Schlecht im Bett durch Pronos?

Benutzer8686 

Sehr bekannt hier
Ich wurde gerade von dem Thread über das männliche Anatomieverständnis inspiritert und dachte darüber nach, wie ich mit einigen Freundinnen aus Jux neulich einen Porno geguckt habe. Bei den harcore-Pornos ist es ja immer so: 3x Finger in die Muschi rammen, dann anal und vaginal abwechselnd poppen und zum Schluss in den Mund spritzen. Also eigentlich immer das gleiche und nichts, was einer normalen Frau wirklich Spaß machen würde.
Kann es vielleicht sein, dass Männer aufgrund von Pornos manchmal glauben, schnelles 5 Minuten-Rammeln sei das geilste für Frauen oder ein wahlloses Hin-und Herschlecken würde ihr einen Orgasmus bringen?

Bin gespannt auf eure Antowrten, vor allem auf die der Männer :grin:
 

Benutzer34289 

Verbringt hier viel Zeit
Dichtung und Wahrheit, ein gesunder Geist kann unterscheiden :zwinker:
 

Benutzer8686 

Sehr bekannt hier
Eine Freundin von mir hatte, als sie 16 war, einen Freund, der tatsächlich glaubte, wenn wir Mädchen uns treffen, dass wir wilden Lesbensex miteinander haben. So etwas gab mir dann doch schon zu denken :tongue:
 

Benutzer34289 

Verbringt hier viel Zeit
Es gibt Gründe wieso Pornos eigentliches Ü18 Material sind :zwinker:
 

Benutzer38297 

Verbringt hier viel Zeit
Ich glaube, es kann eine Rolle spielen, in welcher Reihenfolge
Pornos geschaut - eigene sexuelle Erfahrungen gemacht stehen.
Wenn man sich zwischen 14 und 18 mit Pornos zubombt, quasi als "Aufklärung", und dann die 1. Freundin hat, kann da schon einiges
schief gehen :rolleyes2
(Womöglich gilt das auch umgekehrt. Dass Mädchen denken, alle Männer
würden auf dummgeile Frauen abfahren).

Wenn aber zuerst die Erfahrungen da sind und dann die Pornos, seh ich die Gefahr nicht so.

Ich seh's aber auch oft im Forum hier.... "in Pornos ist es doch aber immer so, daß xy..."
 

Benutzer37925 

Verbringt hier viel Zeit
SexySellerie schrieb:
Eine Freundin von mir hatte, als sie 16 war, einen Freund, der tatsächlich glaubte, wenn wir Mädchen uns treffen, dass wir wilden Lesbensex miteinander haben. So etwas gab mir dann doch schon zu denken :tongue:
Soll das heissen, ihr habt ihn nicht!?!?!?
:tongue:

Mal den Lesbensex beiseite, also jemand der sein Wissen über Frauen aus Pornos bezieht, hat aber schon irgendwie eine, uhm, suboptimale Einstellung gegenüber dem anderen Geschlecht, ne :gluecklic
 

Benutzer38297 

Verbringt hier viel Zeit
Ich frag mich auch, ob diese ganzen (ich will niemandem zu nahe treten und mich auch nicht lustig machen) "Hilfe, meine Freundin kommt nicht von rein-raus"-Threads irgendwie damit zusammenhängen. :ratlos:
 

Benutzer39684  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Ich als Pornostar :tongue: melde mich mal zu Wort.

Ich shcätze schon das viele Männer glauben das 5 Minuten gerammel das geilste ist.

Gibt aber auch viele Gegenteile die schon wissen was Frauen wollen.
Macht meisten die Erfahrung und das Alter.

Zum Themalesbensex: Das ist eine reine Männerphanstie.
Genau wie Sex mit Zwillingen :grin:rool:
Das ist in unseren Genen verankert :tongue:
 
D

Benutzer

Gast
Mich hätte das doch sehr gewundert wenn Frauen das toll finden würden. Einige Sachen finde ich als Mann zwar ganz nett aber in der Realität lässt sich das wohl ehern schlecht bzw. selten umsetzen.

evil
 

Benutzer8686 

Sehr bekannt hier
Sveniboy1984 schrieb:
Zum Themalesbensex: Das ist eine reine Männerphanstie.
Genau wie Sex mit Zwillingen :grin:rool:
Das ist in unseren Genen verankert :tongue:

Naja, der ehemalige Freund meiner Freundin sah das nicht als Fantasie. Der dachte tatsächlich, dass Mädchen-Treffen aus Lesben-Hardcore-Sex bestünde.
 
D

Benutzer

Gast
:grin: Mann = Gendefekt :grin:

Okay, ich weiß nicht, wie das war damals.
Aber heute und seit ich ihn kenne weiß mein Freund jedenfalls, dass Pornos nicht der Realität entsprechen.

Obwohl ich anfangs manchmal den Spruch hörte, dass Frauen ja "unendlich oft" kommen können :grrr:
 

Benutzer33061 

Verbringt hier viel Zeit
lol jo das hab ich auch ma gehört...
vorallem die typen, die alle 2 mins die stellung wechseln wollen, weil das in pornos ja auch so gemacht wird :grin:

aber ich glaub schon,dass ein normal denkender mensch das unterscheiden kann und auch schnell herausfindet, das frau will und worauf frau steht :zwinker:
 

Benutzer34934  (49)

Verbringt hier viel Zeit
SexySellerie schrieb:
Kann es vielleicht sein, dass Männer aufgrund von Pornos manchmal glauben, schnelles 5 Minuten-Rammeln sei das geilste für Frauen oder ein wahlloses Hin-und Herschlecken würde ihr einen Orgasmus bringen?

Ich denke das passiert nur bei unerfahrenen Männern oder bei so richtigen Flachzangen. Woher soll ein Jüngling denn wissen was wirklich Sache ist ?
Pornos sind Reduktion auf Schlüsselreize der verschiedenen Kategorien. Was Du immer brauchst ist simpel:
Mann trifft Frau sagt was belangloses und Frau fängt an zu blasen, Mann leckt, Vaginal, Anal, Cumshot oder Creamshot.

Ich finde Pornos ganz gut zum anheitzen bzw. auch um mal was neues zu sehen, nach dem Motto: 'Das geht auch ?'
 

Benutzer8686 

Sehr bekannt hier
Also das Schlimmste, was ich einmal in einem Porno gesehen hab war:

Mann:"Hey Baby,ich hab ein Geschenk für dich..."
*rrrtsch* Hose auf
Frau: "Oh ja....hmmmm...."
*fängt an zu blasen*

Da dachte ich :rolleyes2
Und irgendwann nachmittags auf der Couch, meinte mein Freund zu mir. "Süße...ich hab ein Geschenk für dich"
Meine Reaktion:
*lach laut los* Haha, hast du den Porno auch gesehen?!"
Er: :ratlos:
 
D

Benutzer

Gast
Das beste, was ich mal gehört habe, war:

"Ja, leck an meinem Sack, stell dir vor es wäre Himbeereis" :tongue:
 

Benutzer39684  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Das beste was ich gehört habe:

"Schüttel mir den Salat" und "Melk ihn mir" :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren