Schmerzen bei/nach dem Sex - woran kann's liegen?

Benutzer12616  (32)

Sehr bekannt hier
Ich hatte vor Längerem hier schon mal mein Problem geschildert, dass ich nach dem Sex ein starkes Brennen habe, und manchmal auch währenddessen Schmerzen.Während dem Sex ist es mehr, ein Stechen, das ist aber nur ganz am Afang, also wenn er in mir drin ist nach ein paar Stößen habe ich gar keine Schmerzen mehr.
Danach, ja wie gesagt ein starkes Brennen das so ca. nach einer halben bis 2 Stunden weg ist, aber beim Wasser lassen auch noch einige Stunden später zu spüren ist.
Habe alles probiert, Gleitgel, Kondome, natürlich ausführliches Vorspiel.. nichts hilft.
War auch deshalb beim Frauenarzt, der meinte körperlich kann er nichts feststellen.
Nun ist mir auch inzwischen aufgefallen, dass dort unten nach dem Sxe auch alles etwas geschwollen ist.

Nun suche ich halt einen Grund dafür..
Ich hatte noch nie einen Orgasmus, kann es damit zusammenhängen (da sich irgendwie zu verkrampft bin, oder so)?
Dann ist es so, eine meiner inneren Schamlippen ist groß, also sie guckt aus den Äußeren raus, ich habe mal gelesen, dass das beim Sex zu einem Problem werden kann - kann das sein?

Ansonsten muss ich sagen denke ich eigentlich nciht dass ich sehr verspannt bin..

Mh, würde mich freuen, für jede Hilfte,

LG
Kati
 

Benutzer8686 

Sehr bekannt hier
Hatte auch das gleiche Problem,
also so in etwa...War alles etwas geschwollen und das Brennen kenn ich auch. Hatte aber trotzdem einen Orgasmus,deswgeen hängt es dmait nicht zusammen. Es war ne zeitlng so,dass es mir immer etwas weh getn hat,als er eindrang. Das lag daran,dass ich zu verkrampft war. neulich,als ich dummerweise etwas betrunken war(weiß, klingt scheiße) sind mein fruend und ich draußen übereinander hergefallen. und da war ich sodermaßen entspannt, dass der erste stoß nicht weh getan hat,sondern sehr,sehr schön war. ne frage der entspannung halt.
das mit dem brennen kann ich nicht so genau beantworten. ich hab das ab und zu noch, ist aber nich so wild,weil's nicht mehr so sehr weh tut. keine ahnung,was das genau is...kannst ja mal abwarten ,bis es besser wird. aber auf jeden fall solltest du dich mehr entspannen beim sex.
 

Benutzer22289  (35)

Verbringt hier viel Zeit
das mit dem brennen kenn ich. die probleme hatte ich am anfang auch! allerdings ist das brennen von mal zu mal weniger geworden.

ansonsten sag ich mal abwarten... und entspannen :zwinker:
 

Benutzer22949 

Verbringt hier viel Zeit
ich hätte jetzt geschätzt dass das brennen von den kondomen kommt. Weil das Latex halt nach ner zeit anfängt zu reiben und zu scheuern..
Passiert oft weil durch gummis manchmal die "feuchtigkeit" der frau leidet!
 

Benutzer12616  (32)

Sehr bekannt hier
Also so ganz am Anfang sind wir mit unserer Beziehung nciht mehr (sind bald 2 Jahre zusammen)
Und an den Kondomen kann es nicht liegen weil wir die nur deshalb ausprobiert haben und sonst ohne Sex hatten (nehme die Pille)
 
F

Benutzer

Gast
vielleicht hast du dich mit pilz infiziert oder dein freund...
war bei mir und meiner freundin letztens auch wieder der fall. bei ihr brannte es höllisch. diagnose vom arzt: Pilzinfekt

geh ma zum frauenarzt
 
M

Benutzer

Gast
also ich hatte das auch.bei eindringen hatte ich schmerzen und danach brannte alles total und war auch zum teil angeschwollen!

war auch deswegen beim frauendoc.naja..bis dahin war das angeschwollene schon garnicht mehr da ...und auch so konnte er nichts feststellen.pilz oder so.er hatte auch keine erklärung für mein brennen.meinte ich soll mal gleitgel nehmn aber bin eigentlich immer sogar mehr als feucht.

naja..haben dann ma ne kleine pause mit dem sex eingelegt und ab da gings dann auch wieder.weiss auch nicht warum.manchmal hab ich noch probleme aber wirklich nur manchmal und auch nicht mehr in den ausmaß!

bin echt froh,weil das brennen ist echt super unangenehm gewesen!!

wünsche dir das es auch einfach so wieder weg geht..wie ja auch bei einigen anderen hier!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren