schmerzen beim eindringen

Benutzer67990 

Verbringt hier viel Zeit
Also über die Eichel kann ich sie ziehen....DOch wenn ich noch ein Stückchen weiter tuts dann weh.....Ist das normal?
 

Benutzer43822  (33)

Verbringt hier viel Zeit
bei mir war das am Anfang auch so, dass es immer weh tat. Das mit dem Kissen hat etwas geholfen. Ich denke, am Anfang ist Frau da halt noch etwas empfindlich, es muss sich halt noch etwas weiten und dehnen und so. Aber versuchs echt mal mit Gleitgel. Man glaubt es kaum, was das manchmal für Wúnder wirken kann. Auch wenn du sagst, dass du total entspannt bist, irgendwie wartet man doch ganz tief im Inneren auf den Schmerz. Schön Fingern vorher und mit der Zeit wird das schon.
 

Benutzer16693  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Kann das Eindringen eig. auch bei Männern weh tun? Ich hör immer nur beschwerden bei Frauen....
Aber WARUM tut es bei manchen weh? Was wird falsch gemacht?

Ja, kann es, hab ich bei meiner Ex häufig gehabt, auch ohne Vorhautverengung. Das kann daran liegen, dass sie zu eng bzw. er zu dick ist oder sie nicht richtig feucht ist, was ich aber auch immer gut hingegkriegt hab:zwinker:
Hab gestern mein erstes mal mit meiner jetzigen Freundin gehabt, da gabs keine Probleme und es war wunderschön.

@rock_chick: Probierts doch mal mit Gleitgel, vielleicht nützt es was
Greetz
 

Benutzer67156 

Verbringt hier viel Zeit
Hab das aber auch, wenn er eindringt... Mal mehr mal weniger... Aber ich muss sagen, so schlimm find ich das gefühl nicht, weil es auch nicht wirklich weh tut, sondern nur mal kurz "pikst" und ich das gefühl wenn er in mich eindringt trotz oder vllt sogar wgn dieses kleinen schmerzen besonders geil find^^
Ich rat dir auch FA... Ist halt das einfachste und das, was dir wohl auch am meisten weiter helfen wird.. besonders wenn du jetzt auch sagst, dass es geblutet hat. Liebe Grüße
 

Benutzer68120 

Verbringt hier viel Zeit
uiui ui....
ich begrüße euch,
klingt ja alles ziemlich brisant....
ich hab mal ne FRage....
wie kann man das seiner Freundinn den am angenehmsten machen so das es nicht sehr weh tut???
sorry aber ich ahbe halt so meine bedenken ich will ja das es meinem schatz net all zus ehr weh tut...wenn es soweit ist:geknickt:
danke sehr!!!!:zwinker:
 

Benutzer61901  (36)

Verbringt hier viel Zeit
es tut meiner freundin und mir nur weh wenn sie nicht feucht genug ist :schuechte ansonsten keinerlei problem...
 

Benutzer59943  (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
ich hab mal ne FRage....
wie kann man das seiner Freundinn den am angenehmsten machen so das es nicht sehr weh tut???
sorry aber ich ahbe halt so meine bedenken ich will ja das es meinem schatz net all zus ehr weh tut...wenn es soweit ist:geknickt:
danke sehr!!!!:zwinker:

Einfach behutsam vorgehen und viel Zeit fürs Vorspiel nehmen, das sind dann schon mal die besten Voraussetzungen.
 

Benutzer66561 

Verbringt hier viel Zeit
Kurzes Anliegen meinerseits, weils grad zum Thema passt.

Ich habe gestern mein erstes Mal gehabt. Wie bei vielen hat es auch nicht auf den ersten Anlauf geklappt und ich hab mich gefühlt, als würd ich zerrissen. Nach ein paar Versuchen ist er wenigstens reingekommen. Hat beim Eindringen kurz weh getan, als er drin war nicht mehr. Irgendwie ist er wieder rausgerutscht und wollte daraufhin wieder eindringen. Das tat dann sehr viel mehr weh als beim ersten Mal Eindringen. Als er wieder rausgerutscht ist, hats noch mehr weh getan und ich musste abbrechen, weil mir fast die Tränen gekommen sind.
Frage 1: Woran kann das liegen?
Frage 2: Wie kann ich dem entgegenwirken beim nächsten Mal?

Vielen Dank schonmal,

The Inferior
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren