Schlaftabletten

Benutzer87508 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hat jemand Erfahrung mit Schlaftabletten?

Wirken sie echt?

Muss man die sich verschreiben lassen und wieviel kosten die?

Könnt ihr die allgemein empfehlen und von welcher Firma?
 

Benutzer22419 

Sehr bekannt hier
Es gibt viele verschiedene "Schlaftabletten", mit zum Teil ganz unterschiedlichen Wirkstoff. Die meisten "richtigen" Schlaftabletten (meist Benzodiazepine) sind allerdings aus gutem Grund verschreibungspflichtig - die Missbrauchsrate ist hoch, das Risiko für Nebenwirkungen und Abhängigkeit auch. Und ja, natürlich wirken die echt...
Zum Teil rezeptfrei zu haben sind Antihistaminika, die allerdings auch stark nebenwirkungsbehaftet sind.

Angesichts des hohen Abhängigkeitspotential der meisten "Schlaftabletten" würde ich immer erst alle anderen Möglichkeiten ausschöpfen - und davon gibt es eine Menge.
Sport, "Schlafhygiene", diverse Entspannungstechniken, Entspannungsbäder, heiße Milch mit Honig, Tee, Baldrian/Hopfen... um dir nur mal ein paar Stichworte an den Kopf zu knallen. Der Griff in die Medikamentenkiste sollte wirklich die letzte Möglichkeit bleiben, wenn alles andere nicht hilft.
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
hast du durchschlaf- oder einschlafprobleme? wie sieht dein schlafrhythmus aus? hast du stress? ernährst du dich richtig? hast du psychische probleme? all diese sachen können damit zusammenhängen. vieles kann man ändern und dann wirds mit dem schlafen auch besser. tabletten helfen ja nur gegen symptome und irgendwann kann man ohne die dinger gar nicht mehr schlafen, nur weil man seine grundeinstellung nicht geändert hat. was man versuchen kann: baldrian, hopfen, melisse, passionsblume... all diese sachen helfen, als tee oder tropfen oder tabletten und sind nicht solche hämmer, also beruhigen auf natürliche weise. ich würd dir aber mal raten, nen arzt aufzusuchen, wenn die pflanzlichen sachen nix bringen.
 

Benutzer87508 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich habe Einschlafprobleme.

Danke für die Tipps, ich werd mal versuchen die pflanzlichen auszuprobieren.
 

Benutzer22419 

Sehr bekannt hier
Baldrian (in Kombination mit Hopfen) wirkt bei meinem Freund zur Zeit recht gut. Der hat bald Abschlussprüfung, arbeitet viel und ist außerdem halt auch noch "mitschwanger" und schläft dadurch schlecht. Allerdings hat er eher Durch- als Einschlafprobleme (gehabt).

Wichtig ist auch, dass du drauf achtest, nicht zu spät zu schwer zu essen (aber auch nicht hungrig in die Kiste!), dich mit einem entspannenden Ritual (ob Spaziergang, Dusche/Bad, Tee, Entspannungsübung, leichter Lektüre etc) rechtzeitig "runterfährst" und nicht kurz vorm Schlafengehen noch lernst, zockst etc.
Ob Handy, PC, TV etc im Schlafzimmer den Schlaf wirklich beeinträchtigen, ist nicht ganz geklärt, aber es gibt ne Menge Menschen, die berichten, dass sie besser schlafen, wenn alle elektronischen Geräte in der unmittelbaren Umgebung des Bettes aus sind oder noch besser es gar keine dort gibt.
Sport ist prinzipiell super, aber nach Möglichkeit nicht spät am Abend auspowern, sonst kommst du nicht mehr rechtzeitig runter.
Ansonsten vielleicht auch mal experimentieren, was dir gut tut - ich zB kann bei geschlossenem Fenster überhaupt nicht schlafen, in absoluter Dunkelheit auch nicht. Fenster also für mich sperrangelweit offen, möglichst leichter Durchzug und Rolladen einen Spalt breit offen. Ist aber bei jedem anders.

Hast du denn zur Zeit Probleme, die dich am Einschlafen hindern? Irgendwas, das dich belastet?
 

Benutzer28114 

Verbringt hier viel Zeit
Nicht Schäfchen zählen, sondern Köpfe, Fuße und Schweife der über die Hecke springenden Schafherde zählen und dann durch 6 dividieren. Oder besauf dich - das ist die einfachere Variante.

Na ernsthaft, was bei mir gut wirkt ist ein ordentlicher Saunabesuch (2-3x 15 Minuten). Ich habe es nach so einem Saunabesuch geschafft in einer Vorlesung in der ersten Reihe vor dem Professor einzuschlafen und bin erst aufgewacht, wie alle wie blöde am Tisch geklopft haben :smile:
Irgendwas lesen, was man schon oft gelesen hat ist auch besser als jede Schlaftablette.
Und was bei mir wie ein Hammerschlag wirkt: 1 Glas warme Milch mit einem ordentlichen Esslöffel voll Honig verrühren und langsam trinken.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren