Schlucken oder Spucken?

Benutzer92912  (35)

Benutzer gesperrt
Ich verreibe es auch mal gerne, aber wenn im Mund dann schlucke ich auch.
 

Benutzer22419 

Sehr bekannt hier
Weder noch. Ich höre lieber rechtzeitig auf und erledige den letzten Rest manuell. Mit ein bisschen Übung ist das ganz kurz vor knapp noch möglich.
Ich muss nicht versuchen zu schlucken, um von dem Rotz einen elenden Würgereiz zu bekommen, es reicht schon, wenn ich das auf die Zunge kriege... Und es dann keuchend und worgsend dem Partner auf den Bauch zu spucken, ist auch nicht wirklich toll ;-)
 
1 Monat(e) später

Benutzer56022 

Meistens hier zu finden
Kommt darauf an. Spucken würde ich nie, wenn ich es im Mund habe, kann ich es auch runterschlucken :zwinker:
 
L

Benutzer

Gast
manchmal schlucken, manchmal spucken, manchmal kommt es gar nicht in den Mund, je nach Lust und Laune ^^
 
2 Woche(n) später

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Ein Mann darf nur in meinem Mund abspritzen, wenn auch ein Test vorliegt und dann wird nach Lust und Laune liebend gerne geschluckt oder auch Spermaspiele veranstaltet...seinen Saft auszuspucken würde mir nie im Traum einfallen, denn das finde ich total abwertend und lieblos.
 

Benutzer93746 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich schlucke auch immer. Ich kann die Maedels nicht verstehen, die sagen, dass es eklig sei, wenn man schluckt und die deswegen lieber spucken. Ich denke, wenn man spuckt hat man doch noch mehr Spermageschmack im Mund, als wenn man schluckt! Ist doch viel intensiver. Und ich mag das Sperma von meinem Freund und meinem Eiweisshaushalt tut es auch gut :smile:
 
5 Monat(e) später

Ähnliche Themen

G
2
Antworten
27
Aufrufe
2K
G
  • Gesperrt
Antworten
2
Aufrufe
771
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren