Schmerzen beim Sex Scheidenpilz

knusperkeks933

Benutzer192748  (23)

Ist noch neu hier
Hallo, ich schreibe zum ersten Mal etwas in ein Forum, deswegen seid mir nicht böse, wenn ich irgendwas falsch mache :grin:

Ich habe vor 1 1/2 Monaten die Pille angefangen. Nach 2 Wochen ca. hab ich einen Scheidenpilz bekommen und mir nach 3-4 Tagen KadeFugin3 gekauft. Leider haben die Zäpfchen und die Creme nichts gebracht, woraufhin ich die 3 Tage Kur von Vagisan ausprobiert habe. Hat auch nicht geklappt. Ich war denn beim Frauenarzt und sie hat mir eine 6 Tage Kur verschrieben. Die Marke weiß ich nicht mehr. Das hat auch echt viel gebracht und der Pilz ist weggegangen.
Ich habe zwischendurch immer mit meinem Freund versucht Geschlechtsverkehr zu haben, aber es hat immer höllisch wehgetan. Es hat gestochen, gebrannt und das eindringen war nur bis zur Hälfte möglich. Als ich mir aber selber etwas eingeführt habe, tat es nicht weh.
Das ganze ist jetzt gute 2/3 Wochen her und in 4 Tagen kommt mein Freund zurück aus dem Urlaub, weshalb ich ihn gerne eine Freude mit meiner neuen Unterwäsche machen würde.

Denkt ihr, das geht schon wieder?

Schönen Tag noch :zwinker:
 
krava

Benutzer59943  (41)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Diese Anti Pilzmittel sind sehr aggressiv und reizen logischerweise die Scheidenflora.
Hat deine Ärztin dir nichts dazu gesagt bzw hast du nicht gefragt?

Milchsäurezäpfchen können zum Beispiel helfen.
Und auf ausreichend Feuchtigkeit achten.
 
Spongella

Benutzer187907  (32)

Öfter im Forum
Auf jeden Fall nach so was hartnäckigem mit den milchsäurezäpfchen nachbehandeln und lieber noch bissl warten..
 
Lalilia

Benutzer66067  (36)

Meistens hier zu finden
Du schreibst, ihr habt versucht, während der Infektion Sex zu haben.
Habt ihr da ein Kondom benutzt?

Falls nein - wurde dein Freund auch mit einer Creme mit behandelt? Ansonsten könnte es sein, dass du ihn denn Pilz mitgegeben hat, und er ihn dir wieder zurück gibt.

Zur Frage:
Ich würde auch eine Milchsäure-Aufbaukur empfehlen. Da gibt es auch Gele, die als Gleitgel verwendet werden können, vielleicht hilft dir das auch.
 
M

Benutzer171805  (38)

Öfter im Forum
Ich musste auch schonmal, trotz Kondom, alles abrasieren mit Kadefungin3 einschmieren. Gibt anscheinend sonst so ne Art Ping-Pong.

Sonst kenn ich da aber net so aus...die kompetenten Mädels hier wissen da deutlich mehr.
 
Nevery

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
dass die scheide nach einer infektion was braucht bis sex wieder schmerzfrei möglich ist ist leider normal - und mal ab von dem korrekten hinweis, dass er auch auf pilz behandelt werden sollte solltet ihr sex ohne kondom versucht haben, denk dran, dass sperma auch ziemlich uncool ist und eine erneute pilzinfektion bewirken kann. also sexversuche erstmal auf jeden fall nur mit kondom, bis bei dir wieder alles in ordnung ist, und wenns weh tut, sofort aufhören, mikrorisse machen das spiel nicht besser.

ansonsten kann ich dm-drogerie markt - dauerhaft günstig online kaufen empfehlen, das kann initial arg brennen, aber das ist dann nur ein zeichen für "es ist bitter nötig".

ich hab es unter einnahme der mikropille nicht geschafft, die ständigen pilzinfektionen in den griff zu bekommen, bei mir gings dann nur mit minipille - die aber halt auch ihre nachteile hat, wie jede hormonelle verhütung.
 
Manche Beiträge sind ausgeblendet. Bitte logge Dich ein, um alle Beiträge in diesem Thema anzuzeigen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren