schmeckt Frau mal so, mal so?

Benutzer158526  (28)

Ist noch neu hier
Ich schmecke mich ab und zu selbst. Ich denke jede Frau die sich mal selbst befriedigt wenn der Partner leider nicht da ist, schmeckt/probiert mal ihren eigenen Saft. Zumindest habe ich es von vielen schon gehört . Ich möchte meinem freund natürlich schmecken und ab und zu probiere ich es halt um mir sicher sein zu können, dass ich ihm nicht etwas ekliges zumute. Ich muss sagen ich habe das Gefühl mal schmeckt es gut und mal eher bitter? Mal süßlich mal so mal so.wie kommt das? Oder rede ich es mir nur ein? Ich schäme mich dafür. Ich werde gerne von seiner Zunge verwöhnt aber ich mache mir viele Gedanken darüber ob es ihm überhaupt schmeckt. Bin da nicht so mega selbstbewusst. Mein freund sagt immer egal wie ich schmecke ich schmecke immer gut da unten. Aber ich kann es jetzt nicht immer nachvollziehen. Habt ihr das auch mal probiert und Unterschiede gemerkt? LG Sina
 

Benutzer157636  (44)

Öfters im Forum
Wenn dein Freund sagt du schmeckst ihm, dann würde ich mir keine allzugroßen Sorgen machen. Wenn es nicht so wäre, dann bekommst du es schon mit...:zwinker:

Und ja, jede Frau schmeckt "da unten" unterschiedlich. Das fand ich allerdings weder eklig, noch hat es mich jemals davon abgehalten sie auch oral zu verwöhnen.

Denn wenn sie Spaß hatte, hatte ich meist auch Spaß:jaa:
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer155480 

Sehr bekannt hier
Wieso denkst Du, dass Dein Freund die Unwahrheit sagt? Und dass Dein Geschmack und seiner exakt überein stimmen? :zwinker:
 

Benutzer152013 

Öfters im Forum
Zu deiner eigentlichen Frage ob es unterschiedlich schmeckt: Jein. Es gibt da zwar Unterschiede, aber die sind bei mir sehr gering.

Rauchst du? Nimmst du Medikamente? All das kann den Geschmack beeinflussen. Aber solange die Vaginalflora da unten in Ordnung ist und er es gut findet, sehe ich nirgends ein Problem :zwinker:
 

Benutzer147503 

Verbringt hier viel Zeit
Es ist durchaus möglich, dass du unterschiedlich schmeckst je nachdem wo du dich in deinem Zyklus befindest, Medikamente nimmst, Stress hast, ...

Und "nur" weil du dich manchmal als bitter schmeckst , heißt das nicht, dass dein Freund es auch so empfindet. Schließlich sind Geschmäcker unterschiedlich.
 

Benutzer150386  (25)

Benutzer gesperrt
Du schmeckst immer anders. Neben den oben angesprochen Faktoren, ist auch die Zyklusphase entscheidend
 

Benutzer150198 

Meistens hier zu finden
Bei mir hängt das auch einfach davon ab was für eine art von Ausfluss ist.
Je nachdem was da noch so dran ist, wenn du das was bei der SB erzeugt wird probierst, schmeckt es anders.

Ansonsten merke ich da keine großen Unterschiede. Gibt bei mir mehr so zwei Gruppen :grin:
 

Benutzer145807 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn dein Freund sagt, dass es ihm schmeckt UND er dich auch weiterhin leckt, dann ist es sehr wahrscheinlich die Wahrheit, wie Facehugger schon schrieb. Sonst würde das Lecken sicher weniger werden oder er dir etwas sagen.

Es muss nicht süßlich schmecken um "lecker" zu sein. Ein herber oder salziger Geschmack kann einem Mann/ einer Frau genau so gut schmecken. Das zumindest gilt für mich. Es ist eben anders, aber nicht besser oder schlechter. Von daher würde ich jetzt gar nicht versuchen das zwanghaft mit Ananassaft oder ähnlichem zu beeinflussen, es sei denn ihr möchtet das auch neugier mal ausprobieren :zwinker:
 

Benutzer158526  (28)

Ist noch neu hier
Leute Danke erstmal für die ganzen Antworten. Hab damit gar nicht gerechnet. Ja das stimmt mir ist aufgefallen nachdem ich gekommen bin hat mein Saft total anders geschmeckt. Besser. Haha .ich kann mir aber auch gar nicht vorstellen , dass er es mir sagen würde wenn es ihm nicht schmeckt. Immerhin würde er mich damit verletzen. Und wenn ich überlege, er leckt mich selten. Er sagt oder macht es in letzter zeit eher gar nicht. Er sagt es liegt daran, dass sein Nacken wehtut wenn er auf der Matratze liegt und sein Kopf so halten muss dass es passt. wie macht ihr es? Er fragt mich öfter ob ich mich auf sein Gesicht setzen möchte, so würde es besser gehen. Aber ich finde das so ungemütlich .kann mich so gar nicht entspannen. Denke immer er bekommt so keine Luft. Habt ihr tipps zur Verbesserung der Stellung beim lecken?
 
S

Benutzer

Gast
Hallo Sina, ich kenne das Problem nur zu gut.
Meine Ex Freundin hat sich da auch immer super viele Gedanken gemacht, dabei hat sie fantastisch geschmeckt!
Das ist eine Kopfsache...vertraue deinem Freund.Also ich lecke keine Frau, die mir nicht schmeckt.
Du kannst davon ausgehen, dass er dein Geschmack sehr gern hat.
Meine Erfahrung ist folgende:
Entweder eine Frau schmeckt oder der Geruch passt nicht zu mir!Da dein Mann fleißig tauchen geht,hast du doch schon die Antwort:smile:
[doublepost=1451292371,1451291815][/doublepost]Frage an Alle Frauen.Hängt das nicht auch ein wenig mit der Ernährung zusammen.Also wenn eine Frau viel Ingwer und Chilli ist,dann verändert sich der Geschmack leicht...oder?
[doublepost=1451293147][/doublepost]
Leute Danke erstmal für die ganzen Antworten. Hab damit gar nicht gerechnet. Ja das stimmt mir ist aufgefallen nachdem ich gekommen bin hat mein Saft total anders geschmeckt. Besser. Haha .ich kann mir aber auch gar nicht vorstellen , dass er es mir sagen würde wenn es ihm nicht schmeckt. Immerhin würde er mich damit verletzen. Und wenn ich überlege, er leckt mich selten. Er sagt oder macht es in letzter zeit eher gar nicht. Er sagt es liegt daran, dass sein Nacken wehtut wenn er auf der Matratze liegt und sein Kopf so halten muss dass es passt. wie macht ihr es? Er fragt mich öfter ob ich mich auf sein Gesicht setzen möchte, so würde es besser gehen. Aber ich finde das so ungemütlich .kann mich so gar nicht entspannen. Denke immer er bekommt so keine Luft. Habt ihr tipps zur Verbesserung der Stellung beim lecken?

Das ist die sogenannte 69er Stellung...Facesitting meint er wohl eher nicht.
Es gibt sicherlich extrem viel im Internet darüber zu lesen, falls du da Infos brsuchst.
Ich persönlich finde die 69er Stellung ist für den Mann die bequemste Form zum lecken;-)
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Hallo Sina, ich kenne das Problem nur zu gut.
Meine Ex Freundin hat sich da auch immer super viele Gedanken gemacht, dabei hat sie fantastisch geschmeckt!
Das ist eine Kopfsache...vertraue deinem Freund.Also ich lecke keine Frau, die mir nicht schmeckt.
Du kannst davon ausgehen, dass er dein Geschmack sehr gern hat.
Meine Erfahrung ist folgende:
Entweder eine Frau schmeckt oder der Geruch passt nicht zu mir!Da dein Mann fleißig tauchen geht,hast du doch schon die Antwort:smile:
[doublepost=1451292371,1451291815][/doublepost]Frage an Alle Frauen.Hängt das nicht auch ein wenig mit der Ernährung zusammen.Also wenn eine Frau viel Ingwer und Chilli ist,dann verändert sich der Geschmack leicht...oder?
Das ist glaub ich nicht so bei Frauen,also keinerlei Vergleich Mut Sperma.
Vaginal Saft hat so eine wichtige Aufgabe zu jedem Zeitpunkt im Zyklus und im Leben,so speziell, das darf kaum Ernährungsabhängig sein.

Aber Ingwer macht extrem geil und gut durchblutet,wenn man ihn regelmäßig zu sich nimmt und dadurch etwas "feuchter".:zwinker:


Und ein Kissen zur Nackenstütze (oder mal trainieren) hilft auch schon.
 

Benutzer136760 

Beiträge füllen Bücher
Hängt das nicht auch ein wenig mit der Ernährung zusammen.Also wenn eine Frau viel Ingwer und Chilli ist,dann verändert sich der Geschmack leicht...oder?
Ja, das hängt mit der Ernährung und z.B. Medikamenten zusammen. Wie das mit den genannten Lebensmitteln ist, kann ich nicht sagen.

Am Zyklus hängt es natürlich auch. In ihrer fruchtbaren Phase schmeckt und riecht Frau für den Mann einfach anders (intensiver, besser).
[doublepost=1451294369,1451294276][/doublepost]
Er sagt es liegt daran, dass sein Nacken wehtut wenn er auf der Matratze liegt und sein Kopf so halten muss dass es passt.
Setz dich halt hin - so muss es ihm doch besser passen.
 

Benutzer148075 

Öfters im Forum
Leute Danke erstmal für die ganzen Antworten. Hab damit gar nicht gerechnet. Ja das stimmt mir ist aufgefallen nachdem ich gekommen bin hat mein Saft total anders geschmeckt. Besser. Haha .ich kann mir aber auch gar nicht vorstellen , dass er es mir sagen würde wenn es ihm nicht schmeckt. Immerhin würde er mich damit verletzen. Und wenn ich überlege, er leckt mich selten. Er sagt oder macht es in letzter zeit eher gar nicht. Er sagt es liegt daran, dass sein Nacken wehtut wenn er auf der Matratze liegt und sein Kopf so halten muss dass es passt. wie macht ihr es? Er fragt mich öfter ob ich mich auf sein Gesicht setzen möchte, so würde es besser gehen. Aber ich finde das so ungemütlich .kann mich so gar nicht entspannen. Denke immer er bekommt so keine Luft. Habt ihr tipps zur Verbesserung der Stellung beim lecken?
probiert doch mal aus, wenn du über ihm wie in der hündchenstellung (69) kniest und er dich dann leckt. wenn du magst kannst du ihn dann auch verwöhnen, oder einfach nur genießen
 

Benutzer145807 

Verbringt hier viel Zeit
Ich persönlich finde die 69er Stellung ist für den Mann die bequemste Form zum lecken;-)
Ansichtssache. Die einen lieben es, die anderen brauchen das in der Form gar nicht. Die Kritik ist oft, dass eine Konzentration auf das Aktive und das Passive gleichzeitig bei dieser Stellung schwerer möglich ist. Aber da gibts ja auch Variationsmöglichkeiten :zwinker:
 

Benutzer158519  (41)

Ist noch neu hier
Hi ,baue dir bitte keine mauer & denke nicht soviel darüber nach.Dein Freund wird schon wissen was ihm gefällt. Genieße es doch einfach mal... :zwinker:
 

Benutzer157636  (44)

Öfters im Forum
Hi ,baue dir bitte keine mauer & denke nicht soviel darüber nach.Dein Freund wird schon wissen was ihm gefällt. Genieße es doch einfach mal... :zwinker:
Eben. Frauen "zerdenken" alles gern und oft auch unnötigerweise. Wenn du ihm nicht schmecken würdest und ihn das "da unten" nicht reizen würde, kämst du wohl eher nur sehr selten bis gar nicht in den Genuß von Cunnilingus.

Also, Kopfkino aus und having Fun:thumbsup:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren