Schmerzen im Kiefergelenk

R

Benutzer

Gast
Hey,

ich habe seit ca. 10 Tagen extreme Schmerzen im rechten Kiefergelenk. Zahnschmerzen sind es definitiv nicht, obwohl ich auf der Seite nicht zubeißen kann, die Schmerzen kommen definitiv vom Gekenk bzw. von der Muskulatur dort. Die Schmerzen gehen direkt bis zum Ohr.

Grade versuche ich zu essen (ging die letzten Tage eher schlecht, daher fällts mir wohl erst jetzt auf) und es fühlt sich so an, als würde das Gelenk jederzeit rausspringen. :cry:
Ich trau mich gar nicht richtig zuzubeißen oder den Mund weit aufzumachen, aus Angst, ich kriege ihn nicht mehr zu...:ashamed:

Was kann man dagegen tun? Würden Massagen helfen? Ich würde mir eigentlich eh gerne mal Krankengymnastik/Massagen verschreiben lassen, da meine Nackenmuskulatur auch immer wirklich extrem verspannt ist (und mein "Masseur" in Form des Exfreundes nun weggefallen ist :rolleyes:).

Und woher kommt das? Psychischer Stress? Oder auch einfach von der PC-Arbeit o.ä.?
 

Benutzer91885 

Verbringt hier viel Zeit
Ja das kenne ich zu gut.

Ich hatte mir mal beim Motorrad fahren so einen Zug geholt, der ist auf die Nackenmuskulatur geschlagen.
Hatte ich drei Monate das Gefühl, als hätte mir jemand ne Schraubzwinge an den Kiefergelenken zusammen geschraubt.

War dann beim Zahnarzt um alles mit den Zähnen auszuschließen ... er hat mir dann Krankengymnastik verschrieben. Es gibt Praxsin die direkt eine Therapie dafür anbieten.

Die Behandlung war zwar mehr als schmerzhaft, weil der Muskel so verkrampft war -.- aber sie ist gut angeschlagen.
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
lustig, dass du das gerade erwähnst... hab dasselbe problem. meine physiotherapeutin hat das quasi entdeckt. die schmerzen waren eigtl zuerst kopfschmerzen, die vom nacken-schulterbereich kamen, dachte ich, aber das war es nicht nur. sie hat mir gesagt, meine kiefermuskulatur wäre enorm verspannt, und ob es sein kann, dass ich nachts mit den zähnen knirsche. das tu ich (laut meinem freund, der mich nachts hört, und neulich habe ich mich quasi selbst dabei "ertappt", als ich davon aufgewacht bin).
ich sollte jedenfalls beim zahnarzt einen termin machen, den ich auch wahrgenommen habe, und der fand dann heraus, dass meine rechte zahnseite höher steht als die linke, und meine psychischen probleme würden zusätzlich das zahnknirschen begünstigen. morgen hab ich nochmal nen termin, da wird das begradigt und ich bekomme eine beißschiene, die ich nachts tragen soll.
nun hat mir meine mutter erzählt, meine tante hätte wohl dasselbe problem. sie ist mit kieferschmerzen zum zahnarzt und dort wurde zuerst der weisheitszahn verdächtigt bzw eine entzündung in dessen unmittelbarer nähe, sie hat sich dann aber noch woanders eine meinung eingeholt und dort wurde dann erwähnt, es wäre möglich, dass sie nachts mit den zähnen knirscht.
und wie es der zufall will hat mir mein freund heute erzählt, er hätte dort auch schmerzen, womöglich gehts ihm genauso... es wäre auch anzunehmen, seine eltern hätten das problem auch beide!
ja, es betrifft wohl mehr menschen als man denkt... evtl auch dich. lass das mal beim zahnarzt untersuchen.
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich habe es auch seit Mitte Juni und habe dafür Physiotherapie aufgeschrieben bekommen. Jetzt muss ich nur noch dahin, dazu hatte ich nämlich bis dato noch keine Zeit...
 
R

Benutzer

Gast
Okay, danke euch, dann werd ich mal zum Arzt gehen damit.

Reicht da ein normaler Hausarzt? Oder wer schreibt einem sowas auf? (bin privat versichert, brauch also keine Überweisung oder so)

---------- Beitrag hinzugefügt um 22:32 -----------

Achso, beim Zahnarzt war ich schon, meine Zähne sind absolut okay und ich habe keine Weisheitszähne. :grin:

Knirschen tu ich auch nicht.
 

Benutzer91885 

Verbringt hier viel Zeit
Mir hat es mein Zahnarzt verschrieben zwei mal, weil es eben von Kiefermuskel und Nacken kam.
 
R

Benutzer

Gast
Ich geh nachher zu nem Hausarzt, hab das Problem schon am Telefon geschildert, und lass mir Krankengymnastik/Physiotherapie aufschreiben.
 

Benutzer82687 

Meistens hier zu finden
Hey,

ich bin heut mit genau so was aufgewacht, auch schön zum Ohr gestrahlt, das kann ich überhaupt nicht ab. Hatte schon Panik, dass es evtl. der Weisheitszahn sein könnte den ich habe, aber ein Anruf bei meinem alten Zahnarzt hat GsD ergeben, dass der an der anderen Seite liegt:smile:
Nach ner Ibuprof gehts jetzt auch langsam wieder, aber ich hab trotzdem morgen erstmal nen Termin beim Zahnarzt.

Ich merk auch, dass ich die letzte Zeit im Schlaf meinen Kiefer aneinanderpresse und es tat auch schon öfter Weh beim aufwachen, aber so krass wie heute bisher noch nie. Meint ihr, da wäre Physiotherapie o.ä. etwas das abhilfe schafft? Ich hab im Moment auch ziemlich Stress, ich vermute es kommt daher..
 
R

Benutzer

Gast
Also mir hat der Arzt jetzt 8 Massagen und Fango-Behandlung aufgeschrieben, dazu solle ich daheim noch Lockerungsübungen machen... :hmm:

Naja, ich frag im Physio dann trotzdem mal, ob die mir ein paar Übungen zeigen können oder so.

Bei mir kommts definitiv auch vom Stress...
 

Benutzer11345 

Meistens hier zu finden
habe ich derzeit ebenfalls. Kann meinen Mund nicht mehr sonderlich weit aufmachen. Tut ab und an weh. Aber sonst "ok"
Habe 10 x Krankengymnastik verschrieben bekommen. Morgen gehe ich das zweite Mal hin
 

Benutzer11345 

Meistens hier zu finden
um genua zu sein nennt es sich
"manuelle Therapie"
Bisher hat sie meinen Kopf massiert. Mein Kaumuskel massiert.
Was noch alles passiert werde ich erfahren. War ja bisher das erste Mal dort.

Von Geräten war bisher nicht die Rede
 
R

Benutzer

Gast
um genua zu sein nennt es sich
"manuelle Therapie"
Bisher hat sie meinen Kopf massiert. Mein Kaumuskel massiert.
Was noch alles passiert werde ich erfahren. War ja bisher das erste Mal dort.

Von Geräten war bisher nicht die Rede

Okay, danke. Der Arzt meinte, ich wäre am Nacken toooootal verspannt und war schon fast schockiert. :grin:

Ich würde nämlich zusätzlich gerne Gerätetraining machen, aber das muss man dann ja selber zahlen...naja, mal gucken.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren