Scheidenzäpfchen o.O

Benutzer18867 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo,
hab heut von meiner FÄ Scheidenzäpfchen verschrieben bekommen da ich seit ein paar Wochen Juckreiz nachm Sex und Schmerzen beim Einführen hab. Sie hat aber keine Infektion festgestellt (Pilz o.ä.).
Sie hat gesagt ich soll eins heute und eins morgen einführen.
Nun hab ich ein paar dumme Fragen:
1. Wenn ich es vorm Schlafengehen z.B. einführe, wie ist es dann - es löst sich doch einfach auf oder? Wie lange dauert es bis es sich aufgelöst hat? Und ob frau davon mehr Ausfluss wie normal hat, ob ich lieber eine Slipeinlage benutzen soll? und
2. wann darf ich dann wieder Sex haben? In der Packungsbeilage steht, kein GV während der Behandlung, d.h. wenn ich das zweite Zäpfchen morgen (Freitag) abends einführe, wann "darf" ich dann wieder?
Danke im Voraus,
tierchen
 

Benutzer12616  (32)

Sehr bekannt hier
Also zu deiner ersten Frage:
Ja, das wird eben flüssig. In der Nacht läuft aber eigentlich nichts raus, da du ja liegst.
Morgen beim Aufstehen läufts dann aber, vll. bleibste kurz auf dem Klo sitzen und wartest *g* Ich benutz dann auch immer eine Slipeinlagwe, weil auch noch 1, 2 Std. später etwas von diesem Zäpöfchen rausgelaufen kommt.
 
D

Benutzer

Gast
Würd mich auch interessieren, ob man dann sex haben darf... natürlich mit kondom.... :zwinker:
 

Benutzer18867 

Verbringt hier viel Zeit
Da steht doch, während der Behandlung auf den GV verzichten...
Ich hab aber ja keinen Pilz...
Wie lang soll ich nun keinen Sex haben?
 
D

Benutzer

Gast
Bei mir in der Packung steht nichts von GV verzichten und ich hab auch vorhin noch ein wenig im Internet gestöbert und da haben auch einige geschrieben, dass sie während der Behandlung Sex hatten. Aber ich bin mir nicht sicher, ob das nicht "schädlich" is :zwinker:

Edit: Ich hab gerad im Internet was gefunden:

"Auf Geschlechtsverkehr sollte während der Behandlung verzichtet werden."

Also schließe ich mal draus, dass man danach aber sofort wieder loslegen kann :smile:
 

Benutzer18867 

Verbringt hier viel Zeit
Welche hast du denn?
Ich hab Arilin Rapid verschrieben bekommen und da steht
"auf Geschlechtsverkehr sollte während der Behandlung verzichtet werden"
Steht aber ned dabei was genau man unter der Behandlungszeit sich vorstellen soll...
Bin aber allgemein ein wenig verwirrt, weil vllt steht es ja im Zusammenhang mit der gleichzeitigen Behandlung des Geschlechtspartners blabla... da, und da die FÄ bei mir keinen Pilz gefunden hat, kann mein Freund ja ned krank sein... :eek4:
Die Farge is nun, ob die vorübergehende Abstinenz sich auf irgendwelche Probleme bezieht, wenn man dann doch Sex hat oder ob es bloß darum geht, dass kein Ping-Pong-Effekt entsteht...
Aaaaaaaaarrrrrrgh, am Sonntag haben wir unseren Einjährigen, da wär es schon schade, wenn wir es ned mit nem ordentlichen Fick feiern können!!!
 
D

Benutzer

Gast
Hab KaderFungin KombiPackung... vielleicht meinen die in der Packung ja auch, dass man einfach verzichten sollte, da sonst eine Ansteckungsgefahr besteht (mit KOndomen jedoch nicht Oo) und sonst ein Ping-Pong Effekt entsteht. Und da du ja evtl doch nix hast, müsste es net soo schlimm sein?
Ich mein, wieso sollte man sonst auf GV während der Behandlung verzichten? Die Tabletten und deren Wirkung kann man doch nich zerstören, da man die Tabletten eh vorm Schlafengehen einführt.
Sagen wir mal, man nimmt die am Freitag um 23Uhr... dann löst die sich ja auf... das heisst, dass man dann am Samstag um 22Uhr poppen kann, oder nich? Danach kann man die dann einführen :grrr:
 

Benutzer18867 

Verbringt hier viel Zeit
Naja mein Gedanke war dass es evtl für den Schwanz schädlich sein könnte oder was weiß ich dass es zu Wechselwirkungen mitm Sperma kommen könnte.... :grin:
Hat denn keiner Erfahrung mit den Dingern???? :grrr:
 
D

Benutzer

Gast
Wie treibt ihr es denn? OHne Kondom?
Aber echt, wieso existiert der Thread nur hauptsächlich in Antworten von uns beiden, kann uns denn keiner helfen? Dieses rumgerätsele hilft auch nicht weiter :zwinker:
 

Benutzer18867 

Verbringt hier viel Zeit
Ich nehme die Pille :schuechte
Wenns ist, würden wir natürlich für die Zeit der "Behandlung" :grrr: zusätzlich ein Kondom nehmen
Dolpheen schrieb:
Aber echt, wieso existiert der Thread nur hauptsächlich in Antworten von uns beiden, kann uns denn keiner helfen?
Der Gedanke ist mir auch schon gekommen...
 
D

Benutzer

Gast
Dann benutzt vorsichtshalber ein Kondom... hinterher hast du doch was und dann geht das erstma nich weg, weil dein Freund sich auch angesteckt hat!
 

Benutzer18867 

Verbringt hier viel Zeit
Die FÄ hat doch einen Abstrich gemacht und alles war OK!
Sie wollte mir zuerst gar nix verschreiben, hat sich dann aber doch für zwei Zäpfchen entschieden...
Sie hat aber meine Theorie bestätigt, dass es auch am Stress liegen könnte...


Ganz was anderes - habt ihr auch so was wie ein Kästchen mit Pfeil, dass man scrollen kann (oder sogar mehrere) in der Mitte des Fensters? Ich hab das seit heute, nur auf der Planet-Liebe-Seite
Stört mich aber tierisch...
 
G

Benutzer

Gast
Och menno tierchen, so notgeil ?

IdR. werden medikamente die über schleimhäute arbeiten binnen 48h komplett abgebaut. Daher rate ich dir als Humanbiologe, dass du das Medikament vollkommen wirken lässt also nach der einnahme und dem ausschuss 48h pause.
 

Benutzer32961  (35)

Verbringt hier viel Zeit
hmm mit gummi gehts normal.. war bei mir jedenfalls... man sollte halt nich unbedingt eins mit aroma oder so nehmen, das könnte dann evtl durch die zusatzstoffe doch zu ein wenig chaos führen :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren