Scheideneingang zu klein

B

Benutzer

Gast
hallo

hab da mal ne frage.. habe nach wie vor das problem, dass ich mit meiner freundin kein sex habe, weil es ihr so grossen schmerzen dabei hat.
Nun ist mir aufgefallen, dass a) der äussere Eingan sehr klein ist und das untere Häutchen (dort wo die Scheide sich schliesst) beim öffnen sehr angespannt ist.

Auch ist der Eingang selbst sehr sehr klein. Ich komme fast nicht mit dem Finger hinein. Habt ihr da ne Idee was sie dagegen tun kann?

Danke
 
E

Benutzer

Gast
Hi!

Ich bin mir zwar nicht hundertprozentig sicher, aber für mich hört es sich so an, als ob sie einfach noch Jungfrau ist.
Kann es sein, dass euer erstes Mal gar kein richtiges war, sonder einfach nur so ein klein wenig rein und sofort wieder raus?
Wenn ja kann es eventuell sein, dass das Jungfernhäutchen nicht gerissen ist, sondern vielleicht angerissen (falls es das gibt) oder vielleicht ist sie so empfindlich, dass ihr die Berührung an sich sehr weh tat.

Vielleicht könntet ihr es ja einfach nochmal "richtig" probieren. Es wird zwar sicher wehtun, aber wenn das wirklich das Problem ist, dann wird es das letzte Mal wehtun.
 
K

Benutzer

Gast
Sie sollte mal zum FA gehen. Sex unter schmerzen ist nicht schön...
 

Benutzer4443 

Verbringt hier viel Zeit
Möglich ist auch, dass sie nicht feucht genug ist. Dann denkt man leicht, dass "sie" zu eng ist.. obwohls gar nicht so ist.
 
I

Benutzer

Gast
ne freundin von mir hatte ein ähnliches problem und beim arzt hat sich herausgestellt, dass ihr jungfernhäutchen einfach zu dick/fest war. wurde dann durch nen kleinen eingriff eingeschnitten udn gut wars :zwinker:
ich denke auch einfach mal vom arzt checken lassen, von dem problem erzählen, dann wisst ihr obs was anatomisches is oder einfach nur das normale jungfernhäutchen, ihre verspannung o.ä.
 
S

Benutzer

Gast
danke mal das das a viele sachen liegen kann,


-vieleicht ist sie nicht feucht genug
-oder sie kann sih nicht fallen lassen
- sie hat Angst das es wieder wehtut
- ja oder halt jungfrau und hat angst

am besten du verwöhnst sie mla richtig mit massage etc.
das enspannt total
 

Benutzer2073 

viele 1Satz Beiträge
zu kleine eingänge gibt es eigentlich nicht. sie ist wohl einfach verkrampft und/oder nicht feucht genug.
 
F

Benutzer

Gast
meine freundin wurd auch operiert. ich weis nurnoch das bei irgendwas nicht nicht groß genug war .. aber jungfernhäutchen hatte sie noch. also die OP war vor meiner zeit. is schon länger her das sie das erzählt hatte aber so nen paar bruchstücke weis ich noch :smile:
aber wie man das nennt weis ich nicht
 

Benutzer12616  (32)

Sehr bekannt hier
also klar kanns sein, dass sie nicht feucht genug wird, aber dann kämst du irgendwie trotzdem in sie rein, also würde ich auch annehmen, dass ihr Jungfernhäutchen noch nicht durch gerissen ist.. dann sollte sie echt mal zum Frauenarzt gehn, der kann dann feststellen ob es zu dick ist, um einfach durchzureissen und kann es ggf. durchtrennen..


Greetz
 

Benutzer7522  (33)

Sehr bekannt hier
Also ich würde ihr auch ratén mal zum Arzt zu gehen,..

Aber mal so ne Frage nebenbei.. wird so ne OP von der Krankenkasse übernommen??


Meine Tante hatte verwachsungen im Unterleib und wurde operiert.. danach hiess es dann "und heut abend miteinander schlafen" meiner Tante tats zu weh und se haben es gelassen..

n Leben ohne Sex.. hm.. komische Vorstellung *G

vana
 

Benutzer13167 

Verbringt hier viel Zeit
Kann doch sein, dass sie sehr eng gebaut ist...

Probiert einfach mal alles aus, stundenlanges Vorspiel oder/und Gleitgel, etc...

Und frag sie doch mal, wie sie das mit tampons macht... vielleicht ist sie bei dir doch nur sehr verkrampft...
 

Benutzer10981 

Verbringt hier viel Zeit
Birdy schrieb:
...Probiert einfach mal alles aus, stundenlanges Vorspiel oder/und Gleitgel, etc...

Das würd ich machen... War bei mir und meinen Schatz auch so... haben uns dann Gleitgel gekauft und dann hats geflutscht. Hatte am anfang noch ein bisschen schmerzen, aber die haben schnell nachgelassen. ausserdem kannst sie mit dem Gel auch noch prima massieren... :zwinker: Achte dann aber darauf, wenn ihr mit Kondom sex habt, das ihr dann auch eins nehmt, das auch mit Kondomen benutzbar ist :zwinker:

Gruss Snogard
 
B

Benutzer

Gast
Also mit cleitcreme haben wirs schon versucht. Hat nicht geklappt.
Entspannt ist sie bevor meistens sehr...aber ich verstehe sie, dass sie sich verkrampft wenn sie merkt das es schmerzt.
Feucht ist sie immer unglaublich stark. Es flutsch ja auch nur schon beim Küssen heraus. Also daran kann es auch nicht liegen.
Stundenlanges Vorspiel haben wir auch schon probiert. Massage, Kerzenlicht das übliche halt wo sich sont die Frauen so richtig wohlfühlen.
In der Badewanne auch. Nichts!

Und nach 5 Monaten könnte man doch schon einmal mit ein bisschen Fortschritt rechnen, vorallem weil sie schon 19 ist.

Tampon benutzt sie schon seit Jahren und zwar die Grössten von OB.
Hatte nie Probleme ausser als wir einmal im Freibad waren und der Tampon danach so richtig vollgesaugt war, tat es ihr beim rausnehmen weh.
 

Benutzer4681  (43)

Verbringt hier viel Zeit
Ice Queen schrieb:
ne freundin von mir hatte ein ähnliches problem und beim arzt hat sich herausgestellt, dass ihr jungfernhäutchen einfach zu dick/fest war. wurde dann durch nen kleinen eingriff eingeschnitten udn gut wars :zwinker:
ich denke auch einfach mal vom arzt checken lassen, von dem problem erzählen, dann wisst ihr obs was anatomisches is oder einfach nur das normale jungfernhäutchen, ihre verspannung o.ä.


Das war bei mir auch so. Also das Beste wäre schon zum Arzt zu gehen.

Ich wünsch euch alles Gute!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren