Schatz mit Verlobungsgedanken geschockt

Benutzer35050 

Verbringt hier viel Zeit
Nach 1 Jahr Beziehung direkt verloben? Also ich kann die Reaktion deines Freundes irgendwie verstehen. Ich glaube mein Freund hätte auch erstmal laut gelacht.

Deinen Satz "verloben heißt doch nicht gleich heiraten" kann ich allerdings überhaupt nicht verstehen, denn verloben HEISST bald heiraten. Warum sollte man sich denn sonst verloben? Weils grade in ist? :kopfschue

Was möchtest du denn mit dem Verloben bezwecken, wenn du ihn NICHT gleich heiraten möchtest? Eine stärkere Bindung? Das geht auch ohne Verlobung. Ihr könnt euch ja Partnerringe kaufen.

Eine Verlobung ist ein Heiratsversprechen. Wahrscheinlich nimmt dein Freund das im Gegensatz zu dir sehr ernst.
 

Benutzer51234  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Eine Verlobung ist ein Heiratsversprechen. Wahrscheinlich nimmt dein Freund das im Gegensatz zu dir sehr ernst.

Nur mal so also ich nehm des ganze ernster als mein freund aba naja...
is anscheind immer so dass wenn ma sowas in dem alter vorhat gleich von jedem als naiv und unreif dargestellt wird...
 

Benutzer61325 

Verbringt hier viel Zeit
Da dein Freund offenbar selbst als erster von Verlobung geredet hat, muss er sich an die eigene Nase fassen. Sowas sollte man nur sagen, wenn man es wirklich ernst meint und nicht dem anderen unbegründete Hoffnungen machen. Und sein Verhalten jetzt ist ohnehin unter aller Kanone.. Vielleicht hilft es, wenn du von dir aus auf Distanz gehst. Zum einen merkt er dann eventuell, dass du auch ohne ihn auskommst und nicht auf Biegen und Brechen eine Verlobung/Ehe mit ihm willst. Zum anderen kannst du dir mit etwas Abstand in Ruhe überlegen, ob diese Beziehung für dich noch Sinn macht. Mal abgesehen von der nicht stattfindenden Verlobung benimmt er sich einfach nicht wie ein liebender Partner, finde ich.
 

Benutzer32811  (34)

...!
Öhm Leute, muss mich jetzt outen... :schuechte :kopfschue

Ich war mit 18 Jahren schlimmer als manch anderer hier im Forum. *Namen werden nicht genannt*

Ich weiß, das das jetzt meinen Ruf kosten könnte, dennoch möchte ich das hier zutage bringen.

Mit 18 Jahren war ich schon verlobt und es hat sich kurze Zeit später herausgestellt, das dies der größte Reinfall meines Lebens war! :eek:

Danach hab ich mein eigenes Leben einer Radikalkur unterzogen und nun stehe ich hier wie ich es immer sein wollte. :jaa:

Genug über mich erzählt... ich will nur sagen, das dies ein Riesenfehler werden könnte...
Es sei dir vergeben. Vor allem, weil du nicht einen noch riesigeren Fehler gemacht hast, und das Weibchen tatsächlich geheiratet. :grin:
 

Benutzer55106 

Verbringt hier viel Zeit
Dieses Weibchen ist 8 1/2 Jahre älter als ich... :ratlos:

Entweder hatte die Schiss das se keinen mehr abbekommt, oder.. ach ich will nicht mehr drüber nachdenken.. :confused:

Bin auch froh, das sie nun im Ausland wohnt.. wieder bei ihren Eltern in England...
 

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
is anscheind immer so dass wenn ma sowas in dem alter vorhat gleich von jedem als naiv und unreif dargestellt wird...

naja, also dass das so ein bissl Modetrend bei den Teenies ist, und allermeist nicht zur Ehe führt, das fällt dir vielleicht bei genauerem Hingucken auch auf.

Wir Älteren müssen dann halt schon mal schmunzeln, weil man diesen Überschwang der Gefühle ja schon kennt, aber auch weiß, dass es ziemlich harte Arbeit ist, eine gute Beziehung auf Jahre hinweg zu führen, dass sich manchmal nach drei Jahren rausstellt, dass man bei einem anderen viel besser aufgehoben ist oder dass man sich auseinander entwickelt hat, weil zwischen 19 und 30 noch mal ganz viel passiert und sich die Persönlichkeit erst richtig herausformt.

Ich wette 10:1 dass du in zwei Jahren froh bist, dass du noch nicht auf ewig an deinem Freund gebunden bist.
 

Benutzer27403 

Verbringt hier viel Zeit
naja, also dass das so ein bissl Modetrend bei den Teenies ist, und allermeist nicht zur Ehe führt, das fällt dir vielleicht bei genauerem Hingucken auch auf.

Guck, mal wie viele 16-18jährige hier in diesem Forum "verlobt" sind.

richtig. und aus erfahrung kann man das nunmal behaupten :zwinker:

ich find´s auch so traurig wie leichtfertig mit diesem thema umgegangen wird.
man verlobt sich einmal, und nicht mit "jedem" mit dem man zusammen kommt - es verliert an bedeutung.
und mit 18 zu sagen dass man sich verloben möchte, nach bloss 8 monaten beziehung - ist meiner meinung nach naiv. dass das ganze passiert und hält ist sooo gering. man ist einfach noch nciht reif genug, das ist aber nicht negativ gemeint. aber man lernt noch viel dazu, reift in den kommenden jahren so ungemein - ganz ganz sicher wirst du das in 3,4 jahren genauso sehen.

auch wenn du dem jetzt niemals zustimmen würdest :zwinker:
 

Benutzer30855  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Ich kann mir schwerlich vorstellen, dass in solch jungen Jahren (und ich zähle mich selbst noch als "jung") eine Verlobung so 100%ig ernst und aus den richtigen Gründen geschlossen wird...

Ich war mit meiner Exfreundin 2 Jahre zusammen, dann haben wir uns verlobt, wir wollten es beide, jedoch aus den falschen Gründen *das nicht näher erläutern will* .
Ein halbes Jahr später hab ich mich von ihr getrennt... ich würde nicht sagen, dass es ein fehler war, aber ich weiss, dass es nicht ernst gemeint war und damit eigentlich nur versucht wurde sich aneinander zu binden in der Angst den anderen zu verlieren.

Heut sind wir zwar kein Paar mehr aber verstehen uns wie gute Freunde.

Eine Verlobung kommt mir so schnell erstmal nichtwieder vor... auch wenn ich irgendwann gern heiraten möchte und auch gern Kinder haben möchte.

Mit 18 wär ich glaub ich umgekippt, selbst wenn ich da schon 2 Jahre beziehung hinter mir gehabt hätte, wenn sich meine Freundin mit mir verloben hätte wollen. Einfach weil ich mich selbst noch nicht bereit dazu gesehen hätte.
 

Benutzer32811  (34)

...!
Dieses Weibchen ist 8 1/2 Jahre älter als ich... :ratlos:

Entweder hatte die Schiss das se keinen mehr abbekommt, oder.. ach ich will nicht mehr drüber nachdenken.. :confused:

Bin auch froh, das sie nun im Ausland wohnt.. wieder bei ihren Eltern in England...
Meine Güte...aber so einen Fehler macht man sicher kein zweites Mal.

Nur mal so also ich nehm des ganze ernster als mein freund aba naja...
is anscheind immer so dass wenn ma sowas in dem alter vorhat gleich von jedem als naiv und unreif dargestellt wird...
Ja, das ist schade, aber kein Wunder, weil es in 99% der Fälle eben kindisch, naiv und unreif ist, und die Beziehung in vielen Aspekten noch nicht der Grundlage entspricht, die sie meiner Meinung nach für eine Ehe haben sollte. Das wirft leider ein sehr schlechtes Licht auf das eine % der Paare, die sich jung verloben, so weit sind und das Ganze durchaus ernst meinen.
Sollte ich ich mich beispielsweise jetzt verloben wollen wird man es aufgrund des Erfahrungswertes (die 99%) als unreif und wenig ernsthaft einstufen, obwohl eine gemeinsame Wohnung beispielsweise seit 2 Jahren besteht. Und nein, ich habs nicht vor. :zwinker:
 

Benutzer55106 

Verbringt hier viel Zeit
In meinem Fall war dies mehr als naiv und ich möchte auch nicht näher drauf eingehen..

Ich war jung und brauchste das Geld :schuechte :tongue:

Vergesst es einfach, okay? ^^
 
S

Benutzer

Gast
Nur mal so also ich nehm des ganze ernster als mein freund aba naja...
is anscheind immer so dass wenn ma sowas in dem alter vorhat gleich von jedem als naiv und unreif dargestellt wird...

Fühlst du dich als Reif? Hast lange Lebenerfahrung? Kannst du auf weitreichende Erkenntnisse zurück greifen? Ich denke mal nicht, ich mit 18 zumindestens nicht, daher muss man den Älteren wohl glauben, is wie mit den "bösen" Eltern irgendwann erkennt man das sie Recht hatten.

Meine Mutter hat mit glaube ich 26 geheiratet, hat 14 Jahre gehalten und dann war auch die Heirat vorbei. Was dir das sagen soll ist folgendes: Nichts ist auf und für die Ewigkeit, eine Unsicherheit wird es immer und überall geben, sonst wäre das Leben ja auch langweillig.

mfg
 

Benutzer53568 

Verbringt hier viel Zeit
So eine Verlobung ist ja auch nicht "irgendein" Akt,sondern ein konkretes Versprechen.
Dieses kann eingeklagt werden, das Zeugnisverweigerungsrecht gilt glaub ich auch.
(Müsste das Thema mal wieder auffrischen :zwinker: )

PS: Weiß jemand wie es im Krankheitsfalle des Verlobten aussieht?
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
1. Wuerde ich meinen Typen nie mein Tagebuch lesen lassen.

2. Wenn ich mit 18 lese, dass der Partner vorhat, sich nach gerademal einem Jahr zu verloben.
Scheisse, ich waere schreiend davon gerannt und nie wieder umgekehrt!
 

Benutzer64128 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich und mein Freund (20) haben auch schon über solche Dinge geredet, sind allerdings zu dem Schluss gekommen, dass wir doch noch recht jung sind und erstmal abwarten wollen wie es ist, wenn wir irgendwann mal zusammen wohnen. Es muss ja dann auch im alltag alles gut gehen. Wir verstehen uns super und reden auch über alles und unsere Beziehung ist wunderschöön und sicher stellt man sich das dann das ein oder andere mal vor, aber tun werden wir es sicherlich erst in ferner Zukunft. Man muss sich diesen Schritt genau überlegen ob man für den Rest seines Lebens dieses auch mit dem anderen Teilen möchte bzw. ob man etzt schon in der Lage ist, auch all die Pflichten die dazu gehören zu erledigen. Ich meine wenn man zusammen wohnt kommen Kosten auf (Miete, Verpflegung, Versicherungen, etc.)

Ich glaube er ist einfach noch nicht soweit für diesen Schritt @ TS. Und lass ihm jetzt einfach noch etwas Zeit um über alles nachzudenken etc..

Lg Mandarin*
 

Benutzer35050 

Verbringt hier viel Zeit
Nur mal so also ich nehm des ganze ernster als mein freund aba naja...
is anscheind immer so dass wenn ma sowas in dem alter vorhat gleich von jedem als naiv und unreif dargestellt wird...

Nö, mit deinem Alter hab ich da weniger ein Problem. Was mich stört ist die Dauer eurer Beziehung und die Einstellung zum Thema Verlobung, die ich bei dir vermute. Ihr seid ja noch nichtmal ein Jahr zusammen. Und du schreibst selbst: "verloben heißt ja nicht gleich heiraten". Das ist es was ich nicht verstehen kann, denn eine Verlobung ist die Vorstufe zur Heirat, die üblicherweise im Jahr danach erfolgt.

Vielleicht solltest dir zu diesem Thema nochmal Gedanken machen. Übrigens hängt Naivität und Unreife selten mit dem Alter zusammen sondern viel mehr mit der Einstellung zu bestimmten Dingen und dem was man so von sich gibt.

Meine Frage was du mit einer Verlobung bezweckst (wenn es denn nicht das Heiraten ist) hast du übrigens auch nicht beantwortet...
 

Benutzer7157 

Sehr bekannt hier
Off-Topic:
Dieses kann eingeklagt werden, das Zeugnisverweigerungsrecht gilt glaub ich auch.
(Müsste das Thema mal wieder auffrischen :zwinker: )
Das ZVR besteht für Verlobte. Eingeklagt werden kann das Eheveresprechen aber nicht. Wäre ja auch komisch, wenn einer gar nicht mehr heiraten will, aber dann gesetzlich dazu verpflichtet würde. :zwinker: Aber es stimmt schon, dass gewisse Ansprüche entstehen.
 

Benutzer37188 

Meistens hier zu finden
Als mein Ex sich damals zu unserem Einjährigen so etwas geleistet hat, OBWOHL ich immer gepredigt habe, dass ich sowas bescheuert finde, hat es noch gut zwei Wochen gedauert und es war vorbei.
 

Benutzer20540 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich bin im Moment im selben Alter wie du, mein Freund ist auch 18.
Muss allerdings leider den anderen zustimmen, dass es vielleicht etwas unüberlegt mit der Verlobung ist. Klar macht man sich hier und da mal so seine Gedanken, obs vielleicht DER Partner fürs Leben sein könnte..
Klar kann man für sowas keinen Zeitpunkt festlegen. Die Eltern von meinem Freund haben z.b. schon WIRKLICH früh geheiratet. Seine Mutter war 16 und sein Vater 23, ihre Eltern waren strikt gegen eine Heirat (irgendwie verständlich in dem Alter :zwinker: ), deswegen sind die beiden nach Dänemark gefahren und haben sich dort trauen lassen. Heute, 30 Jahre später sind sie immernoch glücklich verheiratet :smile: Sowas find ich echt bewundernswert, ist aber leider die Ausnahme, vorallem heutzutage!

Daher kann ich mich nur anschließen und würde auch sagen, dass ihr lieber noch was warten solltet, vorallem nach der Reaktion.. spricht für mich auch nicht wirklich für die Reife deines Freundes.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren