Schlussmachen - aber wie?

Der Ersteller des Themas war schon sehr lange nicht mehr online.
K

Knuspabär

Gast
Nicht, dass ich es in nächster Zeit vor hätte, aber mich würde mal interessieren, wie ihr es euerer Partnerin/eurem Partner gesagt habt, dass ihr nicht mehr zueinander passt. Egal ob es Streit gab, ob ihr ne(n) Andere(n) kennengelernt habt oder ob ihr andere Gründe hattet, wie habt ihr es gerechtfertigt und ihr/ihm schonend beigebracht? Ich hab bisher erst einmal schlussgemacht und es fiel mir überhaupt nicht leicht!! Auch die Zeit danach war schwer...
Also wie habt ihr es geschafft und wie seid ihr damit umgegangen?
 
K

kaninchen

Gast
Also mein Ex meinte per Chat mit mir Schluss machen zu müssen - sehr tolle Methode :rolleyes: Aber da das eh nich so die ernsthafte Beziehung war war ich nur ne Woche oder so was sauer auf ihn und dann war's auch schon wieder gut. Meine Ex und ich haben miteinander Schluss gemacht d.h. es ging von uns beiden aus. Wir haben uns offene Briefe geschrieben und sind dann dazu gekommen dass es besser ist getrennte Wege zu gehn. Ich war zwar trotzdem wochenlang super traurig weil wir schon länger zusammen waren, aber mit der Zeit wurde das halt besser... War auch gut dass wir das per Briefen gemacht haben. Ist ne fairere Methode als per SMS oder so nem Scheiß. ich glaub wenn wir das live geregelt hätten wäre das eine einzige Heulorgie geworden :cry:
 

madison   (49)

Verbringt hier viel Zeit
die einzig anständige Weise mit jemandem Schluss zu machen, ist meiner Meinung nach ein persönliches Gespräch von Angesicht zu Angesicht. Klar ist das schwierig und kostet Überwindung. Aber man sollte soviel Respekt für den anderen haben (auch wenn man keine Beziehung mehr will).
Ich habe für solche Gespräche immer einen neutralen, öffentlichen Ort gewählt. Das hält dann die Heulszenen etwas im Rahmen....
 

Celina83  

Verbringt hier viel Zeit
Mit meiner längsten Beziehung habe ich nach einer langen Auszeit Schluß gemacht... War mit meinen Eltern im Urlaub und hab ihn kaum vermisst und so hab ich es ihm auch gesagt... es tat mir auch sehr weh... heute ist er in einer glücklichen Beziehung und wir sind die besten Freunde... Tja, mein letzter Freund sagt mir am Samstag (in der Disko, toll, wa?) dass er für seine EX noch viel empfindet, auf die Frage, ob er sie noch liebt, sagte er "ja"... Hätte ich nicht erwartet...

lg
cel
 

richipfadi  

Verbringt hier viel Zeit
also kurze frage dazu
wie würdet ihr es bei einer fernbeziehung machen
denn persönlich kommt super toll, wenn man am telefon sagt ja ich komme das wochenende zu dir aber werde sicher noch am selben tag wieder heimfahren, bzw. sich 2, 3 ,4 oder wie lang auch immer ins auto setzen um den "zukünftigen ex-"partner noch für ein zwei stunden zu sehen ist auch net das ware,
tja bin schon mal gespannt was da kommt
oder wie ging die one-werbung:
an wen geht den die sms - an meine zukünftige ex-freundin
 

Celina83  

Verbringt hier viel Zeit
richipfadi schrieb:
also kurze frage dazu
wie würdet ihr es bei einer fernbeziehung machen
meine letzte Beziehung war ne Fernbeziehung... er hat aber viele Freunde hier und ist meiner Ansicht nach auch eher wegen denen gekommen als wegen mir... Als ich den Gedanken hatte (mehr als einmal) mit ihm Schluß zu machen, hätte ich das Geld wohl investiert und wär nochmal die 800km runtergefahren um mit ihm zu reden... danach wär ich wieder heimgefahren, bzw. hätte mir dort einen Schlafplatz gesucht...

lg
cel
 

ogelique  

Verbringt hier viel Zeit
richipfadi schrieb:
also kurze frage dazu
wie würdet ihr es bei einer fernbeziehung machen
denn persönlich kommt super toll, wenn man am telefon sagt ja ich komme das wochenende zu dir aber werde sicher noch am selben tag wieder heimfahren, bzw. sich 2, 3 ,4 oder wie lang auch immer ins auto setzen um den "zukünftigen ex-"partner noch für ein zwei stunden zu sehen ist auch net das ware,
tja bin schon mal gespannt was da kommt
oder wie ging die one-werbung:
an wen geht den die sms - an meine zukünftige ex-freundin

Finde es auch net toll, zu meinem Freund zu fahren, er freut sich dann darüber, mich zu sehen, dann komme ich an und mache Schluss.

Bei meinen beiden Fernbeziehungen kam der Schluss bisher telefonisch und das ist auch ganz gut so, meiner Meinung nach.
 

richipfadi  

Verbringt hier viel Zeit
"als du den gedanken hattest - hätte ich das geld investiert"
also bist du nicht zu ihm gefahren? Wie war es denn dann aus?
 

Stina   (40)

Verbringt hier viel Zeit
Also, ich würde es persönlich sagen und das auch von meinem Freud erwarten. Alles andere finde ich zimlich feige...

Habe mit meinem Ex nach sieben Jahren schluss gemacht...es war schon sehr schlimm. Habe vorher Wochenlang mit mir gerungen und hin und her überlegt, aber es musste sein.Jetzt bin ich glücklich verliebt und froh, dass ich es gemacht habe!
 

Celina83  

Verbringt hier viel Zeit
richipfadi schrieb:
"als du den gedanken hattest - hätte ich das geld investiert"
also bist du nicht zu ihm gefahren? Wie war es denn dann aus?
Er hat mir gestanden, dass er seine Ex liebt - da musste ich Schluß machen, er war gerade in der Stadt... tja, und nun leide ich total...

@ogelique: ich glaube, wenn es in einer Beziehung nicht mehr richtig läuft merken es beide und zu einem offenen Gespräch sollte man immer fähig sein (auch wenns vielleicht später oder per Tel stattfindet...)

lg
cel
 

Speedy5530  

Verbringt hier viel Zeit
oh, da kenne ich eine gute methode :angryfire...besonders geeignet für leute, die sehr viel egoismus besitzen bzw. kein feingefühl haben :angryfire :

am besten plant man das ganze schon vorher..macht sich gedanken und sucht sich einen bestimmten tag aus..gut ist immer ein gemeinsames we...samstag gehts zu einer party und es wird erstmal kräftig gefeiert..leichte gedankliche abwesenheit wird mit einem "ist nix" abgetan..weil, man will ja nicht zu früh schluss machen..außerdem ist der sonntag ja auch noch verplant...
sonntag wird der tag noch zusammen verbracht..in "glücklicher" zweisamkeit...
aber dann, wenn das we vorbei..ja dann ist der richtige zeitpunkt zum schluß machen :angryfire ...


p.s.: ironie und sarkasmus bitte ich zu überlesen :zwinker: :zwinker:
 
M

Miezerl

Gast
kurz und schmerzlos und die Tatsache schnell auf den Tisch bringen..tut zwar weh aber besser wie man macht sich gegenseitg was vor..man sollt es vermeiden am telefon oder per chat schluß zu machen führt meist zu misstverständnissen..
 
K

Knuspabär

Gast
Wie fangt ihr sowas denn an? Also die meisten würde es ja dann in einem persönlichen Gespräch machen, wie fängt man so ein Gespräch dann an? Redet ihr erst über die schöne Zeit die man zusammen hatte oder beispielsweise direkt über ES ohne um den heißen Brei rumzureden?
 

matthes  

Meistens hier zu finden
Knuspabär schrieb:
Wie fangt ihr sowas denn an?

Hast du nicht weiter oben geschrieben, dass du das nicht planst? :zwinker:

Knuspabär schrieb:
Also die meisten würde es ja dann in einem persönlichen Gespräch machen, wie fängt man so ein Gespräch dann an? Redet ihr erst über die schöne Zeit die man zusammen hatte oder beispielsweise direkt über ES ohne um den heißen Brei rumzureden?

Du sagst, dass du nachgedachst hast über die momentane Situation, die Vorkommnisse in letzter Zeit, deine Gefühlslage (da realisiert die Partnerin meist schon, das irgendwas kommt). Und dann sagst du, dass du dir nicht länger eine Beziehung vorstellen kannst mit ihr. Ne Begründung ist auch nicht schlecht.

Also nur kurzes Vorgeplänkel und dann zur Sache kommen. Und fair sein, fair reden und alles sagen, was man denkt!

Ciao, matthes
 
B

Beckyvi

Gast
Hast du nicht weiter oben geschrieben, dass du das nicht planst? :zwinker:

Im Profil steht 'Vergeben und Unglücklich', von daher...

Mit meinem ersten Freund habe ich über E-mail Schluss gemacht. Die blödeste Methode, aber da wr eh nichts von wg. Liebe.
 
K

Knuspabär

Gast
Ihr achtet ja auch echt auf alles :grin:. Also sagen wir mal so: Ich bin nicht wirklich glücklich, aber auch nicht richtig unglücklich. Ich mache mir schon Gedanken wie es weiter gehen soll, aber "Pläne" von wegen schlussmachen hab ich noch keine.
 
F

face to face

Gast
Ich hatte mal in einer Fernbeziehung übers Telefon Schluss gemacht.
Ich glaube kaum, dass jemand 500 km zu jemandem fahren will, ohne etwas über seine Gemütslage zu sagen, und dann einfach Schluss machen würde. Das sieht für mich mehr nach einem klärenden Gespräch aus, als nach reinem Strich ziehen.
In einer normalen Beziehung ist Angesichts zu Angesichts jedoch erforderlich, weil man sich sonst auch gesehen hätte.
Bei einer Fernbeziehung jedoch ist das normale an der Beziehung, dass man chattet oder telefoniert.
Ich finde es auch besser, dem gegenüber nicht so schwer machen zu müssen, einen noch sehen zu dürfen, ihn im vorläufigen Glauben zu lassen, einer würde ihn auch so vermissen, wie er denjenigen und von ihm zugleich verlangen zu wollen, dass er sich ab da mit einer vollkommen anderen Sitaution anfreundet und zwar etwas, was genau das Gegenteil ist von dem, worauf er sich wochenlang gefreut hat.
Ich glaube, ich würde demjenigen nur Schaden zufügen, ich würde mich gefühlsmäßig sehr hässlich und unmenschlich fühlen, außerdem würde es mir auch weh tun.
 
F

face to face

Gast
komisch, jetzt ist es tatsächlich passiert und ich bin wieder single, das Leben ist schon komisch
 

snogard  

Verbringt hier viel Zeit
Hab gemert dass es net mehr passt... hab ihr dann gesagt das es net mehr das ist was ich mir unter ner beziehung vorgestellt hab. hab gesagt es ist vorbei und bin gegangen... Als keinen Tip dazu... Never Look Back... Wenn das machst kannst du nicht richtig loslassen von ihr
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren