Schlechtem Küsser küssen beibringen?

Benutzer66623 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe 2 Meinungen zu diesem Thema:

1.) Hängt das wie des Küssens von der Chemie zwischen 2 Personen ab....also wenn man den einen küsst dann klappt es gut, beim anderen weniger gut...hängt damit zusammen auf welche Person man gerade trifft...

2.) am Anfang mit einer neuen Person kann es schonmal passieren, dass man unbeholfen ist oder vielleicht nicht so gut küsst, takt stimmt nicht, blöde bewegungen oder sowas....vieles legt sich auch mit der zeit, wenn man es öfter macht oder Neues ausprobiert...


Jeany84
 

Benutzer66230 

Verbringt hier viel Zeit
also ich bin 100%-ig davon überzeugt, dass man küssen lernen kann...
meine erste freundin meinte noch, dass ich so schlecht küsse, dass sie auchl 'ne schnecke küssen könnte, das war genauso gut...
naja genau dieses mädchen meinte noch zu meiner jetzigen, dass sie sich das überlegen sollte, weil ich ja so schlecht küsse...
paar tage später nach unserem ersten kuss ging sie zu ihr und sagte, dass ich besser küsse, als alle ihre vorherigen...
also keine sorge... immer üben, dann klappt das auch..
 

Benutzer61325 

Verbringt hier viel Zeit
Probier doch erstmal, ob du ihm ein wenig auf die Sprünge helfen kannst, anstatt gleich das Handtuch zu werfen. Auf den perfekten Mann, bei dem ALLES von Anfang an passt, kannst du lange warten :smile:

Was anderes wäre es, wenn es gar nicht um seine Kusstechnik geht, sondern du es als "gefühllos" empfindest, weil der Funke grundsätzlich nicht ueberspringt, die Chemie nicht stimmt oder wie immer man es auch bezeichnen mag. Ein bisschen verliebt klingt ja auch nicht unbedingt nach grosser Leidenschaft. Kurz gesagt, vielleicht hapert es eher an deinen Gefühlen für ihn als an seinem Kussstil?
 

Benutzer69674 

Verbringt hier viel Zeit
@TS: klar geht das!!!
war bei meiner Freundin auch so, am anfang dachte ich mir: oh gott^^, gibts ja wohl ned(sie hatte noch keinen freund davor), aber das legte sich relativ schnell und jetzt passts wunderbar... mittlerweile finde ich, dass sie überhaupt am besten küsst, mit der ich je was hatte und ich hab genug vergleichswerte^^

ne ernsthaft, das wird schon, hab bisschen geduld, je länger/öfter ihr küsst, desto schneller wirds besser...

was geht denn genau daneben?
 

Benutzer34954 

Verbringt hier viel Zeit
Zusammengekommen...nach 2x küssen:

"Du verschlingst mich ja fast"
"..."
"Jetzt ist das zu eng..."
"..."
"ja soooo....schööön"


Wo ist das Problem? Man muss sich halt anpassen, den anderen davor hats halt anders gepasst
 

Benutzer71098  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo

Steinigt mich jetzt, oder beschimpft mich, aber ich muss meine Meinung zu diesem Thema einmal kundtun.

Als ich noch nicht vergeben war, lernte ich viele Männer kennen, die ich als potentiellen Partner sah, und die in mir auch ein leichtes Kribbeln verursachten.

Bis zum ersten Kuss.
Ein Kuss sagt meiner Meinung nach sehr viel über einen Menschen aus, auch viel über die Sexualität.
Konnte ein Mann absolut nicht Küssen, sabberte er, oder steckte mir die Zunge so extrem tief in den Hals das ich fast erstickte, verflogen die Schmetterlinge sofort.

Das klingt jetzt total oberflächlich, aber wenn 2 Menschen füreinander geschaffen sind, klappt das auch mit dem Küssen auf anhieb. Das ist dann eine spezielle Chemie, und der erste Kuss ist einfach perfekt. Meine Partner konnten immer gut küssen, aber der beste Küsser war und ist mein Verlobter. Da passt/e einfach alles!!

Bei schlechten Küssern, vergeht mir einfach die Lust, auch wenn ich es gar nicht will, das passiert einfach alles unterbewusst.
Außerdem habe ich die Erfahrung gemacht, das schlechte Küsser auch schlechte Liebhaber sind. Schon beim ersten Kuss muss die Leidenschaft sprühen, ansonsten verfliegt die Magie:zwinker:
 

Benutzer70506  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Ein Kuss sagt meiner Meinung nach sehr viel über einen Menschen aus, auch viel über die Sexualität.
Konnte ein Mann absolut nicht Küssen, sabberte er, oder steckte mir die Zunge so extrem tief in den Hals das ich fast erstickte, verflogen die Schmetterlinge sofort.

Das klingt jetzt total oberflächlich, aber wenn 2 Menschen füreinander geschaffen sind, klappt das auch mit dem Küssen auf anhieb. Das ist dann eine spezielle Chemie, und der erste Kuss ist einfach perfekt. Meine Partner konnten immer gut küssen, aber der beste Küsser war und ist mein Verlobter. Da passt/e einfach alles!!

Oberflächlicher geht es wirklich nicht mehr..... :kopfschue
Soll ich mal eine kleine Geschichte erzählen?
Ich hatte mal ein Mädel kennengelernt, wie und wo ist egal. Nach den ersten Küssen erzählte sie mir in ICQ, also nicht persönlich, das ich nicht ihr Typ wäre, das ich ein sehr schlechter Küsser wäre. Ich würde wie eine Oma küssen, wort wörtlich! Das muss man sich mal reinziehen. Darüber lache ich heute sogar selber drüber. :grin: Muss sagen, zu diesem Zeitpunkt hatte sie noch recht. Etwa 2 Wochen später lernte ich eine andere kennen und kam auch mit ihr zusammen. So leidenschaftlich wie wir uns beide immer geküsst hatten, wollte sie jedesmal garnicht mehr aufhören und hatte am Telefon immer davon geschwärmt. Nach einer gewissen Zeit ging die Beziehung aber aus anderen Gründen in die Brüche.
Das Mädel das zu mir sagte, das ich wie eine Oma küssen würde, wurde wie eine sehr gute Freundin. Wir verstanden uns super. Irgendwann kamen unsere Lippen wieder näher und seitdem sind wir wieder zusammen!
Ob es der Sex, das Küssen, das Aussehen, das Verhältnis von Arm zu Bein oder was auch immer ist, garnichts von alldem sagt etwas über einen Menschen aus, aber auch GARNICHTS. Lediglich der Charakter den man kennenlernen muss!
 

Benutzer71098  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Du hast meinen POST nicht verstanden.

Ich bin einfach der Meinung, das die große Liebe von Anfang an gut küsst, und diese Meinung werde ich auch bei behalten.

Ich finde es sexuell einfach abtörnend wenn jemand ganz schlecht küsst. Stell dir vor du stehst mit einer Frau kurz vor dem GV, ihr steht beide nur noch in Unterwäsche da. In der Intimtone regt sich was, als ihr euch dann zu küssen beginnt.
Die Frau jedoch sabbert, hat Mundgeruch, steckt dir die Zunge zu tief in den Hals und ihr fehlt jegliches Feingefühl, würdest du dann noch geil auf SEX mit ihr sein? Wäre für mich unvorstellbar.

Unsensible Prol Männer, küssen anders als sensible einfühlsame Männer. Ich bin sehr sensibel, und kann aus einem Kuss einiges schließen, natürlich nur dann wenn es um Sex u Leidenschaft geht:zwinker:
 

Benutzer69674 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin einfach der Meinung, das die große Liebe von Anfang an gut küsst, und diese Meinung werde ich auch bei behalten.

Das ist aber ein Irrglaube, das kann man sicher nicht verallgemeinern. Ich will dir jetzt nicht deine Träume und deinen Glauben nehmen, ich finde es schön, wenn du aufgrund dieser einbildung deinen menschen fürs leben gefunden hast und zufrieden darauf beharrst, dein gutes recht!

Allerdings finde ich es sehr oberflächlich.
 

Benutzer70506  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Du hast meinen POST nicht verstanden.

Doch, ich hab es sehr gut verstanden und finde es oberflächlich und wie HoNeStY noch hinzugefügt hat eingebildet. Sorry. :zwinker:

Der Charakter eines Menschen geht für mich vor. Küssen und Sex hat keine große priorität.
Wenn sie Mundgeruch hat und zu wild mit der Zunge spielt, dann drücke ich ihr einen Kaugummi in den Mund oder lasse sie Mundspray benutzen und zeige ihr wie sie es mit der Zunge richtig macht bzw. sage ihr das sich nicht zu tief reingehen soll. Nichts geht über Kommunikation.
Was habe ich davon wenn sie gut küssen kann, aber vom Charakter her der letzte Dreck ist? Ist doch das gleiche wie mit dem Aussehen. Aussen hui, innen pfui.
 

Benutzer71098  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Ist es oberflächlich, wenn du mit jemanden nicht ins Bett gehen willst der 150kg hat?? Oder achtet ihr da auch noch auf den Charakter? Jeder findet etwas anderes abtörnend, und ich mich törnt es eben ab, wenn jemand ganz extrem schlecht küsst. Das hat auch nichts mit dem Menschen zu tun, ich kann den Menschen ja trotzdem noch mögen.
Ich war in die Kerle auch nicht verliebt, da ging es teilweise nur um SEX und Spaß, nicht um den Charakter:zwinker:
Bei einem ONS geht es nur um Sex, aber man weiß ja nie was sich daraus entwickelt. Trotzdem steht der SPAß im Vordergrund, nicht irgendwelche Gefühle.
Andere finden andere Sachen abtörnend, das hat nichts mit Oberflächlichkeit zu tun! Ich schreibe ja nicht " Der hat ne schiefe Nase, also geh ich mit dem sicher nicht ins Bett"

Jeder hat Vorlieben, das ist nichts verwerfliches.
Man muss Toleranz erst lernen, vorallem in sexuellen Belangen.
Viele Männer stehen nur auf kurvige Frauen, sind sie deswegen oberflächlich? Andere Männer widerrum bevorzugen auschließlich dünne Frauen, sind sie deswegen oberflächlich.

Man lernt aus seinen eigenen Erfahrungen, und bildet dadurch seine Meinung,.

Meine Erfahrungen zeigen das alle Männer die sehr schlecht und stumpf geküsst haben, auch nicht die Bringer im Bett haben.

Es ist aber ein Unterschied ob jemand unbeholfen und schüchtern an die Sache rangeht, oder ob ein Macho vor dir steht, der dir die Zunge ohne Rücksicht in den Hals rammt.
Klar, der wird sehr einfühlsam im Bett sein:ratlos:

Man kann durchaus daraus schließen wie ein Mensch im Bett ist, wenn auch nicht immer.

Wenn man will, kann man jede Vorliebe als Oberflächlichkeit darstellen, auch wenn es nicht der Wahrheit entspricht.
 

Benutzer70506  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Mir war es zwar von vornerein schon klar...

Ich war in die Kerle auch nicht verliebt, da ging es teilweise nur um SEX und Spaß, nicht um den Charakter:zwinker:
Bei einem ONS geht es nur um Sex, aber man weiß ja nie was sich daraus entwickelt. Trotzdem steht der SPAß im Vordergrund, nicht irgendwelche Gefühle.

Meine Erfahrungen zeigen das alle Männer die sehr schlecht und stumpf geküsst haben, auch nicht die Bringer im Bett haben.

Man kann durchaus daraus schließen wie ein Mensch im Bett ist, wenn auch nicht immer.

...aber damit bestätigst Du meine Vermutung. In Deinen Beiträgen dreht es sich irgendwie immer nur um Sex. So kommen wir nicht weiter.
Meine Freundin war am Anfang auch der Überzeugung das die Küsse viel über einen Menschen verraten würden. Als sie mich besser kennengelernt hat, hat sie eingesehen das sie falsch lag.
Jedenfalls hast Du Deine Meinung und ich meine. Lass es uns dabei bleiben. Mir reicht es schon, wenn ich die Frau die ich liebe davon überzeugen konnte das Küsse garnichts verraten. :zwinker:
 

Benutzer44735  (40)

Verbringt hier viel Zeit
was wäre denn, wenn du deinem angebeteten mal zeigst, wie du es schön findest?
sag doch beim nächsten mal, er solle dich einfach mal machen lassen. er sieht ja dann, wie´s funktioniert.

vielleicht ist er auch einfach nur unsicher und ist deswegen ein bisschen ungeschickt.

aber wie schon einige andere bin auch ich dafür, dass ihr darüber reden solltet. und dann zeigst du ihm, wie man´s richtig macht :zwinker:
 

Benutzer48403  (51)

SenfdazuGeber
Jetzt mal ne ganz dumme Frage:

Was versteht man unter wirklich schlechtem Küssen? Weder wurde mir gesagt, dass ich schlecht küsse, noch hatte ich ne Partnerin gehabt, die schlechT geküsst hatte.

Was mich bei Küssen definitiv abtörnt, ist Zigarettengeschmack (ich hasse es, einen Aschenbecher zu küssen:angryfire ), aber sonst allgemein stelle ich gutes Küssen nicht als Hauptkriterium dar, ob's passt oder nicht. Es gibt andere Dinge, die meiner Ansicht wichtigere Punkte sind, um eine Beziehung einzugehen.
 

Benutzer44735  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
radl, irgendwie finde ich dich.....knuffig, wenn ich deine beiträge so lese :grin: :zwinker:
 

Benutzer69394  (37)

Verbringt hier viel Zeit
also mit meiner Freundin wars am Anfang auch so ähnlich. Sie konnte nicht wirklich küssen. Da hilft nur ein ganz sensibles Gespräch. Wenn er dich küsst und du nix sagst, dann denkt er es passt so. Also, such das Gespräch, aber sag ihm nicht, dass er schlecht küsst. Ich habs so gemacht, dass ich sie einfach geküsst hab, und ihr dann immer so Tipps zugeworfen hab wie "Steck mal deine Zunge nicht ganz so tief rein"...oder "Langsamer küssen bitte!"....das ganze einfach romantisch dahinsäuseln, dann wirds am besten aufgenommen.

Und btw, jetzt küsst meine Freundin besser als alles was ich je erlebt hab. :herz: :herz:

Viel Glück. Es ist nicht hoffnugslos.

Im Prinzip ein guter tip... Danke... Ich hab nur so viel
Angst davor, mit ihm drüber zu reden... :geknickt


Was anderes wäre es, wenn es gar nicht um seine Kusstechnik geht, sondern du es als "gefühllos" empfindest, weil der Funke grundsätzlich nicht ueberspringt, die Chemie nicht stimmt oder wie immer man es auch bezeichnen mag. Ein bisschen verliebt klingt ja auch nicht unbedingt nach grosser Leidenschaft. Kurz gesagt, vielleicht hapert es eher an deinen Gefühlen für ihn als an seinem Kussstil?

Hm... ich weis nicht, ich bin halt vorsichtig und mag mich nicht
gleich in sowas reinsteigern, deshalb kling ich vielleicht ein
bisschen nüchtern. der funke ist grundsätzlich schon überge-
sprungen, aber nach dem kuss iist es wieder ein bisschen abge-
flaut.


was geht denn genau daneben?

Naja... es ist halt so unzärtlich, ohne Lippeneinsatz, ohne
abwechlsung. Im Prinzip stochert er nur planlos herum.



was wäre denn, wenn du deinem angebeteten mal zeigst, wie du es schön findest?
sag doch beim nächsten mal, er solle dich einfach mal machen lassen. er sieht ja dann, wie´s funktioniert.

vielleicht ist er auch einfach nur unsicher und ist deswegen ein bisschen ungeschickt.

aber wie schon einige andere bin auch ich dafür, dass ihr darüber reden solltet. und dann zeigst du ihm, wie man´s richtig macht :zwinker:

Unsicher is er auf jeden fall, das mekrt mann schon. Ich denk ja
auch, das ich es nochmal versuchen solte, nur bin ich ja auch so
schüchtern und weis nich, ob ich mich trau, ihn drauf anzusprechen. :frown:

ich kann ja nich hingehen und sagen, heyy, du küsst so schlecht,
lass mich ma machen um dir zu zeigen, wies richtig geht... :geknickt:

Ach maaan... immer diese doofe unsicherheit, das nerft.

liebe grüße,
le Nuss
 

Benutzer69674 

Verbringt hier viel Zeit
das wird schon, werd einfach mal bisschen langsamser(beim küssen(-->wird automatisch dann zärtlicher), dann wird ers schon checken :smile:
 
P

Benutzer

Gast
Ich hab zu meinem Freund gesagt, er soll einfach still halten und mich mal machen lassen um zu sehen, ob ihm das gefallen würde. Habe ihn dann ganz langsam und zärtlich geküsst, bis ich dann an seine Zunge hin bin...von da an ging es ganz automatisch. Das "rumgestochere" hat er seitdem bleiben lassen :smile: :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren