Schaut ihr Filme/Serien im Original oder als Übersetzung?

Benutzer50955 

Sehr bekannt hier
Vor vielen Jahren kannte ich "Friends" garnicht, und ein Freund meinte sofort "Das muss man im Original sehen...sonst ist das nicht so lustig". Da ich gerade meinen ersten DVD-Player gekauft hatte, hab ich das auch gemacht, und nie bereut. Wenn versehentlich mal der deutsche Ton läuft, erschreckt man sich richtig, da die deutschen Stimmen kaum passen, und viele Witze nicht funktionieren.

Schaut ihr Serien und Filme im Originalton oder als Übersetzung? Bei welcher (Lieblings-)Serie ist euch das besonders wichtig?
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
Im Original. Die miesen deutschen Uebersetzungen haben mich schon immer gestoert. Lebe aber inzwischen seit Jahren in Grossbritannien, von daher hat sich das Problem sowieso erledigt.
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich gucke die meisten Sachen lieber übersetzt - ich kann zwar gut englisch, aber mir ist das zur Entspannung zu stressig, wenn ich mich auf die Sprache konzentrieren muss. Sitcoms gucke ich eh keine, und bei guten Filmen oder bestimmten Serien geht das mit der Übersetzung - wenn mich was nervt kann ich ja Dank DVD auch mal die englische Version gucken - dann aber lieber mit Untertitel, damit mir nichts entgeht :zwinker:
 

Benutzer76802  (30)

Verbringt hier viel Zeit
Ich schaue nur übersetzt. Denn in Englischen versteh ich eigentlich gar nichts ;P

das einzige was ich im Original geschaut habe und den 3ten teil wenn ich lustig bin auch noch schaue ist Anne von Green Gables alle 3 filme.. die ersten zwei hab ich in deutsch, da isses dann auch deutsch obwohl ich se auch nochma als englisch hab.. den 3ten hab ich aber bisher nur in englisch xD

LG ViolaAnn
 

Benutzer16821 

Verbringt hier viel Zeit
Ich schaue die meisten Serien und Filme im Fernsehen, ergo auf Deutsch. Wenn ich die DVDs besitze, laufen die aber in der Originalsprache, sofern ich sie verstehe.
 

Benutzer67771 

Sehr bekannt hier
Filme sowie Serie sehe ich fast ausschließlich auf DVD und dann immer im Original (wenn ich die betreffende Sprache nicht spreche ggf. mit Untertiteln).
 
M

Benutzer

Gast
Ich gucke eigentlich nur eine Serie (zwanghaft und exzessiv) regelmäßig und zwar House. Die guck ich auch nur im Original da die deutsche Synchro einfach seltsam ist und teilweise falsch übersetzt wurde. Außerdem hängt Deutschland ja fast eine Staffel hinterher.

Ansonsten versuch ich die meisten anderen Serien die ich mag (zB Simpsons, Scrubs,...) auch im Original zu schauen, tu mir aber durchaus auch mal eine Folge in Deutsch an.
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Bei englischen und französischen Filmen gern im Original, wenn verfügbar. Es gibt gut synchronisierte Filme und Serien, ich bin gern bereit, mir die deutsche Version anzuhören - aber meistens finde ich das Original "stimmiger".
Coupling zum Beispiel fand ich auf deutsch grässlich. Hätte meine Schwester nicht so davon geschwärmt, hätte ich wohl nicht das Original ausgeliehen - um festzustellen, dass Coupling super ist.
 

Benutzer82573 

Verbringt hier viel Zeit
Friends, How I met your mother, The Mentalist, Dr. House, Battlestar Gallactica .... das schaue ich auf jeden Fall im Original, manchmal auch noch mit englischen Untertiteln. Genauso wie alle Filme, die ich auf DVD hab.
X-Files schaue ich auch im Original, aber da IMMER mit Untertitel ... sonst kriege ich bestimmt ein Drittel nicht mit.
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Wenn es Englisch ist am liebsten im Original mit englischen Untertiteln.

Die Serie Dr Who z.B. ist auf Englisch einfach nur genial, auf Deutsch hingegen die reinste Katastrophe.
Viele Sprüche kommen auch einfach besser im Original rüber.
 

Benutzer91008  (34)

Sehr bekannt hier
Ich schau immer in Übersetzung denn ansonsten würd ich mich sosehr darauf konzentrieren ja nichts
zu verpassen das ich nicht mehr viel mitkriege ...
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Friends, How I met your mother, The Mentalist, Dr. House, Battlestar Gallactica .... das schaue ich auf jeden Fall im Original, manchmal auch noch mit englischen Untertiteln.

Bei Battlestar Galactica kenne ich eine Szene, die im Deutschen einfach nur tausend mal geiler ist - aber das ist die Ausnahme.
 

Benutzer93075  (37)

Verbringt hier viel Zeit
ich gucke grey´s anatomy und private practice immer im original, da die staffeln in den usa einfach früher anfangen als in deutschland.
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Englische Sachen immer OF, andere OmU.

Die einzige eventuelle Ausnahme: Animationsfilme, die nicht aus Japan kommen. Kommt aber selten vor, dass ich die überhaupt schaue.
 

Benutzer66580 

Meistens hier zu finden
Alles im Original. Sprich, Lost, Prison Break, 24, Heroes, Fringe, How I Met Your Mother, Scrubs und South Park.


Die allermeisten Serien habe ich eben von Anfang an auf Englisch geschaut, dann ist das das normalste von der Welt und die deutsche Synchro klingt in meinen Ohren nur schrecklich unnatürlich und falsch.
Wenn ich eine Serie aber auf deutsch angefangen habe, dann gewöhne ich mich natürlich mit der Zeit an die deutschen Stimmen und dann braucht es erstmal eine gewisse Umgewöhungszeit, bis ich das Englische lieber mag. Das betrifft eigentlich nur Scrubs, das hab ich auf deutsch angefangen und bin dann ab Staffel 5 ins Englische gewechselt. Momentan schau ich mir die ersten Staffeln nochmal von vorne auf Englisch an und es ist echt viel besser.

Die einzige Serie, die ich akut teilweise noch auf Deutsch schaue, ist House, weil ich die Synchronstimme von Dr. House einfach so wahnsinnig gern mag. Allerdings nerven mich die deutschen Stimmen der anderen ziemlich an, und die Dialoge sind teilweise echt merkwürdig übersetzt, so dass ich jetzt gerade dabei bin, mich da ans englische Original zu gewöhnen.


Filme sowieso immer im Original. Nur wenn ich eine gewisse Nostalgie mit den Synchronstimmen verbinde, dann schau ichs auch auf deutsch, zB bei Disney-Filmen.
 
T

Benutzer

Gast
Ich (...) Die guck ich auch nur im Original da die deutsche Synchro einfach seltsam und teilweise falsch ist. (...)

Off-Topic:
du weißt schon, was das Wort "Synchronisation" bedeutet oder?


zum Thema:

kommt drauf an, z.b. französische Originale schaue ich mir sehr gern an, da die Stimmen meist schön sind und französisch sowieso, dazu auch gern britische Originale währenddessen ich das AE überhaupt nicht ab kann und mir da lieber die Synchro anhöre
 

Benutzer6400 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn es Englisch ist am liebsten im Original mit englischen Untertiteln.

Die Serie Dr Who z.B. ist auf Englisch einfach nur genial, auf Deutsch hingegen die reinste Katastrophe.
Viele Sprüche kommen auch einfach besser im Original rüber.

Ach, was ein wahres Wort. :zwinker: Und bald kommt das nächste Special. :cool:

Ich schaue alle meine Serien auf Englisch und die meisten Filme auch. Simpsons lass ich zwar abends durchaus mal nebenbei laufen, aber die Folgen kennt man ja sowieso schon alle. :smile: Zudem laufen manche Serien, die ich schaue, noch nicht im deutschen Fernsehen - da müsste ich dann auch sehr lange warten nur um im Endeffekt zu denken: Wer hat sich denn die Übersetzung einfallen lassen? :schuettel: Wenn ich es dann schaue, dann ohne Untertitel. Sie lenken mich zwar nicht sio sehr ab, aber ich versteh das meiste glücklicherweise. Und bei House MD z.B. würde es keinen Unterschied machen, ob der Untertitel dabei ist oder nicht - bei den medizinischen Fachbegriffen würden mir die Untertitel auch nicht helfen. :smile:

Selbst die japanischen Animes, die ich mir anschaue, bevorzuge ich im Original - da allerdings mit englischen Untertiteln. :grin: Verstehen würde ich sonst eigentlich nichts, außer mal ein "Danke" oder "Aber" etc. :smile: Warum mit englischen? Kriegt man am schnellsten und zudem kommen die deutschen Untertitel irgendwie nicht so gut rüber. Ein "Shut up" liest sich einfach besser als ein "Halt die Fr**e". :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren