Schläge des Partners leugnen?

Benutzer35063 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn man vom Partner geschlagen wird, ist es höchste Zeit, einen Schlussstrich zu ziehen. Nichts, aber auch garnichts rechtfertigt es, Schläge auszuteilen bzw. welche zu bekommen. Und nürlich sollte man das in der Öffentlichkeit dann auch nicht leugnen.
 

Benutzer67243  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Ich war knapp 2 Jahre lang in einer Gewaltbeziehung. Als es einmal eskaliert ist hat er mich durch eine geschlossene Glastür geschmissen, ihr könnt euch vorstellen wie ich danach aussah. Ansonsten mal eine gebrochene Nase, gebrochene Rippe oder natürlich blaue Flecken. Ich hab es immer so gut es ging versteckt und Ausreden erfunden, bis es mir eines Tages gereicht hat und ich die Beziehung beendet habe. Als "Abschiedsgeschenk" hat er mir das Gesicht blutig geschlagen (Mund aufgeplatzt usw.). Das habe ich nur wenigen Leuten erzählt, ansonsten hab ich auch da Stories erfunden.
 

Benutzer25356  (36)

Verbringt hier viel Zeit
das ist dir passiert?!
Nein, zum Glück nicht! Kann mir nicht vorstellen, dass mein Freund mich schlagen würde.

Hab mich nur gefragt, wie ich wohl reagieren würde, wenn das mal der Fall sein sollte.
Ich weiß nicht, ob ich mich gleich trennen würde, obwohl das vielleicht am Vernünftigsten wäre. Aber ich weiß nicht, wie ich in so einer Situation reagieren würde.

Allerdings glaube ich schon, dass ich einigen meiner Freunde die Wahrheit sagen würde. Könnte das dann glaub ich nicht für mich allein behalten.
 

Benutzer21309 

Verbringt hier viel Zeit
Allerdings glaube ich schon, dass ich einigen meiner Freunde die Wahrheit sagen würde. Könnte das dann glaub ich nicht für mich allein behalten.


Sorry wenn ich dir wiederspreche: nein würdest du nicht!!!! ich weiß ich kenn dich nciht aber ich weiß wie ich war. ich weiß dass ich eigendlich n sehr starker mensch bin, aber wenn man mit einem partner zusammen ist, der einen gut demütigen kann und gut einreden kann dass man ncihts wert sei udn es verdient habe, so behandelt zuwerden, glaubt man es irgendwann und vertraut sich nicht mal der besten freundin an.

ich habe immer wieder gesagt, dass ich niemals geschlagen werden würde, ohne folgen. ich würde sofort schluss machen. jo sieht man ja. 6 jahre waren wir zusammen:eek:

und die ganze ironie liegt noch daran, dass ich in einem projekt mit frauen gearbeitet habe, wo einige auch von ihren männern misshandelt worden sind, ich habe denen tipps gegeben, aber selber nicht sehen wollen, dass meine Beziehung genauso scheiße läuft.

gut gegen ende habe ich versucht ihn zu verlassen, aber er kam dann an udn meinte dann sowas wie "wenn du mich verlässt wirste eh nie nen neuen finden! du bist einfach zu dumm/fett/nichts wert!" usw...

erst monate nach der trennung fing ich an, darüber nach und nach zu reden und nun möchte ich anderen frauen gerne helfen, die in einer solchen oder ähnlichen situation sind wie ich es einst war.

Ich habe mein leben wieder und bin sehr stolze mutter eines klasse Jungen

Wenn ich mal beiseite lasse, das ich ein Mann bin und geschlagene Männer zwar vorkommen,

hmm das stimmt so nicht, die dunkelziffer geschlangener männer ist sehr hoch, denn es ist einem mann sehr peinlich dass eine frau ihn misshandelt.
aber es kommt sehr viel öfter vor als du denkst.
 
F

Benutzer

Gast
ein lebensmotto von mir: wenn er einmal - nur einmal - seine hand gegen mich erheben würde bin ich weg!! warum sollte ich es leugnen? wer es einmal tut, tut es auch ein zweites und drittes mal...
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
wenn ich nciht wollen würde dass es jemand sieht oder mitbekommt,dann würd ich das auch schaffen.dementsprechendmüsst ich mir wohl keine ausrede überlegen.

falls doch würd ich halt entsprechend der person reagieren.guten freunden würd ich wohl ide wahrheit dann sagen.
 

Ähnliche Themen

G
Antworten
45
Aufrufe
3K
Gelöschtes Mitglied 163504
G
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren