Schmerz erregt mich Sexuell

Benutzer152283  (33)

Ist noch neu hier
Hi ich habe gesehen das es hier schonmal so ein ähnliches Thema von ein 16Jährigen Mädchen besprochen wurde.
Ich möchte auch gleich darauf hinweisen das ich kein Blatt vor den Mund nehme und der Text NICHT JUGENDFREI ist.
.
.
.
Also erstmal etwas über mich.
.
Ich bin Borderliner, 26jahre alt und habe ADHS. Dazu Verletze ich mich seit mein 14.Lebensjahr selber und bin Suizid gefährdet.
Wenn ich mal in mein Wahn verfalle Ritze ich mich meist, nur das ich dabei kein Schmerz verspüre.
Es ist ehr erleichternd und befreiend.

Mir ist seit meinen letzten Beziehungen aufgefallen , dass ich Sexuell erregt werde wenn mir Schmerz von einer Frau zugefügt wird und ich spüre den Schmerz fast gar nicht sondern immer mehr die sexuelle Erregung und wie heiß es mich auf die Frau macht.

Mit Schmerzen meine ich so dolles kneifen und Beisen bis Blutergüsse an Armen, Beinen, Brust (besonders an und um die Nippel) und Biss abdrücke entstehen. So dolles Kratzen das Wunden entstehen und bluten.
Ich gehe mit ihr so um wie sie es magt nie grober.

Gerade bei der letzten Frau mit der ich Sex hatte ist es mir sehr aufgefallen. Sie hat mir immer wieder Körperliche Schmerzen zu gefügt und es mich so sehr erregte , dass ich über sie herfalle und wir wilden hemungslosen Sex haben.
Auch wärend des Sex liebe ich es , wenn Sie mich beißt und mir mit ihre Fingernägel den Rücken blutig kratzt sobalt sie ein Orgasmus bekommt.

Ich verfalle dabei in eine Art Extase und der Sex wird immer härter. Ich habe dann auch sehr viel Ausdauer , dass wir solange Sex haben bis sie min.1 Orgassmus hatte , selbst wenn es sich über Stunden hin weg zieht.

Ehrlich gesagt ist das für mich der beste und geilste Sex ist den ich jeh hatte.

Ich weiß nicht warum ich den Schmerz fast gar nicht merke und es mich so sehr Erregt.
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ist nichts ungewöhnliches. Wenn es dir Spaß macht, genieß es halt. :zwinker:

Ggf. solltest du allerdings mit deinen Partnerinnen (und auch mit dir selbst!) abklären, wo die Grenzen liegen. Blutende Wunden sind ja schon etwas heftiger, wo es auch zu Narben oder Infektionen kommen könnte. Da solltest du die Sicherheit nicht aus dem Blick verlieren.
 

Benutzer146984 

Meistens hier zu finden
was ist denn nun deine Frage?
Dass Schmerzen erregend sein können, ist nicht weiter ungewöhnlich. Und solange man gewisse Dinge beachtet ( beispielsweise Konsens, SafeWord, Infektionsschutz), ist das auch nichts Schlimmes.

Edit: es ist HIER und in BDSM-Kreisen nicht weiter ungewöhnlich. ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer152283  (33)

Ist noch neu hier
Ich würde nie etwas machen was sie nicht will.

Das ist es ja um so mehr sie mir schmerz zu fügt um so mehr gefällt es mir.

Aber das mit ihr ist jetzt leider auch vorbei , da ich mich immer mehr in sie verliebte und ich auf ihren Freund Eifersüchtig wurde. Ich verfiel wieder meinen Wahn , weil ich so sehr Angst hatte das sie mich verlässt.
Ich sagte und schrieb ihr Dinge die ich nicht so gemeint hatte wie sie es Verstand.
Habe ihr versucht es zu erklären wie ich es meinte , aber sie wollte es nicht wissen und ich stink sauer auf mich.

Ich habe mal wieder alles kaputt , als ich Glücklich war. Aber damit ist jetzt Schluss, ich werde eine Verhaltens Therapie machen , damit sowas nicht mehr passiert.Ich hoffe sie kann mir irgendwann verzeihen und das wir uns Ausquatschen. Ich liebe und vermisse sie sehr
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Sie hat eine Beziehung. Als du eifersüchtig wurdest, hat sie Schluss gemacht.

Du warst für sie nicht mehr als eine Affäre, damit solltest du dich abfinden.
 

Benutzer152283  (33)

Ist noch neu hier
Sie hat nicht Schluss gemacht weil ich eifersüchtig war , sondern weil ich ihr im Wahn ihr meine Meinung zu der ganzen Geschichte gesagt habe ,ich es aber nicht so meinte wie sie es Verstand.
Ich hasse mich dafür und vermisse sie sehr
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Trotzdem: Wenn du Angst davor hast, von einer vergebenen (!) Frau verlassen zu werden, dann stimmt da was nicht. Sie hat ihre Beziehung, und sie hat offenbar ihre Prioritäten gesetzt. Das sind so typische Geschichten, wo du als ihr Seitensprung emotional nicht gewinnen kannst.
 

Benutzer152283  (33)

Ist noch neu hier
Sie und ihr Freund sind auseinander aber nun hat sie sich in den nächsten verliebt warum kommt sich nicht zu mir? Warum zu ein neuen? Ich würde mich am liebsten selbstverletzen um diesen srarken Schmerz nicht mehr zu spüren

...aber ich würde die Schnitte genießen und es würde mich erregen...

Was soll ich nur machen?
 

Benutzer10802 

Planet-Liebe Berühmtheit
Sie und ihr Freund sind auseinander aber nun hat sie sich in den nächsten verliebt warum kommt sich nicht zu mir? Warum zu ein neuen?
Sie hat sich nicht in Dich verliebt. Sie will keine Beziehung mit Dir. Sie hat sich in einen anderen verliebt. Da nach einem "warum" zu fragen führt zu nichts - es ist wie es ist. Und Du musst es akzeptieren. Und sie - so schwer es auch fällt, so unmöglich es auch scheint - loslassen.
Ich würde mich am liebsten selbstverletzen um diesen srarken Schmerz nicht mehr zu spüren
Hast Du's mal mit Ersatz-Taktiken wie heiß-kalten Duschen.dem Gummiband um's Handgelenk dass man kräftig zappen lassen kann, ultra-scharfen Chilis o.ä. versucht? Bei manchen helfen die, als Ersatz für SVV, wenn der Druck zu groß ist.
Was soll ich nur machen?
Wie gesagt: du muss sie loslassen. Ansonsten: Eine Verhaltenstherapie wolltest Du ja eh angehen, im Notfall kannst du Dich, wenn grade alle zu viel ist, auch an eine psychiatrische Notfall-Ambulanz wenden. Und vielleicht wär's gut zu schauen, ob's in Deiner Nähe eine Borderline-Selbsthilfegruppe gibt.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren