Schleim im Hals

Benutzer148981  (25)

Benutzer gesperrt
Hallo liebe Community,

Ich habe in den Sommerferien eine Schachtel LundM geraucht. Herbstferien die 2. und in den Weinachtsferien die 3. Ansonsten habe ich nie geraucht aber wenn, dann schon 5,6 am Tag.
Jetzt hab ich schon 4 Monate bestimmt so eine Art Schleim im Hals. Am Anfang hat leichtes Husten gereicht und es kamen schon relativ große Mengen hoch die ich dann sofort weggespuckt hab.
Jetzt hab ich diesen Schleim immer noch, ich spüre ihn zwar im Hals, jedoch ist er schwerer hochzuhusten.
Hatte das einer hier schonmal oder so ähnlich ?
Liebe Grüße
 

Benutzer131604  (25)

Benutzer gesperrt
In nem anderen Thread, in dem es um ein ähnliches Thema ging, wird zu Salbeibonbons geraten.

Was das sein könnte, weiß hier wohl keiner, da wohl kaum ein HNO-Arzt hier sein wird. Aber wenn du es rausfinden möchtest, dann geh zum Arzt und lass ihn nachschauen.
 

Benutzer121814 

Verbringt hier viel Zeit
In der Apotheke oder beim Arzt gibt es bestimmt auch Lutschtablette welche die Schleimbildung lindert
 

Benutzer11345 

Meistens hier zu finden
Selbst wenn hier ein HNO-Arzt ist, so sind die Angaben zu dürftig. Farbe des Schleimes? Konsistenz? Wann tritt es auf? und so weiter.

Mein Rat, so doof und so unverständnisvoll einige es lesen wollen: hör auf zu rauchen.
 

Benutzer96776 

Beiträge füllen Bücher
Na wenn das krankheitsbedingt wäre, würde ich zu Mucosolvan oder Mucobene raten, aber in dem Fall scheint das ja schon chronisch zu sein.
Da würde ich das rauchen mal schleunigst sein lassen und wenn sich das Ganze nicht recht zeitnah bessert, einen Arzt aufsuchen, denn das geht ja nun schon lange und ist sicherlich alles andere als gesund.
 

Benutzer148981  (25)

Benutzer gesperrt
C Clavicular Ich rauche nicht durchegehend das waren meine einziegn Schachteln.
Erinnert an Rotz...also ist schleimig und war am Anfang tiefgelb, jetzt weiß und in kleinen stückchen in der Spucke wenn ichs aushuste.
 

Benutzer149437  (27)

Verbringt hier viel Zeit
ich kenne das mit dem Schleim, der im Hals ist ziemlich gut. Ich hab auch schon sämtliche Dinge ausprobiert, aber es hat nie wirklich geholfen
Ich würde vorschlagen, dass mit dem Rauchen allgemein einfach sein zu lassen. Weil durch Rauchen kommt halt dieser Scheiß Schleim.
 

Benutzer11345 

Meistens hier zu finden
Gibt es immer noch 1000&1 Möglichkeit.
Kleine Stücke? Hast du Tonsillensteine?
Geh zum HNO oder Pulmologen. Es kann sein, dass dies der Beginn einer chronischen Erkrankung wie chron. Bronchitis sein. Vor allem durch die anhaltende Dauer würde ich mir Gedanken machen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren