Schlussmachen, aber wie?

M

Benutzer

Gast
Es ist ganz verständlich das sie jetzt wütend ist. sie hatte agst das du es machst, und hast es gemacht. Und sie wird sehr traurig sein, da wird man aus verzweiflung schonmal sehr wütend .Per sms oder am telefon ist es auch keine feine art, aber so ist es nunmal gekommen.
Und nun ist es raus.
Biete ihr an, das du ihr alles erklärst, wenn sie möchte. Ich finde sie hat das recht zu erfahren was der grund war.
Ansonsten solltest du sie in ruhe lassen.
Sie wird sich jemandem anvertrauen, wenn sie hilfe braucht oder jmd zum reden.
Du kannst nichts mehr machen.
 

Benutzer52472 

Verbringt hier viel Zeit
na klar ist es nicht die feine art, aber es ist leider so gekommen, ich hab ihr auch gesagt, dass ich das so nicht wollte.
Wenn man Schluss macht, ist man immer der Böse :cry:
Ich habe es ihr angeboten. In ihrem Wut geht sie jetzt aber nicht drauf ein, was ich verstehen kann. Ich lasse sich jetzt auch in Ruhe. Eigentlich wollte ich das ja morgen machen, da wir uns morgen gesehen hätten, aber mir war es nicht mehr möglich, das ganze noch weiter hinaus zuzögern.
Gibt es nichts, was den Schlussmachenden auch aufbaut?! Ich habe eben nach meinen Gefühlen gehandelt und jetzt ist mir ganz elend :cry:
 
M

Benutzer

Gast
Halte dir vor augen, das es richtig war was du gemacht hast. Nun musst du ihr nichts mehr vormachen. Erstmal gehts ihr schlecht, aber auch dieser liebeskummer geht vorbei.

Klar ist man der böse, wenn man schluss macht. Aber für sie ist es auf dauer auch besser, wenn sie jemanden finden kann, der ihre gefühle wirklich erwidert. sie wird auch irgendwann einsehen, vielleicht nicht sofort, das es besser war.

Du kannst versuchen dich abzulenken. Hast du nicht jmd mit dem du dich treffen kannst, geht was trinken oder nen happen essen, oder quatsch einfach ein bisschen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren