbeite und ich die Chance hab mich durch gute Arbeit nach oben zu arbeiten.
Ich kann im Schichtdienst arbeiten, würde mehr als alles andere gerne Unifrom tragen und übernehme gerne Verantwortung für meine Mitmenschen. Pflegerische Berufe sind allerdings gar nichts für mich. Ich kann offene Brüche an sich ohne Probleme sehen und verarzten. Aber ich habs nicht mit fekalien. Studieren würde für mich nur in frage kommen wenn ich dabei Geld verdiene. Was so ziemlich unmöglich ist...

Hast Du über eine Bewerbung bei der (Bundes-)Polizei nachgedacht?
Aber da sind die Fristen für dieses Jahr natürlich schon rum.
Wobei ich das mit der Uniform dort auf keinen Fall laut sagen würde, denn das wirft natürlich Fragen auf. Der findige Personaler fragt sich (und Dich) sicherlich, was Du damit verbindest und wie Du darauf kommst.

Studiengänge, in denen man Geld verdient, gibt es durchaus - das sind alle Dualen Studiengänge. Informier Dich doch einfach mal in der Richtung.
Recht aussagekräftig ist der Test auf planet-beruf.de, wenn man ihn gewissenhaft und mit allen Tests durchführt.

Wenn ich heute nochmal eine Ausbildung machen wuerde, wuerde ich Klempner.
Das ist gar keine blöde Idee, denn viele Fachbetriebe für SHK suchen auch für dieses Jahr noch händeringend Azubis. Teamarbeit: Check, mit Menschen: joah auch - man berät seine Kunden ja. Durch gute Arbeit kommt man weiter und kann seinen Techniker oder Meister machen. Und ne Arbeitsjacke kann man auch als Uniform sehen :tongue:
 

Benutzer161394  (25)

Benutzer gesperrt
Hast Du über eine Bewerbung bei der (Bundes-)Polizei nachgedacht?
Aber da sind die Fristen für dieses Jahr natürlich schon rum.
Wobei ich das mit der Uniform dort auf keinen Fall laut sagen würde, denn das wirft natürlich Fragen auf. Der findige Personaler fragt sich (und Dich) sicherlich, was Du damit verbindest und wie Du darauf kommst.

Studiengänge, in denen man Geld verdient, gibt es durchaus - das sind alle Dualen Studiengänge. Informier Dich doch einfach mal in der Richtung.
Recht aussagekräftig ist der Test auf planet-beruf.de, wenn man ihn gewissenhaft und mit allen Tests durchführt.


Das ist gar keine blöde Idee, denn viele Fachbetriebe für SHK suchen auch für dieses Jahr noch händeringend Azubis. Teamarbeit: Check, mit Menschen: joah auch - man berät seine Kunden ja. Durch gute Arbeit kommt man weiter und kann seinen Techniker oder Meister machen. Und ne Arbeitsjacke kann man auch als Uniform sehen :tongue:

Bundespolizei fällt wie die ursprüngliche Landespolizei wegen der Erkrankung aus :/ Die restlichen Tipss lasse ich mir erstmal durch den Kopf gehehn ! :smile:
 

Benutzer160278  (25)

Öfters im Forum
Ich habe die Antworten nicht alle gelesen, bin aber in einer ähnlichen Situation. Und deine Noten sind völlig ok.
Ich habe nur einen Punkt in Mathe und gerade eine Zusage von einem Versicherer bekommen.

Ich würde mich auf keinen Fall auf das Arbeitsamt verlassen.

Schau im Internet bei der Industrie- und Handelskammer und auf Börsen z.B. azuby. Und dann rufe da direkt an, wenn dir etwas zusagst. Unternehmen und Jobs natürlich vorher googeln.
Ich habe das so gemacht und alle waren sehr nett zu mir.

Du kannst vegebene Stellen rausflitern und machst einfn guten Eindruck bei den Arbeitgebern. Bekommst du ein postives Feedback,sofort per Mail bewerben ( geht schneller als per Post).

Du musst nur wirklich Gas geben. Jedenfalls wenn du dieses Jahr noch etwas finden möchtest, sonst nächstes Jahr dann kannst du natürlich länger überlegen usw.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer161394  (25)

Benutzer gesperrt
Wie ist das bei Versicherungen ? Muss man da dann auch wieder diese etlichen Vorstellungsgespräche machen oder geht das da unkomplizierter ?
 

Benutzer122781 

Planet-Liebe ist Startseite
Muss man da dann auch wieder diese etlichen Vorstellungsgespräche machen oder geht das da unkomplizierter ?
also ich würde mal grundsätzlich sagen, kein vorstellungsgespräch, keine ausbildung/job.
wie sollen die denn beurteilen, ob du in den betrieb passt?
mal ab von den fakten muss das menschliche ja auch stimmen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren