schmeckt sperma so ekelig?

Benutzer25245  (44)

Verbringt hier viel Zeit
Guten Morgen zusammen,

Es gab hier schon so viele die sich darüber beschweren daß ihre Freundin ihn nicht in den Mund nimmt...
Ihr labbert manchmal so als ob es kein Problem dabei gäbe...
Aber mal ehrlich wer von euch hat sein Sperma schon mal selbst probiert? Wahrscheinlich fast so gut wie keiner, ...

1. Wenn ich lecke kann sie auch blasen. Jetzt nicht falsch verstehen, aber eine Hand wäscht doch die andere. Da gibt es doch kein Problem. OV ja wohl auch eine der am weitest verbreiteten Praktiken und kaum eine Frau hat ja wohl mit dem Blasen an sich ein Problem.

2. Schlucken oder in den Mund kommen muss ja auch nicht unbedingt sein.

3. Wenn Du hier eine Weile liest, wirst Du feststellen, das es genügend Männer gibt, die es probiert haben.

4. Schon mal eine Auster gegessen?

5. Ich als Mann steh extrem darauf Frauen zu lecken und ihren Saft zu schmecken. Vielleicht kann ich mir deswegen nicht vorstellen, warum es andersherum ein Problem sein soll.

6. Wieviele Frauen hier haben sich schon einmal selber probiert? 1, 2, 3, ... Viele. Und war's ekelig? Nein. War's besonders lecker und toll? Wahrscheinlich nicht. Und genauso ist es mit meinem Sperma.

7. Mädels, was würdet Ihr sagen, wenn Euer Partner sagen würde: "Nee, ich leck dich nicht, das ist mir zu schleimig da unten und außerdem schmeckt es widerlich." Würdet Ihr Euch da nicht komisch vorkommen, wenn ein Teil von Euch so abgelehnt, als ekelig bezeichnet wird wird? Und genau so geht es uns Männern auch... Naja, mir zumindest.


Gruß,
crossroad
 
S

Benutzer

Gast
also ich fand es auch net so lecker als ich es zum ersten mal geschluckt habe. aber mir hat es sehr geholfen das mich mein freund immer gewarnt hat kurz bevor er gekommen ist. so das ich selber entscheiden konnte ob er in meinen mund kommt und ich es schlucke oder nicht. mitlerweile macht mir der geschmack nix mehr aus auch wenn es mal sehr salzig oder bitter ist. meistens schmeckt es fast neutral.
 
3 Woche(n) später

Benutzer59620 

Benutzer gesperrt
Sie muss es ja nicht unbedingt schlucken, wenn sie nicht will. Sag ihr doch einfach bescheid, bevor du kommst. Dann kann sie noch in Deckung gehen:zwinker: .
Du solltest einfach mal mit ihr reden, vieleicht liegt das Problem auch nur wo anders?
 

Benutzer56537 

Benutzer gesperrt
erste mal und erste mal mit neuem partner ist immer gewöhnungsbedürftig. genauso wie wenn ein mann das erste mal leckt.
als ich ihm das erste mal einen geblasen habe, war ich auch erst wild auf sein sperma, bis es aber dann im mund hatte und die Konsistent recht komisch empfand und es reflexartig ausgespuckt habe obwohl ich schlucken wollte:cry:
manchmal muss man sich auch erst dran gewöhnen, nur wenn sies überhaupt nicht mag, dann kann man auch keinen dazu zwingen
 

Benutzer56731 

Verbringt hier viel Zeit
Okay, also der Nachgeschmack ist wirklich nicht ganz so angenehm, aber ich finde, man gewöhnt sich irgendwann daran. Nach dem ersten mal dachte ich, das mach ich nie wieder, is ja eklig. Dann habs ichs doch wieder und wieder und wieder gemacht (eben weil ich meinem Freund nen Gefallen tun wollte) und inzwischen macht mir der Geschmack gar nix mehr aus. Liegt wohl daran, dass ich inzwischen auch darauf vorbereitet bin, am Anfang is es halt n ziemlicher Schock, wenn man da plötzlich sowas nicht ganz so appetitliches im Mund hat. Aber mit der Zeit weiß man es dann ja und dann is es okay... Ach ja und Fruchtsäfte trinken hilft wirklich, da schmeckt das Sperme dann viel süßer. Bier und Alkohol lassen es allerdings noch bitterer schmecken...
 

Benutzer56537 

Benutzer gesperrt
Hey Leute!

Es gab hier schon so viele die sich darüber beschweren daß ihre Freundin ihn nicht in den Mund nimmt...
Ihr labbert manchmal so als ob es kein Problem dabei gäbe...
Aber mal ehrlich wer von euch hat sein Sperma schon mal selbst probiert? Wahrscheinlich fast so gut wie keiner, ich auch net weil ich es selber eckelhaft finde mein Sperma im Mund zu haben, da könnte ich mri genauso in den Mund pinkeln wenn es ginge...

Wobei ich das auch wieder komisch finde. Bist du dir da sicher? :zwinker: Ich wette jede Frau hat auch schonmal sich selbst probiert. Aber Männer scheinen damit irgendwie Hemmungen zu haben
 

Benutzer50146 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich habe vor kurzem die Erfahrung machen dürfen das Sperma sogar angenehm schmecken kann:zwinker:
Vielleicht wirklich mal ein bißchen mehr auf die Ernährung achten...
Und Rauchen ist glaube ich ganz schlecht...zumindest nach meiner Erfahrung...
 
A

Benutzer

Gast
Also ich persönlich finde es gar nicht ekelig. Habe es probiert. Mein eigenes Zeug. Aber naja.
 

Benutzer56402  (31)

Verbringt hier viel Zeit
:rolleyes: *Eckel* etwas menschliches ... *wäääh* Speichel, Sperma, Blut ... Körpersäfte *erschauder* ...:hmm:
Mein Gott, man kann sich aber auch anstellen -.-
 

Benutzer59024 

Verbringt hier viel Zeit
ich schätz mal das deine freundin noch n bissl jung ist, ne? da muss man noch nicht alles mögen. ich hab´s am anfang auch mal gemacht, fand´s nicht so toll, hab´s dann ne ganze zeit gelassen (also nur das schlucken) und nachher dann doch wieder gemacht, weil einfach die lust überwiegt, wenn der partner so geil ist. und mal am rande, was macht ihr mit dem zeug? ihr sollt euch das nicht auf der zunge zergehen lassen (welch wortspiel) ihr sollt schlucken und net groß rumprobieren XD
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren