Schluss machen obwohl noch Gefühle?

Benutzer151992  (26)

Ist noch neu hier
Hallo,

ich habe vor ein paar Tagen mit meinem Freund Schluss gemacht, da wir in letzter Zeit einfach so extrem viel gestritten haben und er auch jedes mal echt gemein zu mir war. Ich konnte einfach nicht mehr und dachte es wäre das richtige. Sein Verhalten mir gegenüber war das letzte und er hat es selber auch nicht eingesehen das er das "Problem" ist. Ich hab ihm echt viele Chancen gegeben. Wir sind seit 2 Jahren und 7 Monaten zusammen.

Nur ist es das Richtige Schluss zu machen obwohl noch Gefühle da sind?

Mein Freund wollte nicht das wir uns trennen und nun schreiben wir immer noch obwohl wir nicht wissen wie es weiter gehen soll .

Ich bin total durcheinander und weis ehrlich gesagt nicht was ich machen soll. Soll ich bei meiner Entscheidung bleiben oder nicht? Aber dadurch das ich noch mit ihm schreibe geb ich ihm irgendwie Hoffnung.. will ihn auf keinen Fall verarschen.
Hat jemand eine Rat?
lg
 

Benutzer13901  (45)

Grillkünstler
wenn er dich wie das letzte behandelt und es nicht einsieht ist es das beste was du gemacht hast also erstmal kompletter Kontaktabbruch ....ist doch normal das man sich nach einer so langen Zeit erstmal schlecht fühlt aufgrund vonEinsamkeit etc
 

Benutzer151494 

Benutzer gesperrt
Hey,

ich war vor ca. einem Jahr in der gleichen Situation...

Wenn du dich von ihm getrennt hast, würde ich bei deiner Entscheidung bleiben.. Es ist ja nicht so, als ob man so eine Trennung nach einer langen Zeit einfach eben so weggeworfen hat, sondern dass viele Kleinigkeiten irgendwann das Fass zum überlaufen gebracht haben...

Das du noch Gefühle für ihn hast, ist doch ganz normal, schließlich warst du ja nicht einfach so mit ihm zusammen.. Ein Trennung ist niemals einfach und man zweifelt sehr oft daran, ob es die richtige Entscheidung war..

Wenn aber viele Dinge einfach nicht mehr stimmten für eine glückliche Beziehung, dann ist die Trennung die einzig richtige Lösung, um sich und auch seinem Partner in Zukunft eine glücklichere Beziehung zu ermöglichen..

Du solltest vllt erstmal den Kontakt komplett abbrechen und dir bewusst vor Augen führen, warum du dich von ihm getrennt hast.. Das ist zwar nicht so einfach, aber zeigt dir wahrscheinlich noch mal ganz klar, dass es die richtige Entscheidung war..

Das was du jetzt spürst ist zum einen ein Gefühlschaos, welches sich aber irgendwann auch legt.. Desweiteren wird sich nach einer längeren Beziehung die Gewohnheit durchsetzen.. Man war immer zusammen, es wäre das einfachste es einfach so weiter zu machen.. Aber ich denke im Endeffekt wird keiner damit wirklich glücklich.. Halte Abstand, genieß das Leben und versuch dich einfach abzulenken.. Es wird in den nächsten Wochen / MOnaten immer wieder mal der Fall sein, dass du an deiner Entscheidung zweifelst, aber wenn du dich dann besinnst, warum ihr euch getrennt habt und das es einfach nicht funktioniert hätte, wirst du irgendwann damit abschließen können...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren