Schlag den Raab - Kandidat bevorzugt???

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Das denke ich nicht. Die Fußballfragen haben wohl viel mit der kommenden EM zu tun. Außerdem weiß man ja vorher nicht, welcher Kandidat nun wirklich dran kommt.
Auch müssen die Spiele ja vorbereitet werden...
 
K

Benutzer

Gast
Das hab ich mir auch erst gedacht.. in dem fall könnte ichs aber vielleicht noch nachvollziehen, da die em vor der tür steht und schlag den raab deshalb so fussball-orientiert war..


Allerdings war auch schon bei der letzten sendung ZUFÄLLIG Hochsprung als match, wo doch der Kandidat sowas beruflich gemacht hat, oder zumindest viele abzeichen beim hochsrung gewonnen hat. :ratlos:

Ich glaube allgemein, das da sicher viel getrickst wird, kann mir nicht vorstellen das stefan raab da einige dinge weiss, er mag zwar ein grosses allgemeinwissen haben, aber wie zB der friseur von irgendnem ard-moderator heisst, weiss er ganz bestimmt nicht. :ratlos:

Naja ich gucks trotzdem gern, auch wenn ichs dem letzten kandidaten nicht gegönnt hab zu gewinnen. :-D
 

Benutzer50887 

Verbringt hier viel Zeit
dann gings ja nicht nur mir so. Hatte mir auch soetwas im kopf zurechtgelegt. Is auch komisch das die ganzen Fussballfragen und Spiele zum ende hin kamen wo es viele Punkte gab.

Naja mir egal.
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Mich hats ehrlich gesagt gewundert dass der gewonnen hat, nachdem der beim Jetski dauernd runter gefallen ist.
 

Benutzer9298 

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke dass für jeden Kandidaten mindestens 1 Spiel dabei ist wass er recht gut kann, das war bisher immer so und finde ich nur fair, immerhin ist der dann immer sehr aufgeregt, für den Raab geht es ja um nix (mal von der Ehre abgesehn)...

Aber ich finde es sehr unterhaltsam......
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Das denke ich nicht. Die Fußballfragen haben wohl viel mit der kommenden EM zu tun. Außerdem weiß man ja vorher nicht, welcher Kandidat nun wirklich dran kommt.
Auch müssen die Spiele ja vorbereitet werden...
*zustimm*
Ich dachte hinterher auch, dass die 4 anderen Kandidaten wohl nicht gewonnen hätten, weil eben zufälligerweise viel Fußball dran war, aber warum sollte Pro 7 wollen, dass er die 2,5 Millionen gewinnt und die Spiele mal eben so schnell darauf zuschneiden?

Die EM steht vor der Tür, außerdem lassen sich mit Fußball eben auch gut Spiele spielen, wie das Elfmeterschießen zum Beispiel - und es hat eben gut gepasst, weils zum Schluss eben um alles oder nichts ging. Ich bin mir sicher, dass das von Anfang an als letztes SPiel geplant war.

Dass z.B. Jetski oder Drehscheibe ganz am Anfang dran waren, das war Femis Glück. Wobei das Affenspiel zum Schluss beispielsweise auch mehr oder weniger "schwachsinnig" war und Stefan da ja auch noch mal aufgeholt hat.
 

Benutzer62369  (30)

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke eher umgekehrt: dass der Raab da bei Prosieben (was ja klar ist) so seine Connections hat und somit schonmal ein bisschen schnuppern kann, was denn so dran kommen wird..Es waren halt echt schon so ausergewöhnliche Dinge dabei, in den ganzen letzten Folgen, und bei so vielen schien Raab nahezu geübt darin. :ratlos:
DAS finde ich eher verdächtig.
Dass die Spiele teilweise auf die Kandidaten abgestimmt werden, glaube ich nicht.
 

Benutzer49751 

Verbringt hier viel Zeit
Diese Verschwörungstheorien sind lächerlich.
Die Fragen waren bestimmt fußball-lastig aufgrund der EM.
Ich glaube weder dass die Spiele auf den vorher ausgesuchten Kandidaten abgestimmt sind noch das der Stefan Raab die Spiele vorher kennt. Für so ehrlich halte ich ihn schon dass er sich auch ohne Vorwissen, wie der kandidat den Spielen stellt.

Aber manche müssen ja alles anzweifeln...
 

Benutzer80667 

Benutzer gesperrt
Die wussten 100%ig, dass der Kandidat Fussballer ist. Sorry, aber das wäre schon ein krasser Zufall.
Und dann am Schluss noch Elfmeterschießen :tongue:
 

Benutzer76900 

Verbringt hier viel Zeit
also ich denke auch dass die Spiele aufgrund der EM auf Fußball zugeschnitten waren.

Außerdem glaube ich dass diejenigen, die sich die Spiele ausdenken, sich auch oft an den Hobbies der Kandidaten orientieren - das müssen diejenigen bestimmt bei der Bewerbung angeben und bei denen die in die engere Auswahl, sprich in die Sendung, kommen sind dann eben so Sachen wie Hochsprung, JetSki, Skispringen etc. dabei.
 

Benutzer223 

Verbringt hier viel Zeit
Also der Raab ist ja von Natur aus ein sehr ehrgeiziger Mensch. Man hat ja auch gesehen wie sehr ihn die Niederlage bei nem Spiel geärgert hat als er den Monitor kaputt gemacht hat und sich dadurch an der Hand verletzte. Guckt dem mal ins Gesicht wenns ums einsetzen von Kraft geht, da steckt sehr viel Ehrgeiz drin vor allem wenn er sieht das er vom Kandidat abgezogen wird.

Mir fällt besonders dieses mal auf das viele von Betrug und sonstigem Schwachsinn labern nur weil der Junge eben bisschen Glück hatte und die 2,5 Mio € geholt hat. Da sieht man mal wieder wie neidisch wir deutschen sind.
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
Auffällig bei der letzten Sendung war ja (der Kandidat spielte selbst aktiv Fußball in der Regionalliga und ist Sportfunktionär oder sowas ähnliches beim TSV1860 München) dass es ständig um Fußball oder Sport ging. Das letzte entscheidende Spiel war Elfemeterschiessen, das war ja wirklich eine Farce. Und auch davor gabs ständig sowas wie "Welcher Nationalspieler schoss mehr als 20 Tore", "welche Mannschaften fahren zur EM", "Welche Sportarten gibt es bei Olympia",etc etc. Zu all diesen Sachen kam es aber erst nachdem der Kandidat vorher geradezu armselig fast überall verloren hat (auf der Drehscheibe ist er nicht mal vorwärts gekommen, beim Rudern hat er versagt, Wasserski war eine Katastrophe, etc).
- der Typ hat ein einziges Regionalligaspiel gemacht!
- Elfmeterschießen ist auch Nerven- bzw. Glückssache, sicher hatte er hier einen Vorteil allerdings hätte er als Sportler dann auch das Rudern gewinnen müssen.
- bei welche Mannschaften fahren zur WM hatten nur noch vier Länder gefehlt - ich bezweifle das der Kanditat noch eines gewusst hätte (beide kamen nicht auf Spanien...)

Mir fällt besonders dieses mal auf das viele von Betrug und sonstigem Schwachsinn labern nur weil der Junge eben bisschen Glück hatte und die 2,5 Mio € geholt hat. Da sieht man mal wieder wie neidisch wir deutschen sind.
denk ich mir auch - finde es eigentlich fast bewundernswert das Stefan Raab die ihm eigentlich immer körperlich überlegenen Gegner auch in Disziplinen schlägt wo man vorher nie mit gerechnet hätte.
 

Benutzer75780 

Verbringt hier viel Zeit
Elfmeterschießen kam ja bereits vorher mal dran - gegen ne Frau. Also so neu war das jetzt gar nicht.

Vllt bekommt der Raab ja mit, was gespielt werden wird draußen oder so - aber hey, will er dan nschnell noch heimlich Jetski fahren üben gehen? Glaub ich nicht.... :zwinker:

VIel auffälliger find ich, dass die Kandidaten gewählt werden, die immer toll sportlich sind, tolle Karriere etc... so fand ichs am Sa v.a.. Und dann kommt der dran, dem man eigentl. am wenigsten das zugetraut hätte.... für mich persönlich zumindest. Wollten die Zuschauer, dass es spannend wird? oder dass der Kandidat gewinnt? Dann hätte man z.B. auch den Soldaten nehmen können, der hätte den Raab ebstimmt in den Sportspielen alle geschlagen (Rudern etc.). Aber dann wäre die Spannung vllt auch weg gewesen schon...
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
Vllt bekommt der Raab ja mit, was gespielt werden wird draußen oder so - aber hey, will er dan nschnell noch heimlich Jetski fahren üben gehen? Glaub ich nicht.... :zwinker:
wirkt zwar etwas "konstruiert" von mir aber beim JetSki fahren dacht ich mir - "der Raab der alte Bonze hat das sicherlich schon öfter mal gemacht im Urlaub..." Das gleich dachte ich mir übrigens wie sie in einer Sendung mal mit den teuren Sportwagen die ViertelMeile fahren mussten - privat fährt der Raab sicher auch keinen Fiat Panda...:tongue: :schuechte
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
wirkt zwar etwas "konstruiert" von mir aber beim JetSki fahren dacht ich mir - "der Raab der alte Bonze hat das sicherlich schon öfter mal gemacht im Urlaub..." Das gleich dachte ich mir übrigens wie sie in einer Sendung mal mit den teuren Sportwagen die ViertelMeile fahren mussten - privat fährt der Raab sicher auch keinen Fiat Panda...:tongue: :schuechte
er hat selbst gesagt er wäre schon mal im urlaub jetski gefahren, aber auch nicht öfter als 2-3 mal ne halbe stunde.und eigentlich halt ich stefan raab nicht für jemanden der beim spielen betrügt.
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
er hat selbst gesagt er wäre schon mal im urlaub jetski gefahren, aber auch nicht öfter als 2-3 mal ne halbe stunde.und eigentlich halt ich stefan raab nicht für jemanden der beim spielen betrügt.
ne das sicher nicht - aber es ist ja keine Betrug - kann er ja nichts dafür das der andere noch nie JetSki fuhr... aber ein Vorteil ist es schon wenn man so etwas doch eher ungewöhnliches schon einmal gemacht hat (der Stefan Raab ging auch ab wie ne Rakete dabei.:tongue: )
 

Benutzer54735 

Verbringt hier viel Zeit
Ist euch schonmal aufgefallen das Stefan Raab einfach ein ehrgeiziger Mann ist.

Er ist einer von den Menschen (da hab ich selber welche im Freundeskreis) die ne Sportart nach 5 min einfach so können, dass es reicht den Durchschnittsmenschen zu schlagen.

Und Stefan Raab ist einer der Menschen der alles probiert im Leben.. das ist etwas worum ich ihn etwas beneide, aber mich für ihn freue.
Er hat das Geld, die Kontakte und den Mut usw. das alles zu machen. Wer von euch Männern wäre zu Regina Halmich in den Ring gestiegen? Keiner, ihr hättet alle eins auf die Fresse bekommen inkl. mir.

Und er begreift sehr schnell...

Und die Quizfragen... das ist gesundes Allgemeinwissen und dann Interesse in bestimmten Gebieten und Berufserfahrung...

Beim Menschen erkennen wusste ich mehr als 50% ich hätte nur die Namen nicht nennen können, weil ich mir keine merken kann. Aber ich hätte gewusst was sie machen usw.

Und das andere alles ist reine Logic. Das Mastermind, was die mal hatten usw. ist alles reines logisches Denken. Und auch die Kartenspiele usw. alles nichts schweres und ohne den Druck im Nacken würden die Kandidaten das alle viel besser machen.

Ihr vergesst nur, der Kanidat steht unter enormen Druck. Für Raab geht es um andere Dinge als um 500K oder gar 2,5 Millionen.


Ich sage immerwieder: Respekt was der Herr Raab sich ausdenkt. Das hat er damals bei Viva schon gemacht und setzt es jetzt fort.


Olufemi war einer von wenigen denen ich es gegönnt hab. Der letzte war einfach nur ein Idiot mit dicken Oberarmen.
Dem Lehrer hätte ich es auch gegönnt, der hätte auch was sinnvolles damit gemacht.
 

Benutzer58944 

Meistens hier zu finden
hmm Pocher hat ja auch vorher schon gewusst, das JetSki dran kommt ..
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren