Schamgrenze: wann darf was angefasst werden?

Benutzer9592 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin gerade beim Lesen auf eine Frage gestossen,

Ich versuchs mal so zu erklären: ich lerne ein Mädchen kennen, wir mögen uns (sehr), irgendwann folgt der erste Kuss, und dann irgendwann kommt der Wunsch, noch mehr zu berühren. WIE lange das jetzt dauert, ist mir im Moment mal wurscht, es geht um die Reihenfolge, in der ich "darf".

Nach meiner bisherigen Erfahrung was es nie ein Problem, recht schnell den Hintern zu streicheln (z.B. Hand in die Hose). Erst nach einer deutlichen Verzögerung darf dann mal eine Hand an die Brust, und erst viel später an den Bären, Kitzler etc.

Ist das bei euch auch so? Könnt ihr erklären, warum man so schnell an den Hintern rankommt, nicht aber an die Brust?

Ach ja, wann kommt umgekehrt der Schwanz ins Spiel?
 

Benutzer8402 

Verbringt hier viel Zeit
beim Küssen etc, wenn du sie umarmst (du hast ja meistens die Hände um die Hüfte von ihr) dann passiert das schon mal :zwinker: und es ist auch "normaler" als wenn du ihr einfach so auf die Titten grapscht!

Und noch abnormaler wär es, wenn deine Hand plötzlich in ihrer Hose verschwindet :eek:

also ich bin auch für diese Reihenfolge...alles zu seiner Zeit :grin:

greetz, der Scheich
 

Benutzer7854 

Verbringt hier viel Zeit
"Bär" hört sich irgendwie sch***e an!!!

Ich denke, dass der Hintern einfach viieeeel weniger empfindlich ist, als die Brust und auch deswegen als schneller anfassbar gilt. :grin:
Hmmm... Eine andere Erklärung? In der Öffentlichkeit ist es auch völlig ok, jamndem die Hand auf den Hintern zu legen, nicht aber auf die Brust.

Mehr fällt mir dazu auch nicht ein.

Und der Schwanz? Hmmm... Ich glaube fast, das ich an den Schwanz öfters schon vor dem Hintern kam...
Aber die Männer wollen es doch auch alle, dort berührt zu werden - da muss man meist nicht lange warten, außer, man läßt ihn bewußt zappeln und da wart' ich meistens, bis er an den "Bären" gekommen ist *g*

:engel:
 

Benutzer9592 

Verbringt hier viel Zeit
@ogelique: Ich mag "Bär". Klingtt irgendwie kuschelig, zum Liebhaben. Ich bin aber gespannt auf Deine Vorschläge. Bitte nichts klinisch klingendes und nichts vulgäres...da wär ich nämlich selbst drauf gekommen.
 

Benutzer7854 

Verbringt hier viel Zeit
Lustzentrum *lach*

Mir fällt auch nix Großartiges ein... *G
Bin irgendwie nicht der Experte darin...
Viell. kommt noch jemand drauf zurück?
 
J

Benutzer

Gast
ist es eigentlich schonmal wem passiert, daß der bär den schwanz abgebissen hat?

ach nee, beim kampf des schwanzes gegen den bären, weiß sich der schwanz ja auch zu wehren, indem er ihm einfach sein gift reinspritzt.:drool:
 

Benutzer2428  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Also wenn man von nackten Tatsachen ausgeht, dann war bei mir zuerst die Brust, dann der Hintern und dann der Bääär (süsses Wort) dran.

Im angezogenen Zustand wirds wohl in der selben Reihenfolge gewesen sein... ausser er hat beim normalen küssen mal mit der Hand an meinen Hintern gefasst, da hab ich nicht so drauf geachtet... :zwinker:
 

Benutzer261  (39)

teuflisch gute Beiträge
Kuschelig... bei dem Wort denk ich immer sofort an Katzenbabies und net an den Intimbereich einer Frau *gg*.
Was haben dann übrigens die Frauen, die sich rasieren? Einen Nacktbär? :zwinker:

Zwischen Hintern und Brust seh ich keine Reihenfolge - was zuerst erwischt wird, is halt zuerst an der Reihe. Aber Intimbereich kommt normalerweise eben erst nach den anderen. Es ist halt nur wahrscheinlich so oft der Hintern an erster Stelle, weil man den selbst in der Öffentlichkeit ganz ungeniert angrapschen kann... bei der Brust werden die Leute schon eher stutzig (und ich kanns bis auf die scherzhafte Art auch net leiden).
 

Benutzer8918 

Verbringt hier viel Zeit
Hintern, Brust, Bär bzw. Lustzentrum *gg*

Naja beim Umarmen oder Küssen komm die Hände schonma an den Hintern oder?

Wenn mir allerdings ein Typ in der Öffentlichkeit an die Brust geht, also ich weiß ja nich...Irgendwie würd ich dem auf die Finger haun :smile:

Und das letztere kommt halt zuletzt, weil ja nich scho zu Anfang so intim miteinander is, oder?!?
 

Benutzer8820 

Verbringt hier viel Zeit
hmm also ich hau auch mal so zum Spaß ein paar guten Freundinnen mal so auf den Hintern, deswegen glaube ich, kommt der zuerst.
Bei mir wars aber nicht so.
Ich hab zuerst ihre Brust, dann ihren Bären und an den Hintern fass ich ihr fast garnicht...sie aber dafür öfters an meinen :grin:
 

Benutzer7296 

Verbringt hier viel Zeit
also bei mir wurde immer/meistens diese reihenfolge eingehalten :grin:

1. den hintern
2. busen
und 3. bärchen :tongue:

also bären tönt ja irgendwie nach kuscheltier und nicht nach nem geschlechtsorgan :grin: abr im namen erfinden bin ihc auch nicht so gut!
ha jemand ne super idee??? :cool:
 

Benutzer1680  (40)

Meistens hier zu finden
Hm bei meiner Freundin war ich glaub eher an der Brust als am Po. Draußen im Winter ist das ja auch blöd wenn man soviel anhat und wenn man dann auf dem Bett liegt ist der Busen eben eher in Reichweite *g*
 

Benutzer9137 

Verbringt hier viel Zeit
BÄR ??? ...ihr habt jawohl n VOGEL um ums mal animalisch auszudrücken. :grin:
 

Benutzer8941  (37)

Verbringt hier viel Zeit
also die reihenfolge ist doch wohl klar mann fängt beim hintern an und irgendwann (nach ein paar mal treffen etc) brüste und dann erst richtig intim :drool:
 
K

Benutzer

Gast
also ich hab keien probleme damit wenn man mir direkt an die Brust fasst... ich muß zu der Person vertrauen und dann ist es mir eigentlich egal wo sie mich zuerst berührt...
 
D

Benutzer

Gast
hm ne reihenfolge gibts da eigentlich net find ich. wies passiert, passierts, kein problem damit :zwinker:
 
K

Benutzer

Gast
Also ne bestimmte Reihenfolge hab ich eigentlich auch nich - hab aber mal "Hintern, Brust, Bär" angeklickt weil: Wenn mir jemand in der Stadt oder sonstwo an die Brust gehn würde würde er mit Sicherheit eine geschmeirt kriegen - wenn mir annen Po gefasst wird nich... Steckt irgendwie keine Logik hinter aber is trotzdem so... *g*
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren