schneehöhen

Benutzer38494 

Sehr bekannt hier
heute soll ja der große schneefall kommen und uns mal so richtig zudecken. :smile:

na dann geht doch mal mit einem zollstock nach draussen, messt nach wie viel schnee bei euch vor der türe liegt und postet. :zwinker:

wieviel schnee liegt bei dir?
wann hast du gemessen (datum/uhrzeit)?
wie würdest du die straßensituation beschreiben?
was gibts sonst noch zu dem thema zu sagen?

--------
bei mir:
wieviel schnee liegt bei dir?
14 cm

wann hast du gemessen (datum/uhrzeit)?
9.1.10 / 7:45

wie würdest du die straßensituation beschreiben?
normal für diese jahreszeit.
die straßen sind geräumt und nur in wohngebieten wären winterreifen von nöten.

was gibts sonst noch zu dem thema zu sagen?
bei uns ist schnee schon eher eine seltenheit.
viele autofahrer sind von 3 schneeflocken derart beeindruckt, das sie nur noch 40 fahren, obwohl AUF der straße nichts liegt.

gleich werde ich unbeeindruckt der angekündigten schneefälle meinen normalen tagesablauf beschreiten.
mit den auto fahren und mich darauf freuen, das morgen eine satte schicht zu den 14 cm dazu gekommen sein wird. :smile:
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
:totlach: Jaja der große Schneefall habens bei uns auch gesagt und jetzt liegen fette 5cm draussen wenn nicht noch weniger.
 

Benutzer64332 

Verbringt hier viel Zeit
naja, der boden ist grade mal bedeckt und es schneit noch ein wenig...bisher ist hier nix von schneechaos zu sehen :grin:
 

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Off-Topic:
Das erinnert mich irgendwie an Penismessthreads :totlach:

wieviel schnee liegt bei dir?

schon viel aber net sooo viel

wann hast du gemessen (datum/uhrzeit)?

nur geschaut, nicht gemessen

wie würdest du die straßensituation beschreiben?

befahrbar aber ich würde selber weder Rad noch Auto fahren

was gibts sonst noch zu dem thema zu sagen?

ich freue mich auf den Frühling
 

Benutzer94944 

Meistens hier zu finden
Ich gehe erst gar nicht vor die Haustür. Vom Fenster aus betrachtet liegt einiges auf den Straßen, Dächern und Autos. Bin ich froh, eine Garage zu haben.
 

Benutzer53338 

Meistens hier zu finden
wieviel schnee liegt bei dir?
Gemessen habe ich nun nicht, aber es liegen definitiv mehr als 15 cm

wann hast du gemessen (datum/uhrzeit)?
Nur grad aus dem Fenster geschaut

wie würdest du die straßensituation beschreiben?

Ist in Ordnung.

was gibts sonst noch zu dem thema zu sagen?
Dieser ganzer Palaver um das Schneechaos ist einfach nur lächerlich.
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
wieviel schnee liegt bei dir?
Nicht mehr als 2 - 3 Zentimeter und es hat gestern und heute nicht geschneit, obwohl angeblich ja so viel herunter kommen sollte, aber Daisy macht wohl einen Bogen um Oberbayern.

wann hast du gemessen (datum/uhrzeit)?
Da brauche ich nicht zu messen, denn das sehe ich mit bloßen Auge, wenn ich in meinen Garten rausgucke.

wie würdest du die straßensituation beschreiben?
Ich wäre froh, wenn sie "nur" schneebedeckt wären, denn da lässt es viel besser fahren als mit Glatteis, das wir momentan haben, weil es seit gestern Abend gefrierend nieselt, grieselt oder nebelt.

was gibts sonst noch zu dem thema zu sagen?
Im Vorfeld wieder viel Bla-Bla um Nichts, Hysterie bis zum geht nicht mehr, aber Meteorologen und Medien sind halt auch nur Menschen.
 

Benutzer90185 

Sorgt für Gesprächsstoff
Habe mich gerade mal im Schlafanzug nach draußen gewagt, um ganz fix nachzumessen :grin:

wieviel schnee liegt bei dir? 13 cm.

wann hast du gemessen (datum/uhrzeit)? 13.20 Uhr

wie würdest du die straßensituation beschreiben? Straße vor'm Haus ist zwar nicht geräumt, aber für die Jahreszeit ist alles normal. Gab schon ein paar Zwischenfälle, bspw. dass der Nachbar mit dem LKW stecken geblieben ist, nicht mehr wegkam und irgendwann fast in die Mauer der Nachbarn der gerutscht ist, aber alles recht unspektakulär. Die andern Straßen sind alle geräumt, wenn auch nicht überall gesträut wurde. Winter wie immer eben.

was gibts sonst noch zu dem thema zu sagen?
Bei uns liegt immer jedes Jahr ein paar Tage lang etwas höher Schnee, von Katastrophe merke ich nichts.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Auch ohne Zollstock weiß ich, dass es höchstens 10cm sind. Seit 5 TAgen schon keinen Neuschnee mehr.

Die Straßen sind zwar nicht alle 100%ig frei, aufgrund der Verwehungen, aber passierbar sind alle. Die Winterdienste haben hier bislang keine Probleme.

Ansonsten... Vom Winterchaos merkt man zumindest hier bislang nichts, aber der eisige Wind macht einem doch ziemlich zu schaffen. Morgen soll er zum Glück nachlassen. Generell mag ich dieses WEtter nämlich, aber der Wind ist zu heftig!
 
D

Benutzer

Gast
:grin:

Aktueller Webcam Blick aus meinem Fenster......

Bild wurde entfernt

bei mir:
wieviel schnee liegt bei dir?
10 cm sind seit heute Morgen gefallen, (der Tisch draussen war leer :mad: !) insgesamt so 20 cm

wann hast du gemessen (datum/uhrzeit)?
heute morgen, 09.01. und 14:15

wie würdest du die straßensituation beschreiben?
Straße ist dicht, hier wird nicht geräumt, Busse fahren nicht
Die Hauptstraße ist frei, es ist sehr windig, da der Wind und die Wolken von der Rheinseite her kommen, bleiben die noch einige Zeit erhalten. Dort kommt erstmal alles ein 2. Mal zurück, bevor es sich über den Rhein verdrückt....Ergo wird da noch einiges fallen

was gibts sonst noch zu dem thema zu sagen?
nix

Werde nix machen, schaufeln lohnt nicht, das werde ich morgen anstatt Frühsport machen dürfen (ums Haus, und die Einfahrt frei machen... :smile: )
 

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
wieviel schnee liegt bei dir?

Nicht mehr als 2 - 3 Zentimeter und es hat gestern und heute nicht geschneit, obwohl angeblich ja so viel herunter kommen sollte, aber Daisy macht wohl einen Bogen um Oberbayern.

das kann ich so unterschreiben..

wann hast du gemessen (datum/uhrzeit)?

da gibts ja nichts zu messen :zwinker:

wie würdest du die straßensituation beschreiben?

Ich wäre froh, wenn sie "nur" schneebedeckt wären, denn da lässt es viel besser fahren als mit Glatteis, das wir momentan haben, weil es seit gestern Abend gefrierend nieselt, grieselt oder nebelt.

auch das kann ich so übernehmen :jaa:

was gibts sonst noch zu dem thema zu sagen?


Na ja eigentlich muss man froh sein, dass das erwartete Chaos nicht eingetreten ist.

Die ganzen Warnungen im Vorfeld - nun vielleicht sah es schlimmer aus, als es jetzt ist, aber mit so ganz dramatischen Warnungen hätte man sich vielleicht zurückhalten müssen. Bei uns stand heute diesbezüglich auch in der Zeitung: wenn es dann wirklich mal dramatisch werden sollte, dann wird solche Warnungen leider niemand mehr ernst nehmen... und dann wirds eben richtig gefährlich.
 

Benutzer48403  (51)

SenfdazuGeber
wieviel schnee liegt bei dir?
Lächerliche 2 cm

wann hast du gemessen (datum/uhrzeit)?
Um 13 Uhr am 9. 1. 2010

wie würdest du die straßensituation beschreiben?
die meisten Strassen sind geräumt und mit Streugut versehen, also alles im grünen Bereich

was gibts sonst noch zu dem thema zu sagen?
Dass wir mal wieder wie in den meisten Fällen nur sehr geringe Schneemengen abbekommen haben
 
A

Benutzer

Gast
Im Vorfeld wieder viel Bla-Bla um Nichts, Hysterie bis zum geht nicht mehr, aber Meteorologen und Medien sind halt auch nur Menschen.
Ich finde es auch grotesk, es ist Mitte Januar und tatsächlich WINTER!
Folgt man der Berichterstattung sind wir wahlweise in einer Klimakatastrophe oder gleich beim Weltuntergang, weil hier mal ein bisserl Schnee liegt.

Ich entsinne mich noch vor 3-4 Jahren in München, habe ich mit meiner Ex das Auto gesucht. Wir wußten schon wo es in etwa steht, aber da lag so 1m Schnee überall, wir mußten erst hier und da schubbern um zu erkennen, welcher der Schneehaufen denn unseres ist.

Irgendwie werden die Medien immer hysterischer, jede Grippe zur Pandemie, jeder Schneefall zur Katastrophe.
 

Benutzer63483  (41)

Sehr bekannt hier
wieviel schnee liegt bei dir?
Das ist aufgrund des Windes stark unterschiedlich.
Also von 2-40 cm durch Schneeverwehungen ist alles dabei

wann hast du gemessen (datum/uhrzeit)?
9.1.10 / 17.00 Uhr

wie würdest du die straßensituation beschreiben?

Theoretisch: normal winterlich.

Mit dem richtigen Auto: spaßig :zwinker:

Praktisch: Durch die vielen schneearmen Winter (z.B. in den 90ern) bedingt, schränkt der Schnee den Strassenverkehr schon sehr ein.
PKW, die mit Traktoren aus Verwehungen gezogen wurden, habe ich bei meiner kleinen Einkaufsfahrt bereits 3 x gesehen.
Viele Straßen werden nicht mehr geräumt, bzw. lohnt es nicht, da durch den Wind alles im nullkomma-nix wieder zugeweht ist.

Dadurch sind nur die wichtigen, geräumten Straßen gut befahrbar, die anderen dagegen nahezu einspurig - also bei Gegenverkehr schon etwas problematisch und bei Dunkelheit evtl. "tückisch", da die Schneehöhen nicht immer gut abschätzbar sind.

Viele Leute sind meiner Einschätzung nach deshalb hier heute nicht unterwegs.

was gibts sonst noch zu dem thema zu sagen?

"Früher", als ich noch jung war, :grin: war das für die winterliche Jahreszeit doch normales Wetter.
Die Menschheit wird eben doch anspruchsvoller, verweichlichter, "sensationsgeiler".
Ein Unwetter ist es somit für mich nicht, Schneesturm wäre auch noch übertrieben.
Allerdings schon etwas anderes, als "nur" Schnee.
 

Benutzer93590 

Benutzer gesperrt
wieviel schnee liegt bei dir?
zwischen 10 uund 20 cm

wann hast du gemessen (datum/uhrzeit)?
9.1.10 / 17:00

wie würdest du die straßensituation beschreiben?
völlig normal für diese jahreszeit.
winterreifen sollte man aber schon haben

was gibts sonst noch zu dem thema zu sagen?
das Theater um das Schneechaos war mal wieder völlig übertrieben
 

Benutzer38494 

Sehr bekannt hier
update bei mir:
wieviel schnee liegt bei dir?

19 cm

wann hast du gemessen (datum/uhrzeit)?
9.1.10 /22:05

wie würdest du die straßensituation beschreiben?
normal für diese jahreszeit.
die hauptverbindungsstrassen sind geräumt und nur in wohngebieten wären winterreifen von nöten.

was gibts sonst noch zu dem thema zu sagen?
alles halb so wild. :zwinker:
aber besser man warnt zweimal mehr als einmal zu wenig. :jaa:

ich habe meinen tagesablauf einfach so erledigt und ... ähm .. ja, es hat geschneit. :grin:
ist ja im winter nicht so ungewöhnlich, oder? :rolleyes:
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
wieviel schnee liegt bei dir?
schätzungsweise 20-25cm, durch Schneeverwehungen aber auch mal mehr und mal weniger.

wann hast du gemessen (datum/uhrzeit)?
Ich habe nicht gemessen, aber heute (9.1.) Nachmittag war ich draußen und das dürften ca. 20-25cm gewesen sein...

wie würdest du die straßensituation beschreiben?
Nicht alle Straßen sind geräumt und vor allem in irgendwelchen Wohngebieten liegt eine geschlossene Schneedecke auf den Straßen.
Zumindest gestern waren auch einige Land- und Bundesstraßen nur teilweise, unzureichend oder überhaupt nicht geräumt aber zumindest haben die anderen Autos schon eine gut befahrbare Spur angelegt. Auf zweispurigen Straßen war teilweise nur eine Spur "gespurt" und im Bereich von Kreuzungen, wo nicht Jeder auf der gleichen spur fährt, lag teilweise eine geschlossene Schneedecke.

Vor allem auf der geschlossenen Schneedecke kann es schon ziemlich rutschig sein, aber mit Winterreifen kommt man überall gut durch, wenn man seine Geschwindigkeit und Fahrweise entsprechend anpasst. Ohne Winterreifen zu fahren, wäre nicht nur leichtsinnig, sondern idiotisch (und das gilt auch für Ganzjahresreifen).

Natürlich gibt es auch einige Autofahrer, die durch ihre übervorsichtige Fahrweise den gesamten Verkehr ausbremsen und gelegentliche Unfälle.

was gibts sonst noch zu dem thema zu sagen?
Die derzeitige Straßensituation gibt es in meiner Gegend eigentlich in jedem Winter mindestens ein mal, meistens mehrmals.
Die Schneehöhe ist zwar relativ hoch, aber auch nicht sonderlich ungewöhnlich. Im Normalfall dauert es aber etwas länger, bis so viel Schnee gefallen ist. - Aber ich habe hier vor ein paar Jahren auch schon Schlimmeres erlebt: 40-50cm Schnee über Nacht und komplett ungeräumte und nicht mal gespurte Straßen am nächsten frühen Morgen, so dass in meiner Unistadt der Busverkehr zusammengebrochen ist. (Aber selbst da kam ich ohne größere Probleme mit dem Auto in die Uni)

Fazit: Die ganzen Warnungen waren, wie ich erwartet habe, reine Panikmache.
Wir haben hier eben ein paar relativ ungemütliche, kalte, windige (aber nicht stürmische) Wintertage mit etwas stärkerem Schneefall und etwas größerer Schneehöhe. - Etwas, das es hier fast jedes Jahr mindestens ein mal im Winter gibt und das Niemandem größere Probleme machen sollte.
 

Benutzer76877 

Meistens hier zu finden
Wir sind im Schnee versunken :grin:. Für Autofahrer vielleicht nicht so gut, aber für den Rest wunderschön :smile:.
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
wieviel schnee liegt bei dir? 9 cm.
wann hast du gemessen (datum/uhrzeit)? gerade eben (10.01. um 14.00)
wie würdest du die straßensituation beschreiben? mh... schlecht? Bild wurde entfernt
was gibts sonst noch zu dem thema zu sagen? es ist kalt!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren