Schlechtes Sexleben?

Frossy  

Verbringt hier viel Zeit
Frage:

Würdet ihr mit einem Sexleben, indem es höchstens 4 Mal im Monat zum Sex kommt, zufrieden?

Also ich bin damit (^ ) unzufrieden!!!!

-Was würdet ihr tun wenn es so ist? (Ihr seid unzufrieden)
-Wieso ist das kein Problem? (Ihr seid zufrieden)
 

Doc Magoos  

Verbringt hier viel Zeit
Kommt erstmal auf die Beziehung an. Wenn ich meine Freundin in einer Fernbeziehung nur alle 2-3 Wochen sehe, ist es nicht so schlimm. Wenn ich sie aber täglich sehe, dann wäre es natürlich wenig.

Ich würde es einfach mal ansprechen. Aus einem Gespräch sollte man ja schon einiges ableiten können.
 

Frossy  

Verbringt hier viel Zeit
Ich mein jetzt jeden Tag sehen, da ich selbst das Glück habe, sie jeden Tag zu sehen.
Leider macht sie mich immer erst heiß und wenn ich dann mal Andeutungen mache, reagiert sie nicht. :geknickt:
Aber kann ncihts dran ändern.
Falls jetzt einer sagen will, ich solle mit ihr reden: Hab ihr eben ne Mail geschickt, dass das so nicht weiter gehen kann, da ich total unglücklich bin
 

Numina   (33)

...!
Also ich hab zwar mehr Sex, würde mich bei 4x im Monat aber auch nicht beschweren, so wichtig ist mir das nicht.
Und Frossy wenn jemand in einer Beziehung unglücklich ist sollte er mit seinem Partner reden, nicht mailen. Von Konfliktlösen per Mail halte ich nichts.
Und in einer sonst tollen Beziehung nur wegen zuwenig Sex von "total unglücklich" zu reden find ich auch nicht ganz fair. Damit spielt man ziemlich viel schönes herunter. Total unglücklich wäre kurz vor Beziehungsende bei mir.
 

-ann-  

Verbringt hier viel Zeit
Wenn man sich jeden Tag sieht, wäre das für mich zum jetzigen Zeitpunkt eindeutig zu wenig. Es wäre kein Grund Schluss zu machen, aber für mich gehört zu einer intakten Beziehung regelmäßiger Sex dazu...ich würde mit meinem Freund reden und ihn einfach fragen, woran das liegt und ihm klar machen, dass ich sehr gerne mit ihm schlafe und mir so etwas in unserer Beziehung fehlt.
 

Frossy  

Verbringt hier viel Zeit
novalina schrieb:
Und in einer sonst tollen Beziehung nur wegen zuwenig Sex von "total unglücklich" zu reden find ich auch nicht ganz fair. Damit spielt man ziemlich viel schönes herunter. Total unglücklich wäre kurz vor Beziehungsende bei mir.

Sie ist zuhaus, daher kann ich nicht mit ihr sprechen (für die Schule lernen) und total unglücklich bin ich deswegen nicht, sondern wegen was anderem.
Und das ich mit ihr rede hatte ich für selbstverständlich gehalten, aber dann erwähne ich es nochmal :tongue:
Ist ja auch nich weiter schlimm, geht um was anderes siehe Topic
 

hottie  

Verbringt hier viel Zeit
da ich keine beziehung führe im moment und damit auch super glücklich bin, hab ich nur ca. 3-4 mal im monat sex und bin damit seeehr zufrieden.... :gluecklic aber wenn ich nen freund hätte und den jeden tag sehen würde, wär mir ein mal in der woche auch zu wenig...
 

DieKatze  

Verbringt hier viel Zeit
Hallo!
In meiner vergangen Beziehung hatte ich zeitweise weniger als 1x im Monat Sex mit meinem damaligen Partner und wir haben uns jeden Tag gesehen. Es war schwierig, aber ich habe es toleriert...
Viele Grüße
 

Kuri   (30)

Verbringt hier viel Zeit
Also, da ich eine Fernbeziehung führe, gibt es dann schon mal 1 oder 2 Monate keinen Sex, aber nicht, weil wir nicht wollen, sondern nicht können :cry: Deswegen lässt sich das jetzt nicht auf einen Monat übertragen... Gegen den zwanghaften Sexentzug lässt sich nix machen. Aber wenn wir dann zusammen sind, haben wir ziemlich oft Sex (1-3x am Tag, dazwischen auch noch Oralsex o.ä.) und damit bin ich seeehr zufrieden.
Würden wir uns täglich sehen, würde mir höchstens 4 Mal im Monat definitiv nicht reichen.

Wenn es so wäre, also mein Partner viel weniger Lust hätte als ich (was zum Glück nicht so ist), würde ich mit ihm reden... ich meine, man kann niemanden zwingen, wenn der eine andere Bedürfnisse hat... aber so selten und dann sieht man sich jeden Tag... kann mir vorstellen, dass das für den anderen dann ziemlich schwer sein muss, immer abgewiesen zu werden. Da hilft in erster Linie nur reden und sehen, was sich machen lässt... Wenn der eine 3x am Tag will und der andere 1x im Monat, dann ist es klar, dass man einen gewissen Kompromiss eingehen muss...
 

Scheich Assis  

Verbringt hier viel Zeit
Bei einer Wochenendbeziehung ok.
Wenn sie aber in der Nähe wohnt fänd ich 1x pro Woche zu wenig.

Aber im Moment würd mir selbst das reichen... :geknickt:



greetz, der Scheich
 

engel...   (33)

Verbringt hier viel Zeit
Wenn ich meinen Freund jeden Tag sehen würde, wäre mir 3-4 mal im Monat definitiv zu wenig. V.A. wenn er mich heiß machen würde und dann nix mehr machen würde (wie es deine Freundin ja scheinbar tut).
Ich würde mit ihm reden, gemeinsam nach einer Lösung suchen und dann sehen, was passiert.
 
F

Flora

Gast
also ich hab mal mehr mal weniger sex und bin damit eigentlich immer ganz zufrieden. was mich anpisst ist, wenn ich meine tage hab und die einfach nicht aufhören wollen :grrr: dann hab ich manchmal schlechte laune. aber sobald ich wieder alles bekomme ist alles bestens.
 
A

AustrianGirl

Gast
Wie definierst du "Sex", Threadstartet?
GV oder geht auch "nur" OV oder Heavy Petting oder wie?
 

Frossy  

Verbringt hier viel Zeit
Scheich Assis schrieb:
Bei einer Wochenendbeziehung ok.
Wenn sie aber in der Nähe wohnt fänd ich 1x pro Woche zu wenig.

Aber im Moment würd mir selbst das reichen... :geknickt:



greetz, der Scheich

Wir wohnen 5Km auseinander entfernt.

@AustrainGirl:
Is mir egal, aber ich mein eigentlich Sex, wobei ich derjenige bin, der sehr oft OV bei ihr macht, sie traut sich nicht.
 

gohenx  

Verbringt hier viel Zeit
wir wohnen seit über 8 Jahren zusammen und da gab es schon den einen oder anderen Monat wo wir noch nichtmal 4 mal im Monat Sex hatten... Naja, ist blöd, wenn der andere gerade in der Zeit sehr oft Lust hat (was ja meistens so ist :grin: ), aber bisher sind wir ganz gut damit klar gekommen.

Edit: Er kann im übrigen dann besser damit umgehen als ich.
 

Unicorn1984   (36)

Verbringt hier viel Zeit
also 4 mal in der woche ist okay, im monat ist es zu wenig, ich würde mich dann nicht mehr richtig geliebt und begeehrt fühlen
 

MooonLight  

Sehr bekannt hier
In einer Beziehung? Definitiv zuwenig, ausnahmen bestätigen sicherlich die Regel, sei es aufgrund zuu großer Entfernung oder weil es sonstwie grad nicht öfter geht, okay.. aber in einer Beziehung, wo es keine besonderen Umstände gibt, mein Zustand normal ist, man sich regelmäßig oft sieht - eindeutig zu wenig.
 
G

gshock

Gast
gegenüber meiner aktuellen Situation wären vier Mal im Monat sehr viel. :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren