Schmerzmittel

L

Benutzer

Gast
Hallo,

ich würde gerne wissen, welche Schmerzmittel unter Einnahme der Pille keine Wechselwirkung hervorrufen?

Ich nehme oft Ibuprofen, Dolormin, manchmal auch Paracetamol.

Wie sieht das mit den Wechselwirkungen aus?

Welche bekannten Scherzmittel sollte man eher meiden?
 

Benutzer29817 

Verbringt hier viel Zeit
Diese Standard Schmerzmittel haben keine Wechselwirkung mit der Pille. Problematisch wird es erst bei Antibiotika und diversen anderen starken Medikamenten.
 
L

Benutzer

Gast
Und welche Medikamente verringern die Verweildauer der Nahrung im Magen-Darm-Trakt?

das steht nämlich hier in der packungsbeilage, dass dann die Wikrung herabgesetzt ist. Aber welche sind das?

Oder steht das dann auf jeden Fall in dem jeweiligen Medikament?
 
A

Benutzer

Gast
Hi,
die Ibufone haben KEINE Wechselwirkung.
Das Problem hast du jedoch bei Paracetamol.
Je nachdem welche PIlle du nimmst hebt diese die Wirkung von Paracetamol auf.
MfG Akico:engel:
 

Benutzer37753 

Verbringt hier viel Zeit
was bitte sind denn ibufone?
meines wissens hat auch paracetamol keinerlei einfluss auf die pille.
 

Benutzer39246 

Verbringt hier viel Zeit
Also von Paracetamol lass ich schon lange die Finger von. Der Grund ist hierfür, dass sie ziemlich stark die Nieren beeinträchtigen. Das ist bewiesen bei Personen, die immer zu Paracetamol greifen als Schmerzmittel.

Ibuprofen sind da "schonender". Diese bevorzuge ich im Alltag.

Jedoch brauchst dur dir keine Gedanken machen, Schmerzmittel sind unproblematisch mit der Pille zusammen.

LG

Das Problem hast du jedoch bei Paracetamol.
Je nachdem welche PIlle du nimmst hebt diese die Wirkung von Paracetamol auf.
MfG Akico:engel:

So ein Quatsch! Woher hast du denn diese Information? Aus irgendeiner Frauenzeitschrift? :rolleyes:

LG
 

Benutzer37753 

Verbringt hier viel Zeit
ibuprofen ist ein wirkstoff - den benutzt man im singular. wenn ihr die wirkstoffklasse meint, das ist ein nicht-steroidales antiphlogistikum vom typ arylpropionsäuren.

jetzt zu paracetamol: das ist das verträglichste aller schmerzmittel, es sind keinerlei nierenschädigungen davon bekannt. solange es nicht überdosiert wird (max. 3-4g/d), kann da praktisch nichts passieren.
anders bei ibuprofen oder napraxen - da gibt es schon nebenwirkungen, wie bei allen sauren NSAID. ganz zu schweigen von Acetylsalicylsäure, diclofenac oder indometacin.
 
L

Benutzer

Gast
Also sollte man bei Schmerzen doch eher Paracetamol nehmen? Bei mir wirken die bei Regel- und Kopfschmerzen sowieso am besten.
 

Benutzer39246 

Verbringt hier viel Zeit
ibuprofen ist ein wirkstoff - den benutzt man im singular. wenn ihr die wirkstoffklasse meint, das ist ein nicht-steroidales antiphlogistikum vom typ arylpropionsäuren.
Ibuprofen (Schmerztabletten) SIND schonender. Plural, ich schreibe nicht von einer Tablette! :kopfschue
Krümelkacker...


@Threadstarterin
Wenn dir Paracetamol besser bei deinen Schmerzen hilft, dann nimm sie. Ich würde auch nur das nehmen, was mir meine Schmerzen am Schnellsten und Besten abnimmt. Ich denk da über meine Schmerzen noch ein bissel hinaus, nämlich an meine zukünftige Gesundheit. Vielleicht lässt du dich in der nächsten Apotheke oder beim Arzt beraten. In den meisten Fällen rät man dir nämlich zu Ibuprofen, frag am Besten dann gleich warum. :smile:

Off-Topic:
Aber wir kommen vom Thema ab. Die Frage war hier, die Beeinflussung der Pille. :grin:

LG
 
L

Benutzer

Gast
Ich wollte einfach nur sichergehen, weil ich vorgestern mit der Pille begonnen habe und gestern und heute je 2 Ibuhexal (Ibuprofen) 400 genommen habe.
 

Benutzer18228 

Verbringt hier viel Zeit
hallo!

ich kann dir sagen was meine freundin manchmal hat!
das die pille dadurch gehemmt ist und sogar zwischenblutungen auftreten können!
 

Benutzer29817 

Verbringt hier viel Zeit
lass dich nicht verunsichern. Zwischenblutungen wären möglich, aber die Wirkung ist nicht vermindert. Wenn du dir unsicher bist, dann kannst du ja trotzdem zusätzlich Kondome verwenden.
 

Benutzer37753 

Verbringt hier viel Zeit
Ibuprofen (Schmerztabletten) SIND schonender. Plural, ich schreibe nicht von einer Tablette! :kopfschue
Krümelkacker...


@Threadstarterin
Wenn dir Paracetamol besser bei deinen Schmerzen hilft, dann nimm sie. Ich würde auch nur das nehmen, was mir meine Schmerzen am Schnellsten und Besten abnimmt. Ich denk da über meine Schmerzen noch ein bissel hinaus, nämlich an meine zukünftige Gesundheit. Vielleicht lässt du dich in der nächsten Apotheke oder beim Arzt beraten. In den meisten Fällen rät man dir nämlich zu Ibuprofen, frag am Besten dann gleich warum. :smile:

Off-Topic:
Aber wir kommen vom Thema ab. Die Frage war hier, die Beeinflussung der Pille. :grin:

LG
das ist schlichtweg falsch. frag einen arzt, der ahnung hat (oder grad für seinen pharmaschein lernt so wie ich...), der wird dir sagen, dass paracetamol das mit abstand am besten verträgliche schmerzmittel ist.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren