Schminken übertüncht die natürliche Schönheit

Benutzer44247 

Verbringt hier viel Zeit
Schminken übertüncht die natürliche Schönheit

Schminken überdeckt die natürliche Attraktivität von Frauen. Zu diesem Ergebnis kommen britische Wissenschaftler. Demnach werden Frauen, die einen hohen Spiegel des weiblichen Sexualhormons Östrogen haben, als feminin, gesund und attraktiv wahrgenommen. Sobald eine Frau allerdings Make-up aufs Gesicht aufträgt, spielt der Hormonspiegel bei der Beurteilung der Attraktivität keine Rolle mehr. Diese "Bemalung" wirke sich stärker auf die Einschätzung aus als die "natürliche Schönheit". Die Wissenschaftler erklären die Ergebnisse damit, dass der Mensch gelernt habe, mit einem Blick ins Gesicht der Frau auf ihren hormonellen Zustand und damit auf ihre mögliche Eignung zur Fortpflanzung zu schliessen.

(Quelle: AKTIV - Gesundheitsmagazin der KKH)
 
2 Woche(n) später

Benutzer49889 

Verbringt hier viel Zeit
Halte ich für Humbuk...
Das eine hat mit dem anderen doch nix zu tun... :rolleyes2

Die Knalltüte
winktiny.gif
 

Benutzer24402  (34)

Beiträge füllen Bücher
so ein blödsinn... soll jetzt jede frau hormone kaufen und die schminksachen wegschmeißen???
 
D

Benutzer

Gast
Naja, viele Männer checken ja noch nicht mal, ob ne Frau geschminkt ist oder net.
Und wenn eine Frau nur ihre natürlichen Vorzüge betont, dann übertüncht das gar nix.
 

Benutzer44247 

Verbringt hier viel Zeit
ihr habt das falsch verstanden! es geht nicht um die pille oder um eine künstliche änderung des hormonspiegels. die hauptaussage ist doch, das der mensch im gesicht eines potentiellen partners die eignung zur fortpflanzung ablesen kann. das ist wohl sowas wie instinkt. oder könnt ihr genau die merkmale festlegen warum der eine attraktiv aussieht und der andere nicht? es reicht quasi ein blick ins gesicht und dieser entscheidet abseits von po und busen oder po und muskeln. versteht ihr?
die schminke verwischt den ersten eindruck. die schminke kann unattraktiv machen, obwohl das gegenteil beabsichtigt war.
ich selbst stehe eher kritisch zum schminken. gegen ein dezentes hervorheben der augen oder der lippen habe ich nichts.
schminken ist werbung. die verpackung sieht immer toll aus - am ende muss man doch aber mit dem ungeschminkten inhalt klar kommen.
 

Benutzer49889 

Verbringt hier viel Zeit
elliott schrieb:
ihr habt das falsch verstanden! es geht nicht um die pille oder um eine künstliche änderung des hormonspiegels. die hauptaussage ist doch, das der mensch im gesicht eines potentiellen partners die eignung zur fortpflanzung ablesen kann. das ist wohl sowas wie instinkt.
Stimmt nicht. Vom Gesicht liest man sowas doch nicht ab, sondern von den Hüften oder vom Bauch. Eine schwangere Frau ist für einen Mann so etwas wie eine ungeeignete Partnerin zur Fortpflanzung. Flacher Bauch lässt die Frau 'gebärfreudig' wirken. Das ist ja nunmal erwiesen. Instinktiv wird da nicht auf das Gesicht geachtet. Mit Schminke hat das ganze noch weniger zu tun...
elliott schrieb:
oder könnt ihr genau die merkmale festlegen warum der eine attraktiv aussieht und der andere nicht?
Ja, kann ich. Gewisse Schönheitsmerkmale gibt es jawohl. So kann man zum Beispiel sagen, dass im Gesicht einer Freu ausdrucksvolle Augen, lange Wimpern, schmale Augenbrauen, kleine, zierliche Nase, sowie ein voller Mund schön wirken.
elliott schrieb:
es reicht quasi ein blick ins gesicht und dieser entscheidet abseits von po und busen oder po und muskeln. versteht ihr?
Nee, echt nicht...
elliott schrieb:
die schminke verwischt den ersten eindruck. die schminke kann unattraktiv machen, obwohl das gegenteil beabsichtigt war.
Ja, viele Frauen haben das Talent dazu, es zu übertreiben...
elliott schrieb:
ich selbst stehe eher kritisch zum schminken. gegen ein dezentes hervorheben der augen oder der lippen habe ich nichts.
Ja, das muss reichen.
elliott schrieb:
schminken ist werbung. die verpackung sieht immer toll aus - am ende muss man doch aber mit dem ungeschminkten inhalt klar kommen.
Das stimmt wohl...

Die Knalltüte
winktiny.gif
 

Benutzer45432 

Verbringt hier viel Zeit
Naja, viele Männer checken ja noch nicht mal, ob ne Frau geschminkt ist oder net.
Und wenn eine Frau nur ihre natürlichen Vorzüge betont, dann übertüncht das gar nix.

Das denke ich mal, ist die hohe Kunst des Schminkens!

Wenn ich bei einer Frau gleich merke, daß sie geschminkt ist, wird sie für mich fast immer unattraktiv, könnte ja eine Mogelpackung sein.
Außerdem überlege ich bei stark geschminkten Frauen, ob sie Probleme mit dem Selbstbewußtsein haben.

JAS
 

Benutzer44247 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn ich bei einer Frau gleich merke, daß sie geschminkt ist, wird sie für mich fast immer unattraktiv, könnte ja eine Mogelpackung sein.
Außerdem überlege ich bei stark geschminkten Frauen, ob sie Probleme mit dem Selbstbewußtsein haben.
ha, also doch. so dachte ich auch ist die studie gemeint gewesen. es ist vielleicht doch eher ein thema was frauen nicht verstehen, weil sie ja mit den waffen kämpfen die hier kritisiert werden...
 

Benutzer20345 

Meistens hier zu finden
Ich schminke mich nicht - wozu auch..
..außerdem bin ich abends viel zu faul den Kleister wieder aus dem Gesicht zu kriegen.

Und wenn ich sehe, wieviele v.a. junge Mädchen sich die Farbe kiloweise ins Geischt schmeißen... :kopfschue

Wir sehen uns in 10 oder 15 Jahren - wenn sie wie Omas aussehen und ich wie 30 :grin:

Bella
 

Benutzer2295  (37)

Sehr bekannt hier
Dreamerin schrieb:
Naja, viele Männer checken ja noch nicht mal, ob ne Frau geschminkt ist oder net.
Und wenn eine Frau nur ihre natürlichen Vorzüge betont, dann übertüncht das gar nix.

Sehe ich genauso.

Okay, viele Frauen sehen ungeschminkt vielleicht besser auch, weil sie sich's meterdick auf die Haut klatschen aber gegen ein bisschen Betinung ist doch nichts einzuwenden.
 

Benutzer49751 

Verbringt hier viel Zeit
Das denke ich mal, ist die hohe Kunst des Schminkens!

Wenn ich bei einer Frau gleich merke, daß sie geschminkt ist, wird sie für mich fast immer unattraktiv, könnte ja eine Mogelpackung sein.
Außerdem überlege ich bei stark geschminkten Frauen, ob sie Probleme mit dem Selbstbewußtsein haben.

JAS

was spricht dagegen sich "hübscher" zu schminken? wenn eine frau "häßlich" ist und sich mit make up viel hübscher machen kann warum sollte sie das nicht tun?? nur weil sie ungeschminkt nicht hübsch ist, darf sie sich nicht schminken weil sie dann ne mogelpackung ist????
ps: gibt genug beispiele bei den stars...ohne schminke siond die meisten nicht grad zum herzeigen...
heisst das sie müssen ih leben lang hässlich bleiben? versteh so ne meinung überhaupt nicht!
@beltane: du hast das glück das du von natur aus hübsch bist und wirklich keine schminke brauchst - kannst du dann nicht ein bisschen mitleid für die haben die das brauchen um so hübsch zu sein wie du? - ausserdem, wenn man sich jeden abend abschminkt, sieht man auch nicht älter aus
ich selbst schmink mich jeden tag weil ich mich dann viel hübscher als ungeschminkt finde, trotzdem bin ich selbstbewusst.
leider ist es ja meistens so, dass die mädchen die sich nicht schminken weil sie es nicht brauchen über geschminkte mädchen herziehen..
liebe beltane, mit 30 überschminkst du vielleicht auch deine falten, also reden wir mal in 10 jahren noch mal darüber..

ps: ist euch schon mal aufgefallen, dass ALLE frauen in pornofilmen geschminkt sind? warum wohl? ist anscheinend eine männerphantasie..

sorry wenn sich jetzt jemand angegriffen fühlt, aber so was regt mich echt auf
 

Benutzer39596 

Verbringt hier viel Zeit
Ungeschminkt mit Brille rumzulaufen ist ein natürliches Verhütungsmittel...da tünche ich lieber und hab wenigstens Spaß^^
 

Benutzer35070 

Meistens hier zu finden
Man kann sich zu kleistern oder die Vorzüge betonen , ich denke nicht das das zweite irgendeinen Mann abstößt!
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
es kommt drauf an, wieviel makeup die frau benutzt... zuviel kann überladen wirken und billig. gerade das richtige maß kann aber die natürliche schönheit hervorheben / betonen.
 
S

Benutzer

Gast
so lange frau nicht übertreibt, find eich nicht, dass die schönheit dadurch gemindert wird!
 
3 Woche(n) später

Benutzer53220 

Verbringt hier viel Zeit
Klar wenn man erst mit Hammer und Meisel ranmuss um das ganze Make up runterzubekommen weil es in 10 Schichten aufgetragen ist verstehe ich die Männer.
Aber was spricht dagegen wenn man mit etwas Wimperntusche und Liedschatten die Augen beton. Wenn es nicht aussieht als wäre man in einen Farbtopf gefallen... Außerdem sieht der Mann dann auch das man sich pflegt und das es einem nicht ganz egal ist wie man rumläuft.:grin:
 

Benutzer36155  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Bei einigen könnte die natürliche Schönheit vieleicht auch gar nicht vorhanden sein. :zwinker:

Jeder soll es halt für sich selber sehn, wie es am besten ist.
Aber Frauen die mit ner cm dicken Schminkschicht herumlaufen finde ich absolut ätzend. :wuerg:
 
A

Benutzer

Gast
Dezente Schminke kann ein Gesicht auch gut akzentuieren. Es ist wie bei allen Dingen immer eine Frage der Mäßigung.
 

Benutzer40073 

Verbringt hier viel Zeit
Es gibt schminken und anmalen.
Viel zu viele Frauen malen sich dermaßen an, dass der Stukateur kommen muss, wenn sich sich "demaskieren" wollen.

Eben drum, "demaskieren, weil man in diesem Fall OFTMALS (nicht immer) von einer natürlichen Schönheit sprechen kann.
Meiner Meinung nach sind Frauen, die sich so "anmalen" dass sie garnicht mehr sie selbst sind und ohne (wenn es das auch gibt) ganz anders -meist häßlich- aussehen, einfach nur dumm.
Ich meine das wirklich so, denn eine Frau -mag sie auch nicht soooo hübsch sein oder sich nicht unbedingt so fühlen- di einigermaßen intelligent ist, würde nie so billig rumlaufen.
Und ob sie sich jetzt schminkt oder nicht ist wurscht.
Zuviel Make up macht häßlich und läßt einen nuttig aussehen. Dementsprechend zieht man dann auch gewisse Männer, die dann den Freier in sich angesprochen fühlen, an.

Ich schminke mich zwar auch, benutze aber zum Einen Farben die meinem Typ entsprechen (Herbst-,Erdtöne..) und betone nur das Schöne (meine Augen, Wangenknochen..)
Außerdem sehe ich ungeschminkt nicht anders aus
(schaut euch ruhig mein Bild an!)

Make up sollte IMMER zum Typ passen, das Schöne UNTERSTREICHEN (und nur unterstreichen- nicht verändern)

Aber trotz meiner harschen Worte oben:
Auch ich hab mich mit 14/15 sehr viel mehr geschminkt (aber dennoch nie angemalt)
Damals war ich sowas von unsicher und hab mich endlos häßlich gefühlt. Vorallem der Drang, immer für ANDERE hübsch zu sein und den Männern zu gefallen haben mich kapputt gemacht.

Ich gebe zu, ich gebe zu, ich bin noch immer eitel.... aber ich hab mittlerweile meine innere Mitte gefunden und bin nicht bereit meine positive Aura mit zuviel Make up an der Aussendung meiner Strahlung zu hindern :zwinker:

Wer jemand nicht ungeschminkt mag, der mag einen auch nicht als Person, sondern nur als "Puppe". :herz:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren