Schlussmachservice - "Böse Schlussmachen nur 24,95€" - Was haltet ihr davon?

P

Benutzer

Gast
Sowas ist arm. Wenn ein Mann oder eine Frau nicht den Mut hat persönlich Schluss zu machen spricht das nicht grad von Charakterstärke. ABer dann noch so eine Dienstleistung in Anspruch zu nehmen ist dem (Ex-)Partner gegenüber respektlos.
 

Benutzer17530 

Verbringt hier viel Zeit
Da es ja nur eine Spaß-Homepage ist, kann man darüber lachen. Vor allem dieses Schlussmach-Abo finde ich schon lustig. 10 Mal in 3 Monaten ist inbegriffen *g*
 

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
nun ja selbst wenns nur ein scherz ist- das lachen darüber bleibt einem dann doch eher im Halse stecken!

Also ich kann darüber lachen :grin: Vor allem weil es wirklich total feige Leute gibt die das bestimmt sehr gerne hätten.
 

Benutzer34682 

Verbringt hier viel Zeit
Angenommen, die Seite wäre echt - dann wäre es verdammt arm, den Service auch tatsächlich zu nutzen... :ratlos:
 

Benutzer29732  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Wenn es das wirklich gäbe, würd ich gerne die Leute die das nutzen an den "Es-klatscht-gleich-Service" weiterleiten...:angryfire :kopfschue
Ich finde, Schlußmachen ist schon schwer und schlimm genug, daß man es net auf so new Weise machen muss :ratlos:
 

Benutzer40821 

Meistens hier zu finden
Keiner, der seine Beziehung Ernst genommen hat, würde soetwas jemals tun.
Oder doch?! :geknickt:
 

Benutzer54734  (35)

Klein,aber fein!
Wer nich reif genug ist selber Schluss zu machen ist auch nich reif genug,um eine ernsthafte Beziehung zu führen. :angryfire_alt:
 

Benutzer30831  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Ich glaub, wenn mein Freund auf so 'ne miese Art und Weise mit mir Schluss machen würde, wär ich derart sauer, dass ich auf ihn losgehen und ihm die Augen auskratzen würde. Drastisch gesagt.
Das Schluss-mach-Abo find ich hart. "Wir machen für Sie 10x in 3 Monaten Schluss" - aber hallo.
 

Benutzer2295  (37)

Sehr bekannt hier
Ich find das entsetzlich, dass es so was tatsächlich gibt und ernsthaft angewandt wird. Käme nicht in Frage für mich und weiß der Himmel, wie ich reagieren würde, ich kann mir einfach keinen Partner vorstellen, der das macht. Verstehen kann ich es nur, wenn man extrem verletzt wurde und seinem Rachebedürfnis nachgeben will. Aber selbst dann würde ich es vermutlich lieber selbst in die Hand nehmen. :rolleyes:
Nein, auch beim Schlussmachen sollte man sich wie ein erwachsener Mensch verhalten und den anderen nicht extra entwürdigen. Wie man sich dabei verhält, wirft nämlich ein deutliches Licht auf den Charakter.

Genau so ist es. :jaa:
 

Benutzer35742  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Ich finds unmöglich. :kopfschue

Ich denke die Seite ist nur was für Leute ohne Rückgrat.
 

Benutzer32811  (34)

...!
Wie arm ist das denn...nutz den Service ein paar Mal und es gibt einige weitere zurückgelassene von der Beziehungswelt frustrierte und damit beziehungsunfähige potentielle Partner auf der Welt. :kopfschue
 

Benutzer35742  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Und von denen gibt es wohl genug, sonst gäbe es solche Seiten nicht...


Ich hab im Fernsehen mal einen Bericht über so eine Agentur gesehen. Da fuhr dann einer persönlich zu demjenigen der abserviert werden sollte. Da haben sie aber ein Beispiel gezeigt in dem die Frau Angst vor dem Mann hatte, da sie während der Beziehung wohl auch geschlagen wurde.

Das wäre auch glaub ich mit die einzige Situation in der ich so etwas nachvollziehen könnte.
 

Benutzer27111 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn die Seite ein Scherz ist, dann find ich ihn schon makaber.

Ansonsten kommt die Seite für mich nicht in Frage. So Schlussmachen ist echt erbärmlich...:kopfschue
 

Benutzer8686 

Sehr bekannt hier
Ich glaube, mir bleibe nichts anderes übrig, als froh zu sein, dass ich so ein feiges Würstchen als Freund los bin. Noch nicht einmal persönlich die eigene Beziehung beenden ist mehr als präpubertär und total feige.

ich selbst würde solche "Dienste" niemals in Anspruch nehmen, weil ich noch Anstand, Respekt und ein klein wenig Rückrat habe.
 

Benutzer32110 

Verbringt hier viel Zeit
ach du kacke sowas gibt´s??

das is ja voll böse!

:kopfschue


DC-Banner.jpg
 

Benutzer38552 

Benutzer gesperrt
armutszeugnis

wer so eine plattform braucht, um schluss zu machen, zeigt dem anderen nur, dass es wahrscheinlich wirklich besser ist, dass es zu ende ist. denn peinlicher kann man sich ja wohl kaum verhalten.

man sollte eine beziehung in würde beenden können - dann kann man danach vielleicht auch noch irgendwann ne gute freundschaft haben.

vielleicht braucht man so eine plattform halt, damit sich witzfiguren outen können.
 

Benutzer48556  (34)

kurz vor Sperre
Anscheinend gibt es Bedarf bei den Leuten, weil ihnen per Sms oder per Telefon noch nicht armselig genug war !

Meine Meinung!

Man hat anscheinend nicht mal genug Anstand, um die Sache selbst zu beenden.

Wie unreif/ unfähig/ armselig kann man sein, als es nicht selbst in die Hand zu nehmen? Das ist eine persönliche Sache, die man nur SELBST machen kann.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren