Schmerzen beim Sex

Benutzer102137 

Verbringt hier viel Zeit
Hallöchen, ich brauche mal eure Hilfe.

und zwar wenn ich mit meinem Ex Freund geschlafen hatte und er in mich rein wollte hatte ich immer höllische Schmerzen das ich ihn immer nur reiten konnte den da war sie nie da die Schmerzen. Nun habe ich inzwischen einen neuen Freund bei dem das nicht der Fall ist sondern bei ihm taucht es erst auf wenn wir 3 bis 4 mal Sex in mehreren Stunden abständen hatten.
Was ist das für ein Problem wo ich da habe ?

Laut meiner Frauenärztin sei immer alles okay bei den Untersuchungen. Soll ich sie mal auf das Problem drauf ansprechen ?
 

Benutzer164330 

Sehr bekannt hier
Ich denke, dass du einfach zu verspannt warst, und das, was du nach ein paar mal Sex hast, könnte eine Überreizung sein.
Wenn es nicht besser wird kannst du deine Ärztin aber auf jeden Fall darauf ansprechen :smile:
 

Benutzer167118  (27)

Verbringt hier viel Zeit
Wenn jetzt soweit alles okay ist, sehe ich keinen Grund es anzusprechen. Woran es gelegen hat, kann ich dir auch nicht sagen. Vielleicht warst du nicht entspannt genug.
 

Benutzer83901  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Waren die Schmerzen denn gleich geartet beim Ex und jetzt? Was für Schmerzen sind es? Brennen durch Dehnung zum Beispiel, oder eher ein Stechen? Vielleicht sind jetzt einfach eine gewisse Überreizung oder Mikrorisse die Ursache.
 

Benutzer147676 

Verbringt hier viel Zeit
War bei mir vor einigen Wochen auch so, jedoch nur wenn er eingedrungen ist. Wenn ich am Anfang oben war ging es gut und dann war nach 5 Minuten auch ein Stellungswechsel möglich. Jetzt gibt es keine Probleme, egal in welcher Stellung wir starten, es ging einfach von einem Tag auf den nächsten. Vielleicht war das Vorspiel einfach zu kurz und du dementsprechend nicht feucht genug. Also ich denke, dass du dir keine Sorgen darüber machen musst. :tongue:
 
G

Benutzer

Gast
War denn dein Ex dein erster Sexualpartner, mit dem du Geschlechtsverkehr hattest?
 

Benutzer102137 

Verbringt hier viel Zeit
Spiralnudel Spiralnudel

bei meinem Ex hatte ich immer gleich die Schmerzen sobald er eingedrungen ist in mich und auch wenn wir es weiter versucht haben ob es sich vielleicht noch legen wird nun war dies nie der Fall. Bei meinem jetzigen Freund ist es wie gesagt erst beim 3 mal wenn kurze Zeit hintereinander ist. Also es ist ein Schmerz das wenn jemand dagegen kommt oder drauf drückt so tut es mir dann weh.
[doublepost=1511896502,1511896363][/doublepost]be.positive

Mein ex war mein erster Sexpartner mit dem ich Geschlechtsverkehr hatte.
 

Benutzer83901  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Vielleicht ist der Sex einfach etwas zu hart oder der Körper signalisiert, dass er nicht mehr kann oder will. Ist ja alles möglich, vor allem in den ersten Jahren halte ich das für gut denkbar.
 

Benutzer102137 

Verbringt hier viel Zeit
Okay gut werde aber sobald ich meinen Termin bei meiner Ärtztin habe mal drüber reden mal sehen was sie noch so weiß....

Werde es euch berichten wenn ihr wissen wollt was sie sagte dazu.
 
2 Woche(n) später
W

Benutzer

Gast
Das Gleiche Problem hatte meine Ex auch. Ich war ihr erster und sie hatte es sich selbst nie vaginal gemacht. Am Anfang war selbst der Mittelfinger zuviel. Das heißt psychisch entsteht da eine gewisse Blockade, wenn man sieht, dass der Finger bereits solche Schmerzen verursacht. Wenn man dann noch nen 18x5 sieht und sich vorstellt, dass der dort rein soll, ist es natürlich vorbei. Deswegen hatte sie trotz Vordehnen, sehr feucht + Gleitgel immer Schmerzen außer beim Reiten. Das ist vermutlich eine reine Kopfsache. Nennt man selbsterfüllte Prophezeiung.
 

Benutzer102137 

Verbringt hier viel Zeit
Ich war am Donnerstag beim 'Frauenarzt sie meinte es kann aber auch sein das ich Chlamydia habe. Nun lasse ich dieses mal testen und sehen was da raus kommen wird. Weil ich will es ja auch mit ihm haben ist ja nicht so das ich es nicht möchte oder meinst du das mein Körper trotzdem nicht möchte ?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren