Scheiss Fernbeziehung :(

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
Ich hab auch ne Fernbeziehung, auch seit 2 Monaten, 650 km......kein Zuckerschlecken aber wir lieben uns so doll....wir schaffen das. Telefonische Missverständnisse gibt`s bei uns Gottseidank keine, aber wir sind ja auch schon beide über 30. :zwinker:
 

Benutzer80812 

Verbringt hier viel Zeit
Ach ich bin grade auch wieder am vermissen... ich hasse sonntage! Wir sehen uns zwar - wenn alles klappt - wieder in einer woche, aber wohl nur für einen tag. Und so wie ich ihn kenne, vielleicht sogar nur für ein paar Stunden.

Jetzt bin ich wieder traurig, bald am warten, für einen kurzen moment sehr glücklich und dann gehts wieder von vorne los...:geknickt:
 

Benutzer7078 

Sehr bekannt hier
ich befinde mich seit Anfang Januar auch wieder in einer Fernbeziehung.
Da wir zusammen beschlossen haben, woanders hinzugehen. Ich war hier vertraglich länger gebunden, also ist er vor gegangen, sucht dort eine Wohnung und ich bereite hier den Umzug schon ein Stück weit vor.

Das ganze ist jetzt seit knapp 2 Monaten so, aber ich empfinde das nicht als allzu schlimm, obwohl es doch gut 600km sind. Klar gibt es Zeiten, wo es absolut beschissen ist, aber im großen und ganzen, es gibt schlimmeres.

Aber wir machen usn auch nicht den Streß mit Auto oder Zug fahren, rein in den Flieger und ankommen, schön entspannt und vor allem auch noch billiger, wenn man ein wenig im voraus plant.
so hat er schon Flüge für um die 40 Euro (Hin- und RÜckweg) erwischt und insgesamt reduziert sich die Zeit bei uns auf 2 1/2 Stunden, des unterwegs seins, von Wohnung, zu Wohnung.

Kann ich gerade bei Fernbeziehungen nur empfehlen, das fliegen ist zum Teil so günstig geworden und geht um soviel schneller, da bleibt dann mehr vom Wochenende.
Einzige Problem, man muß nur einen Flughafen in der Nähe haben.
 

Benutzer63135  (32)

Verbringt hier viel Zeit
100km? Das geht ja noch :smile: .
Das kann man u.U. auch unter der Woche mal schaffen (auch mit dem Zug).

Aber ich versteh was du meinst.. ich bin jetzt gut ein halbes Jahr mit meinem Schatz zusammen (auch Fernbeziehung, ca 250 km) und wir können uns auch nur am WE sehen. Sicher ists eine Umstellung das man dann nicht immer alles wie bisher machen kann... allerdings kann man den Freund ja mitnehmen (klappt bei uns zumindest recht gut). Oder man sucht sich zusammen ein Hobby das man am WE ausleben kann.

Bei meinem Ex und mir hat es auf 1000km Fernbeziehung gar nicht geklappt. Wir hatten kaum gemeinsame Interessen (er war lieber vorm PC, ich geh gern raus) und 7 Tage und mehr (alle 2-4 Monate) sind meistens im Streit geendet.

Bei meinem jetzigen Freund gehts... wir sind aber auch beide sehr verkuschelt und gehn auch öfters mal weg (Kino, Therme, mit Freunden was machen...).
Ansonsten: jeden Abend telen wenns geht und SMS schreiben :smile: .
 

Benutzer68890  (33)

Verbringt hier viel Zeit
100km? Das geht ja noch .

agreed.

bei mir sinds 2 Nullen mehr ....... :ratlos:

Deswegen fällts mir auch immer schwer mit sowas wie "90km" und "wir sehen uns nur am WE" gleich Fernbeziehung mit zu assoziieren ...... aber letzendlich leiden ja alle gleich viel, ob sie sich nur für ne Woche verabschieden oder gleich für ein halbes Jahr ....

Da gibts immer nur eins: ausheulen, Kopf hoch und nach vorne blicken !!!!!!

Finds toll, dass es doch irgendwie soviele Leute mit "Fernbeziehung" gibt (sry für die "" konnts mir nicht verkneifen ..... *ggg*) und die daher das Problem kennen. Lasst euch nicht unterkriegen es kommen wieder bessere Zeiten !!!!! Bei mir zwar erst im Sommer, aber immerhin !!!!
 

Benutzer81863 

Verbringt hier viel Zeit
Mein schatz wohnt auch sehr weit weg *Seufz*. Wir telen faste jeden tag aber das ist nich mal das depremierendste mein shatz hat es bis jetzt nie von sich aus sowas gesagt wie ich hab dich lieb schatz und das tut irgendwie mehr weh als eine entfernung. Ich vermisse sie ganz doll. Da bleibt einem nur eins zu tun liebsfilme zu gucken.
 

Benutzer29589 

Verbringt hier viel Zeit
Mein Freund und ich sind nun ein halbes Jahr zusammen und haben ca. 350 km und 4 Stunden Zugfahrt zwischen uns. Wir sehen uns nur einmal im Monat und dann immer nur für ein langes WE oder ne knappe Woche:cry: . So langsam geh ich auch dran ein, aber nicht in dem Sinne, dass ich aufgeben werde, sondern, weil mir die Zeit, bis ich ihn wiedersehe, immer länger vorkommt und jeder Abschied tut wieder neu weh und manchmal sogar noch ein wenig fieser als der vorige. Immer, wenn man sich gerade wieder aneinander gewöhnt hat und so richtig realisiert hat, dass der andere nun wirklich bei einem ist, dass man ihn berühren und wirklich mit ihm reden kann (wir kommunizieren den Rest des Monats über ICQ), muss man sich wieder verabschieden. Aber man soll ja bekanntlich immer dann gehen, wenns am schönsten ist...Zum Glück hat das alles hoffentlich bald ein Ende...Wenn ich meine Ausbildung fertig habe und die Prüfung (hoffentlich) bestehe, dann werde ich in seine Stadt ziehen. :grin: Drückt mir die Daumen...
 

Benutzer48909 

Meistens hier zu finden
Zum Glück hat das alles hoffentlich bald ein Ende...Wenn ich meine Ausbildung fertig habe und die Prüfung (hoffentlich) bestehe, dann werde ich in seine Stadt ziehen. :grin: Drückt mir die Daumen...

Wann bist du denn fertig? Diesen Sommer?
Ich drück dir feste die Daumen!
 

Benutzer80241  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Meine Fernbeziehung hat glücklicherweise im August ein Ende :smile: *jubel*
Kann meinen Schatz nur alle 2-3 Wochen sehen, da ich eigentlich immer fahren muss (er hat kein Auto) und das auch bei geteilten Kosten ganz schön ins Geld geht. Btw bei uns sinds auch bloß 200km.
Wie gesagt, im August gehts mit dem Ausbildungsbeginn dann zu ihm :zwinker:
 

Benutzer66251  (45)

Verbringt hier viel Zeit
Bin zur Zeit zwar in einer Nahbeziehung, aber ich hatte schon zwei Fernbeziehungen, woran man sehen kann, dass es möglich ist, alle Hindernisse zu überwinden und dass sie auch scheitern können.

Die erste Fernbeziehung hatte ich zwischen 23 und 25. Sie scheiterte auch daran, allerdings nicht an mir, sondern an meinem Ex, der nicht wollte, dass ich so weit weg lebe. Da haben auch seine Freunde eine Rolle gespielt, die haben ihm einiges eingeredet. Das waren 220 km.
Die zweite hatte ich bis November, sie war harmonisch und ist an mangelndem Vertrauen gescheitert. Mir kam einiges grad am Wochenende komisch vor, die Klärung brachte nichts, also habe ich Schluss gemacht. Das waren 100 km.

Also Kopf hoch! Liebe kann Kilometer überwinden. Telefonieren ist wichtig, am besten mit Flatrate (sonst wirds teuer). Ich wünsch dir viel Glück.
 

Benutzer81904  (34)

Verbringt hier viel Zeit
ja ich leide auch und zwar andauernd jede sekunde...:flennen: :flennen: :flennen: :cry: :cry: :cry: :geknickt: :geknickt: :weinen_alt: :weinen_alt:
 

Benutzer29589 

Verbringt hier viel Zeit
Wann bist du denn fertig? Diesen Sommer?
Ich drück dir feste die Daumen!


Ja, wenn alles glatt geht, hab ich meine Ausbildung am 28.06. fertig und bis dahin schon eine Wohnung und einen Job dort gefunden...Wird nicht leicht werden alles, aber ich hoffe mal, dass es irgendwie klappt. Eigentlich steht unsere Beziehung bisher unter einem guten Stern :smile:
 

Benutzer66251  (45)

Verbringt hier viel Zeit
Hoffentlich zerbricht dann die Beziehung nicht, wenn ihr euch jeden Tag seht und "auf den Geist geht". Das ist einer Kollegin von mir passiert. :cry: Ich wünsche euch jedenfalls alles Gute und drücke die DAumen. :knuddel:
 

Benutzer82001 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin auch in einer Fernbeziehung un das jez bald schon 6 Monate... und immer noch total glücklich... Wenn da halt nich die Distanz wäre :kopfschue ... Kann dich voll verstehen, bin auch grade wieder was sehr traurig... weil wir uns wegen ner OP fast nen Monat nich sehen können...

Aber sieh es doch mal so:

Jede Sekunde die ihr euch nicht seht, ist eine weniger bis ihr euch wieder seht :zwinker:

So versuche ich das immer positiv zu sehen :smile:
 

Benutzer82001 

Verbringt hier viel Zeit
Dann wünsch ich auch allen schöne Tage :grin:

ich muss leider noch ca. 14 Tage warten :weinen_alt:

Aba ma so ne Frage: Wie weit müsste einer von euch weg wohnen, dass ihr sagen würdet, dass ihr das nich könntet?

Meine Freundin ist jez 3 Monate mit ihrem Freund zusammen un die haben sich erst 1x gesehen (7 STunden Zugfahrt)... das wäre mir zu viel, könnt ich nich... also ich finde 3 Wochen meinen Freund nich zu sehen schon schlimm o.0
 

Benutzer48909 

Meistens hier zu finden
Am Anfang einer Beziehung würde ich sagen ist mindestens jedes 2. Wochenende sehen ein Muss, denn man lernt sich sonst ja gar nicht wirklich kennen. Wenn das nicht geht wäre das für mich ein Grund die nicht wirklich existente Beziehung zu beenden.

Jetzt (ich bin fast 10 Jahre mit meinem Mann zusammen) wäre es für mich auch "okay" wenn er z. B. ins Ausland gehen würde, und wir würden uns nur im Urlaub sehen. Also, mit okay meine ich nicht, dass ich es gut finden würde, oder das es einfach wäre, sondern, dass wir es schaffen würden, und das kein Trennungsgrund wäre.
 

Benutzer82001 

Verbringt hier viel Zeit
eben, ich finde nämlich auch dass dann da iwas felht... so die Vertrauensaufbauphase und so... =S
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren