Schneiden wegen Kummer

S

Benutzer

Gast
Nochmal zur Stellungnahme..

meine wunden heilen wunderbar...aber nur die äußeren...
ich hatte in der zeit jez wieder viel stress und war mehrere male kurz dafor,mir nochmal die arme aufzuschneiden,aber ich bin hart geblieben,und habe es nicht getan..ich hoffe,ich kann weiterhin auch so stark wie bisher bleiben.. :smile:

ich habe es auch meinem freund erzählt...zwar nur per sms,aber wir haben uns heute gesehen und da hat er mich nochmals in dem arm genommen und er war einfach nur für mich da,so wie ich es irgendwie garnicht erwartet hätte... :herz: ich hätte nie gedacht,dass das passiert :smile: ich lache gerade wieder,weil es mir relativ gut geht^^

ich habe heute bereits ein paar psychotherapeuten angerufen,doch meistens ging nur der anrufbeantworter ran...aber ich denke mal,es dauert nicht mehr lange,bis ich an eine therapie rankomme...

ich danke euch allen nochmal für eure tips und allgemein dass ihr für mich da wart....

Mir hat es wirklich sehr geholfen über meinen schatten zu springen und ich bin so stark geblieben beim erneuten versuch...DANKE euch allen

Ganz besonders aber danken möchte ich dajule....:smile2:

Sunnybabe
 

Benutzer31690 

Meistens hier zu finden
Hmm, mit therapien ist das so ne Sache. Zum Teil wartest du wirklich sehr lange auf einen Termin für ein Erstgespräch.

Aber schön, dass du geschafft hast, dich nicht zu verletzen und dass du deinem Freund das erzählt hast. Fühlst dich jetzt wahrscheinlich auch besser?
 

Benutzer49645  (41)

Verbringt hier viel Zeit
MP-GTH-84 schrieb:
Such dir nen neuen Freundeskreis... auch wenn das einfacher klingt als es ist...
Du redest totales Blech. Wenn jemand denkt das er von seinen Freunden nicht gemocht wird ist das noch lange nicht so. Du kennst die doch gar nicht, also gib nicht so bescheuerte Tipps, die dazu führen können, das jemand seine Freunde aufgibt!

@Sunnybabe
Freut mich das Du so mutig warst!
 
K

Benutzer

Gast
~>Sunnybabe<~ schrieb:
Mal wieder fresse ich all meinen Frust in mich hinein..ich mag schon garnicht mehr mit irgendjemanden reden,weil ich glaube ich gehe den leuten langsam auf den geist mit meinen problemen....ich hatte eben gerade wieder stress mit meinen eltern...wegen nix und wieder nix..es ist aber sehr heftig ausgeartet...sodass ich schon wieder hier sitze und überlege...bis ich überhaupt wertvoll genug für diese welt??? sowas denke ich immer,wenn es mir derbe schlecht geht...so wie jetzt

naja ich saß eben hier in meinem zimmer,habe geheult wie eine doofe und dann sah ich meine schere....ich habe gedacht..."hey..wenn du wirklich noch fühlen kannst,dann probiere es..ja..dann weißt du ob du noch ein mensch bist...los,schneide dir die arme auf..."

ich habe es gemacht...iund ich habe nix gemerkt....ch fühle mich so scheiße...und wieder fresse ich meinen frust in mich hinein...was soll ich noch machen? ich weiß nix mehr... scheiße...fuck....
Also wenn ich's nich besser wüsste würde ich behaupten du bist meine Cousine. Der gehts ähnlich. :mad:
 

Benutzer29966 

Benutzer gesperrt
@~>Sunnybabe<~;
Nur mal eine neugierige frage: ... Wie alt bist du?

Und wenn du an dauernd mit deinen eltern streit hast, besteht vielleicht die möglichkeit auszuziehen?
 

Benutzer30080 

Verbringt hier viel Zeit
Ritzen ist eine ganz ganz schlimme Sache, die einen in einen Teufelskreis führt, aus dem man nur schwer wieder herauskommt.
Ich ritze mich auch, immer wenn ich denke, dass ich es nicht wert bin, ohne Schmerzen zu leben. :geknickt: Ich war in Therapie deswegen, aber viel hat es nicht gebracht. Aber die Therapie hat mir einen etwas objektiveren Blick gegeben, und das Ritzen ist weniger geworden. Bloß ganz komme ich aus diesem Teufelskreis noch nicht heraus.
Deshalb sage ich dir, hör bloß damit auf bevor du richtig anfängst! Ganz am Anfang ist es noch einfacher gegen den Drang anzukämpfen! Wenn du einmal in den Kreislauf 'Ich hasse mich - ich schneide mich - ich hasse mich noch mehr - ich schneide mich wieder' reingekommen bist, dann ist es unglaublich schwer den Ausweg zu finden!
Mein Freund weiß es übrigens, er sieht ja auch die Schnitte und die Narben, und ich bin sehr dankbar, dass er trotzdem zu mir hält und mich unterstützt. Und ich glaube auch wegen ihm, weil ich ihm nicht noch mehr Sorgen machen möchte, ritze ich mich nicht mehr so viel wie früher.
 
S

Benutzer

Gast
djshog schrieb:
@~>Sunnybabe<~;
Nur mal eine neugierige frage: ... Wie alt bist du?

Und wenn du an dauernd mit deinen eltern streit hast, besteht vielleicht die möglichkeit auszuziehen?


ich bin 15 jahre,ausziehen kann ich leider noch nicht :frown: schön wäre es...

aber im moment läuft alles ganz gut,der drang zum schneiden ist zwar noch da,aber ich denke,ich habe das unter kontrolle...

LG
Sunnybabe



PS: Nein,ich bin nicht deine cousine :zwinker:
 
2 Woche(n) später

Benutzer17556 

Verbringt hier viel Zeit
hey tu mir bitte einen gefallen und lass das ritzen!!!!!!

wenn du einmal damit angefangen hast, kommst du da irre schwer (oder gar nicht mehr) wieder raus. ich spreche da aus eigener erfahrung. ich ritzte selber seit 5 jahren und therapie oder psychologe hat bei mir beides nichts geholfen.
wenn du irgendwie wieder den drang verspürst dann leg alle scharfen und spitzen gegenstände mit denen du dich potentiell verletzen könntest weg, damit du sie gar nicht erst siehst.
falls der drang wirklich zu stark ist dann greif lieber auf methoden die keine narben hinterlassen zurück um dich selber überhaupt noch zu "spüren". tu heißes wachs oder eiswürfel auf deine haut oder schlag gegen ein kissen. es gibt so viele möglichkeiten!

http://hp2.rotelinien.de/start.html
 
D

Benutzer

Gast
HI!
Als meine Freundin mich damals verlassen hatte sind wir paar Tage später ins Landschulheim gefahren und da hab ich mir immer Zahnstocher in die Hand oder in den Arm gerammt ich habe nichts gefühlt.......

Die Frust unterdrückt den Schmerz :zwinker: aber mach es nichtmehr plz ^^
 

Benutzer44426  (33)

Verbringt hier viel Zeit
versuch dich in dem moment in dem du ritzen willst dich abzulenken mit irgendwas was du total gern amchst un dich auf andere gedanken bringts so mach ich es immer
bei mir is das ritzen bald 3 jahre her aber den drang es zu amchen den hab ich noch. bin vor kurzem auch fast rückfällig geworden hatte schon das messer in der hand aber naja dann hab ich halt an was schönes gedacht und versucht mich abzulenken es hat einigermaßen geholfen.du musst in dem moment vllt auch dran denken das die person bzw die situation warum dus machst es nicht wert ist dich deswegen selbst zu verletzen. mit der zeit bekommt man es unter kontrolle und ob der drang schwindet is wohl von menshc zu menshc anders bei mir is er wie gesagt nach knapp 3 jahren immernoch vorhanden...
ich wünsche dir jedenfalls das du es schaffst dagegen anzukommen
mfg Luz
 

Benutzer42094 

Verbringt hier viel Zeit
ich kanns nachvollziehen. Versuch es nicht nochmal zu machen, die Narben wirst du nie wieder los...in manchen Momenten hab ich das auch gemacht, später, als es mir besser ging, aber wieder bereut, weil es mir eigentlich nicht soo schlecht ging...ich glaub ich bin einfach nur ziemlich anfällig für alles...ich hab das Gefühl, dass dieses Jahr schon jetzt im A***** ist, nur weil ich vllt nicht wegkann...naja zugegebenermaßen hab ich grad auch wieder so einen "Moment", aber es ist gut, mal ein wenig zu schreiben, das lenkt ab...sonst kann ich da auch mit keinem drüber reden irgendwie...meine Mutter weiß, dass ich das mal hab (also nicht das mit dem Ritzen-ich hab mich auch seit längerem davon abgehalten), aber ich weiß nicht, ich sag ihr halt immer, dass es am Winter liegt und ich hoffe, dass es wirklich so ist...ich möchte auch nicht mit ihr drüber sprechen, wenn ich mal so drüber nachdenke...mein Freund, der ist lieb...versucht mich aufzumuntern, wo er kann, aber es hilft in dem Moment einfach nichts...Ich möchte reden, aber manchmal geht es nicht und dann sind da wieder die Tränen...eigentlich könnte ich sogar ausrasten, wenn er dann sagt dass er mich liebt, das macht eigentlich alles nur noch schlimmer..ich glaube das ist bei mir nicht normal....
Naja und bei meinen Freunden...also ich sehe sie so schon so selten, da bin ich eigentlich immer ganz glücklich, WENN ich sie dann mal sehe...da möchte ich auch nicht mit so einem Thema anfangen...

Sorry, dass ich das hierreingepostet habe, aber es kam halt einfach so und was ich dir sagen wollte ist: Versuch das mit dem Ritzen zu unterdrücken, es ist in dem Moment echt schwierig, ich weiß...Aber weißt du was mir gestern ein bisschen geholfen hat? Sporten zu gehen...einfach auspowern, danach fühlst du dich besser...

Ich wünsche dir alles Gute....
 

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
Wenn du mal was von jemandem lesen willst, dem es ähnlich geht, dann gib bei google "iamsii+blog" ein, dann kommt irgendwo ein Eintrag unter dem Titel "ich weiß ich hab nen schaden!!". Vielleicht hilft dir das. (Achja, und nein, dieser blog is nicht von mir...^^)
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren